Assassins Creed II

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Assassins Creed II

      Anzeige
      Spielname: Assassins Creed II
      Angefangen am: 28.04.2015
      Fertiggestellt am:

      Genre: Action/Adventure
      Plattform/System: PS 3
      Story/Aufgabe im Spiel: In einer Einrichtung von Abstergo Industries wird der 25jährige Desmond Miles gegen seinen Willen festgehalten. Er hat genetischen Zugang zu den Erinnerungen des berühmten Assassinen Altaïr Ibn-La'Ahad, da er einer seiner Nachkommen ist. Diesen Zugang will Abstergo mit Hilfe einer Maschine, dem sogenannten Animus, mit dessen Hilfe Desmond die Erinnerungen Altaïr's nacherleben kann, für eigene Zwecke missbrauchen. Lucy, eine Labor-Assistentin, verhilft Desmond zur Flucht. Sie bringt ihn in ein geheimes Labor, wo sich ein neues Modell der Maschine befindet, der Animus 2.0.
      Am 24. Juni 1459 wird dem florentinischen Kaufmann Giovanni Auditore da Firenze und seiner Frau Maria ein Sohn geboren: Ezio. Auch er ist ein Nachfahre Altaïr's und auch zu seiner Erinnerung hat Desmond Miles Zugang. Aus Ezio soll im Laufe der Jahre ein ebenso berühmter Assassine, wie es Altaïr war, werden. Mit Hilfe des Animus steigt Desmond in Ezios Erinnerungen ein, als dieser 17 Jahre alt ist, Florenz, im Jahr 1476. Irgendwo in den genetischen Erinnerungen von Ezio muss sich der Schlüssel zu einem Eden-Artefakt finden, mit dessen Hilfe die Machenschaften von Abstergo Industries beendet werden können...

      Zusätzliche Informationen: Gespielt wird auf einer PS 3. Aufgenommen mit der Avermedia Game Capture HD in 720p.

      Audio-Kommentar: Ist vorhanden

      Teil 0: Prolog
      Für die, die noch nichts über Assassins Creed wissen eine kleine Einführung in die Geschichte und Vorstellung der wichtigsten Personen. Ohne Spoiler auf das kommende Let's Play.
      youtu.be/tfejPsqtCls

      Teil 1: Die erste Rauferei

      Mit Lucy's Hilfe gelingt es Desmond aus den Fängen von Abstergo zu fliehen. In einer versteckten Einrichtung zeigt sie ihm den Animus 2.0. Mit diesem Gerät gelingt es Desmond in die Erinnerungen von Ezio Auditore da Firenze einzutauchen. Ezio ist im Alter von 17 Jahren ein echter Draufgänger. Bei seiner ersten Rauferei wird er gleich von einem Steinwurf getroffen und handelt sich die charakteristische Narbe an der Oberlippe ein. Zum Glück kann der Arzt seine Wunde schnell versorgen. Das erste Wettrennen gegen seinen Bruder, über die nächtlichen Dächer im Florenz des 15. Jahrhunderts, gewinnt Ezio leicht.
      "Wir leben ein wunderbares Leben, Bruder!" - Was ist da noch hinzuzufügen?
      youtu.be/dNp8DSttWXM

      Teil 2: Die erste Liebesnacht
      Obwohl sein Bruder ihn auffordert nach Hause zu gehen, möchte Ezio lieber die Nacht mit seiner Geliebten, Christina Vespucci, verbringen. Dagegen wäre auch nichts einzuwenden, wenn Ezio nicht am nächsten Morgen von Christinas Vater erwischt worden wäre. Höflich, wie dieser nun mal ist, bietet er Ezio auch sofort an, ihn einen Kopf kürzer zu machen. Ein Angebot, das Ezio leider ablehnen muss. Der alte Streit mit Vieri de Pazzi schwelt immer noch.
      Claudia, Ezio's Schwester, beschwert sich bei ihm, dass ihr Geliebter sie betrügt. Natürlich macht Ezio sich sofort auf die Suche und findet den Schwerenöter tatsächlich, wie er gerade einer anderen Dame den Hof macht. Das kann unser junger Heißsporn nicht auf sich beruhen lassen!
      youtu.be/5Cetw7q48lE

      Teil 3: Casanovas Briefe

      Für den bekannten Schwerenöter Casanova soll Ezio einige Briefe an verschiedene Damen überbringen. Diese Aufgabe übernimmt er natürlich, es wartet ja eine schöne Belohnung auf ihn. Als er von der Mission zurückkehrt, bittet sein kleiner Bruder Petruccion ihn, ihm einige Federn zu besorgen. Er verrät aber nicht, wofür er sie benötigt. Ezio ist ja hilfsbereit und holt die Federn für seinen kleinen Bruder.
      youtu.be/mP-ZJanHKwM
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 4: Leonardo
      Ezio erledigt einige Aufgaben für seinen Vater, aber auch die Mutter hat etwas zu tun für ihn. Sie bittet ihn, sie zu begleiten, um etwas abzuholen. Als guter Sohn, der er nunmal ist, begleitet er seine Mutter natürlich. Sie bringt ihn zum Atelier eines Künstlers, Leonardo DaVinci, den Ezio auf diese Weise kennenlernt. Leonardo scheint sympathisch zu sein. Vielleicht bekommt Ezio es ja hin und wieder nochmals mit ihm zu tun.
      youtu.be/1bl4dTGZfgs

      Teil 5: Das Gefängnis
      Als Ezio zurück kommt in die Villa Auditore muss er mit Entsetzen feststellen, dass sein Vater und Bruder von den Wachen abgeholt und ins Gefängnis gesteckt wurden. Er schlägt sich zur Zelle seines Vaters durch und dieser trägt ihm auf in der Villa, im Arbeitszimmer, mit seinen besonderen Sinnen eine Truhe zu finden und den Inhalt an sich zu nehmen. Einen Brief, der ebenfalls in der Truhe ist, soll er zum Gonfalionere bringen. Als dieser den Brief liest, verspricht er Ezio zu helfen.
      youtu.be/PH2FeuQXB1U
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 6: Die Hinrichtung
      Uberto wollte Ezio ja eigentlich helfen, seinen Vater und seine beiden Brüder aus dem Gefängnis zu bekommen. Als Ezio aber am verabredeten Treffpunkt ankommt, muss er mit Entsetzen feststellen, dass Uberto gelogen hat. Statt seinem Vater und den Brüdern zu helfen, hat er sie alle zum Tode verurteilt und sie werden auch umgehend exekutiert. Als Ezio in der Menschenmenge erkannt wird schafft er es glücklicher Weise zu fliehen. Auf dem Weg zu Annetta entdeckt Ezio im Animus ein merkwürdiges Datenfragment, das er aber entschlüsseln kann.
      youtu.be/MazYZmjwpag
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 7: Das Bordell
      Annetta bringt Ezio zu ihrer Schwester, die, wie Ezio verwundert feststellen muss, ein Bordell leitet. Die Damen bringen Ezio wichtige Fertigkeiten bei, die ein Assassine benötigt: Sich in der Menge verbergen und Taschendiebstähle ausführen. Am Ende der Unterweisung erhält Ezio noch die versteckte Klinge seines Vaters, aber sie ist leider kaputt. Er soll die Bruchstücke zu Leonardo bringen, dieser könnte sie vielleicht reparieren. Mit Hilfe der Baupläne, die Ezio bei sich hat, schafft Da Vinci das auch. Das erste Opfer der versteckten Klinge wird eine Stadtwache, die Leonardo verhört und dabei übel verprügelt.
      youtu.be/uJloW7UnnME
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Anzeige
      Teil 8: Kodex-Seiten
      Wie im Video erwähnt, wurde das Attentat auf Uberto leider nicht aufgenommen. Nachdem Uberto Tod ist beschließt Ezio zunächst einmal ein paar weitere Aussichtspunkte in der Stadt zu erklimmen, um seinen Überblick ein wenig zu erweitern. Dabei findet er auch wieder eine dieser Glyphen, die Shaun erwähnt hat und schafft es, die Rätsel zur Entschlüsselung zu lösen. Schließlich entdeckt Ezio auch weitere Kodex-Seiten, die er gerne hätte. Da diese aber leider von den Wächtern sorgsam beobachtet werden, geht das nicht ohne verschiedene Kämpfe ab.
      youtu.be/NzNIN35pCxg
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 9: Onkel Mario
      Ezio muss seine Mutter und Schwester sicher aus der Stadt eskortieren, dort wird das Pflaster eindeutig zu heiß für die Auditores. Paola schlägt vor, nachdem er seinen Bekanntheitsgrad gesenkt hat, soll er die Damen zur Villa Auditore auf dem Land, in Monteriggioni bringen. Das ist leichter gesagt als getan, denn das Stadttor wird gut bewacht. Zum Glück können aber Paolas Damen die Wachen ablenken. Ehe die drei die Villa erreichen, stellt sich ihnen Vierri in den Weg. Er will Ezio tot sehen. Es kommt zum Kampf. Zum Glück taucht Onkel Mario auf und stellt unserem tapferen Assassinen ein Schwert zur Verfügung.
      youtu.be/iM0E9EeSeCg
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 10: Übung macht den Meister
      Mario würde Ezio gerne die Kampfkünste beibringen ohne die, wie er glaubt, Ezio auf der Straße nicht überleben kann. Dieser will aber lieber schnell weiterreisen. Der Onkel kann ihn aber doch überzeugen das Training aufzunehmen. Nachdem Ezio sich eingekleidet und Medizin besorgt hat, geht es also los. Ezio lernt schnell. Bevor Ezio zu neuen Taten aufbricht, soll er erst noch mit Maria reden, aber seit diese erfahren hat, dass ihr Mann und ihre Söhne getötet wurden, hat sie kein Wort mehr gesprochen.
      youtu.be/NOkHsyYD3rs

      Teil 11: In der Toskana
      Onkel Mario und natürlich auch Ezio haben noch eine Rechnung mit Vieri de' Pazzi offen. Um diese zu begleichen machen sie sich auf den Weg in die Toskana, nach San Gimignano. Hier soll sich Vieri aufhalten. Ezio gelingt es die Stadttore zu öffnen, so dass Onkel Mario und seine Männer eindringen können. Gemeinsam bekämpfen sie die Wachen der Stadt und machen sich auf die Suche nach dem Schuft, der die Ermordung der Auditores mit zu verantworten hat.
      youtu.be/ARXrvuAtodgyoutu.be/NOkHsyYD3rs
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Brummpa ()

    • Teil 12: De Pazzi muss sterben
      Es gelingt Ezio das Versteck von Vieri De' Pazzi zu finden. Er versteckt sich auf einem Turm in San Gimignano umgeben von Wachen. Unser Assassine erhält den Auftrag De' Pazzis Leben zu beenden. Mutig stürzt er sich in den Kampf und kann endlich triumphieren. Aber Mario wünscht sich, dass Ezio ein wenig mehr Respekt vor den Toten hat, auch wenn es sich um Verbrecher handelt. Zurück in der Villa Auditore erfährt Ezio einiges über diese mysteriösen Kodex-Seiten, von denen er schon einige gefunden und die Leonardo für ihn übersetzt hat.
      youtu.be/_15oybVIeN0

      Teil 13: Keiner zu Hause
      Mit den vier Kodex-Seiten, die Ezio eingesammelt hat, macht er sich auf den Weg nach Florenz. Er möchte sie gerne zu Leonardo bringen, damit dieser sie übersetzen kann. Leider muss er dort feststellen, dass Leonardo nicht zu Hause ist. Da hat Ezio die weite Reise ganz umsonst auf sich genommen. Naja, wenn er schon in Florenz ist, kann er ja auch gleich noch ein paar Aussichtspunkte erklimmen.
      youtu.be/IApXtFy-3LM
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 14: Wieder was dazu gelernt
      Monteriggioni sieht noch ziemlich heruntergekommen aus, also beginnt Ezio die Stadt zu renovieren. Claudia wird von Onkel Mario zum arbeiten verdonnert, was ihr garnicht so richtig schmeckt. Unter der Villa Auditore befindet sich eine geheime Assassinen-Kammer, in der Mario Altairs Rüstung aufbewahrt. Nachdem er Ezio alles dort gezeigt hat, reist der junge Assassine wieder zurück nach Florenz. In den Kodex-Seiten findet Leonardo die Anleitung für eine neue Waffe, die er sogleich baut, während Ezio neue Attentats-Techniken übt.
      youtu.be/S9CcZAEzi5s
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 15: La Volpe
      Ezio soll La Volpe (der Fuchs) aufspüren. Als er ihn findet muss er sich ein Rennen mit ihm liefern. Zur Belohnung zeigt La Volpe ihm, wie er ein Templer-Treffen infiltrieren kann. Ezio begibt sich also in die Katakomben der Kirche Santa Maria Novella. Dort warten allerlei Rätsel und Klettereien auf ihn...
      youtu.be/S2Xj6ez6QD0
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 16: Lahme Jagd durch die Katakomben
      Nachdem Ezio es geschafft hat, das Tor in den Katakomben aufzubekommen, büxt doch tatsächlich eine der Templerwachen aus. Der Assassine macht sich an die Verfolgung, dabei stellt er sich aber ein wenig tollpatschig an. Er fällt hier mal wo runter, vergisst da mal den Weg und verliert hin und wieder die Orientierung. Schließlich schafft Ezio es aber doch noch, das Templertreffen zu belauschen. Als Lohn für die ganze Mühe findet er das erste Assassinen-Siegel und La Volpe hat wieder einen Tipp für ihn.
      https://youtu.be/K1N4uMoR0Lc

      Teil 17: Zurück zu Onkel Mario
      Nachdem Da Vinci Ezio eine Giftklinge gebaut hat, reist der Assassine mit der Kodex-Seite von De Medicci zurück zu Onkel Mario. Dieser setzt seine Spitzel an um einige Attentatsziele aufzuspüren. Derweil renoviert Ezio einige Gebäude in der Stadt. Das erste Ziel ist ein Mönch, Stefano Da Bagnone, und Ezio macht sich auf die Reise...
      youtu.be/dzsbKWPpzWg


      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Brummpa ()

    • Teil 18: Stefano Da Bagnone
      Im Kloster schafft es Ezio den Mönch zu erspähen. Er versteckt sich gekonnt zwischen den anderen Mönchen und schafft es, das Attentat auf Stefano Da Bagnone auszuführen. Das nächste Ziel steht schon fest: Mithilfe von Marios Söldnern soll er Francesco Salviati eliminieren. Dieser hat sich hinter den Stadtmauern verschanzt und Ezio soll das Tor öffnen...
      youtu.be/te8HqtDXqzc
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 19: Rennerei in San Gimignano
      Eigentlich wollte Ezio ja in der Stadt ein Attentat ausführen und vorher eine Kodexseite finden, aber die Wachen scheinen ihn zu riechen. Er wird kreuz und quer durch die Stadt gejagt und findet kaum ein Plätzchen wo er sich verstecken kann. Sobald er auch nur einen kleinen Pups lässt, hat er wieder 300 Wachen am Hacken. So geht dann alles ziemlich schief.
      youtu.be/fya22hyEufo

      Teil 20: Bitte nicht entdecken
      Ezio macht weiter die Stadt San Gimignano unsicher. Er erbeutet ein paar Kodex-Seiten, erklimmt Aussichtspunkte und ist hauptsächlich darauf bedacht, nicht von den Wachen entdeckt zu werden. Mehr zufällig als geplant stolpert Ezio letztendlich über den Eingang zu einem Assassinengrab und beschließt, dieses bald zu öffnen.
      youtu.be/eXRdNGtXBfk

      Teil 21: Torre Grossa
      Wie versprochen knackt Ezio das Glyphen-Rätsel sofort zu Anfang dieses Teils. Danach macht er sich auf in das Assassinengrab von Torre Grossa. Er schlägt sich durch, vom Keller zur Bibliothek und dann hinauf in den Turm. Dort erbeutet er das Assassinen-Siegel von Wei Yu. Zufrieden mit sich und der Welt legt er auf dem Turm eine Pause ein...
      youtu.be/X2cs82QUnj0
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 22: Jetzt lernt ihr fliegen
      Der Stadtschreier Antonio Maffei sitzt auf der Spitze des höchsten Turms in San Gimignano und führt seine lästerlichen Reden. Das Problem ist, bevor Ezio das Attentat auf ihn ausführen kann, muss er die Bogenschützen auf den umliegenden Türmen eliminieren. Ezio erklimmt die Türme und die Wachen lernen einer nach dem anderen fliegen.
      youtu.be/I5NbDE82ho4

      Teil 23: Antonio Maffei und Bernardo Baroncelli
      Antonio Maffei sitzt auf seinem Turm und Ezio hat keine Probleme ihn da zu erwischen. Schön, dann könnte er sich ja dem Attentat auf Bernardo Baroncelli zuwenden. Gesagt, getan. Ezio spürt ihn auf. Leise anpirschen, vorsichtig sein! Aber scheinbar stammt der Typ vom Planeten Krypton und hat Röntgenaugen. Egal, wo Ezio sich versteckt, Baroncelli sieht ihn. Ein ums andere Mal scheitert das Attentat, bis Ezio die Nerven durchgehen und er ihn einfach durch die Menge hetzt.
      youtu.be/hTMzPx6q_Nw

      Teil 24: Auftragsattentat
      Ezio beschließt, dass es an der Zeit ist, einmal ein Auftragsattentat auszuführen. Er verlässt also die Stadt, sucht sich ein Pferd und macht sich auf den Weg. Es geht leider nicht so glatt, wie er das gerne gehabt hätte, aber schließlich erledigt er den Auftrag. Dann bemerkt Ezio, dass die Geldtruhe in der Villa voll ist und Claudia beginnt, die überschüssigen Florin zu verprassen. Also macht er sich schnell auf nach Monteriggioni und gibt noch ein paar Renovierungen in Auftrag. Dann muss er wieder zurück in die Stadt.
      youtu.be/SWJqqQm3ZMk
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 25: Verprügeln, Ezio, verprügeln
      Im Auftrag einer gehörnten Ehefrau soll Ezio ihren betrügerischen Mann verprügeln. Im Eifer des Gefechts entreißt Ezio ihm aber seine Waffe und ersticht ihn. Das muss er wohl noch mal versuchen. Als nächstes soll Ezio vier Ziele ausschalten ohne Waffen zu benutzen. Das gelingt nicht so richtig und Ezio muss erstmal eine kleine Pause einlegen.
      youtu.be/3arwocY2_5k

      Teil 26: Vier ohne Waffengewalt
      Ja, Ezio hat immer noch diesen Auftrag zu erledigen, vier Ziele ohne Waffengewalt zu eliminieren. Diesmal gibt er sich mehr Mühe und endlich gelingt es ihm auch.
      youtu.be/J3UWSaI4iZE
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 27: Jacopo de' Pazzi
      Ezio verfolgt Jacopo de' Pazzi zu einem geheimen Templer-Treffen beim Römischen Theater in San Gimignano. Rodrigo Borgia gehen die Nerven durch und er sticht ihn nieder. Ezio bleibt nur noch, ihn von seinem Leiden zu erlösen. Wieder zurück in Florenz entdeckt Ezio den Eingang zu einem Assassinen-Grab. Er kann nicht widerstehen und beginnt die Suche nach dem nächsten Siegel.
      youtu.be/vC_s63y-YQs

      Teil 28: Das Siegel im Duomo in Florenz
      Da ist die Freude groß: Ezio schafft es im ersten Anlauf, den nächsten Sarkophag zu erreichen und das darin enthaltene Siegel an sich zu nehmen. Danach macht er sich schnell auf in die Villa um die beiden Siegel anzubringen, die Truhe zu leeren und wieder einige Renovierungen in Auftrag zu geben.
      youtu.be/aMQXVk0BgG8

      Teil 29: Florenz, Palazzo Medici
      Zurück in Florenz beseitigt Ezio zuerst einmal ein paar Steckbriefe, damit er nicht dauernd von Wachen behelligt wird. Auf seinem Weg zur nächsten Mission entdeckt er ein Templerversteck, das Palazzo Medici. Da muss er sich ein wenig drin umsehen! Aber leider ist es schwieriger als gedacht, den richtigen Weg zu finden.
      youtu.be/QAnVn-l6iJ8
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 31: Lorenzos Umhang
      Von Lorenzo Medici erhält Ezio einen Umhang, der ihm in der Stadt eine gewisse Anonymität sichert. Ezio will gleich probieren, ob dieser Umhang seinen Zweck erfüllt und lässt sich auf einige Raufereien ein, um sich wieder ein paar Kodex-Seiten zu holen. Ganz nebenbei erklimmt er auch noch einige Aussichtstürme.
      youtu.be/DIav6FfCF3k

      Teil 32: Ankunft in Forli
      Leonardo hat einen Auftrag bekommen, den er nicht ablehnen konnte. Als Ezio ihm nachreist, findet er ihn mit gebrochenem Rad an der Kutsche. Ezio ist bei der Reparatur behilflich und bietet sich auch an, die Kutsche zu steuern. Da werden die beiden auch schon von den Templer-Schergen attackiert und es entwickelt sich eine wilde Verfolgungsjagd. Schließlich kommt Ezio in Forli an.
      youtu.be/kA7MWy9jg88

      Teil 33: Assassinengrab Rocca di Ravaldino
      In Forli gibt es ein Assassinengrab. Ezio will gerne das Siegel aus diesem Grab haben. Um es zu finden, erklimmt er zunächst einen Aussichtsturm. Mit dem gewonnenen Überblick schafft er es, den Eingang zum Grab aufzuspüren. Zunächst scheint alles relativ gut von der Hand zu gehen, aber dann macht ein merkwürdiger Sprung Ezio zu schaffen und er muss erst mal eine Pause einlegen.
      youtu.be/m_hL7SaEHBI

      Teil 34: Wieder ein Siegel mehr
      Nach der Pause hat Ezio Kraft geschöpft und schafft den Sprung, dann holt er sich das nächste Siegel. Jetzt nur schnell zu Villa, ehe Claudia beginnt unser sauer verdientes Geld zu verprassen. Einige weitere Gebäude werden renoviert und Ezio gönnt sich ein neues Messer. Per Schnellreise macht er sich direkt wieder auf nach Forli um zu sehen, was er dort tun kann.
      youtu.be/y8l4hGpTVec

      Teil 35: Auf nach Akkon
      Leonardo steht am Pier und schreit. Er möchte mit Ezio nach Venedig reisen, aber leider hat Ezio keinen Pass. Caterina Sforza befindet sich in einer Notlage, aus der Ezio sie retten kann und zum Dank stellt sie ihm die nötigen Papiere zur Verfügung. Aber statt nach Venedig zu reisen, wird Desmond aus dem Animus geholt. Lucy möchte, dass er ihr seine neu gewonnenen Fähigkeiten vorführt. Nachdem das geschehen ist, hat Desmond einen merkwürdigen Traum, er findet sich als Altair vor den Stadttoren von Akkon wieder, eine merkwürdige Person flüchtet vor ihm...
      youtu.be/YpORWp0JpkU

      Teil 36: Ankunft in Venedig
      Leonardo und Ezio erhalten zur Begrüßung erst mal einen Rundgang durch die Stadt. Als sie schließlich an Leonardos neuer Werkstatt ankommen, lässt Ezio ihn zunächst die Kodex-Seiten übersetzen, die er noch bei sich hat. Als Ezio einen Aussichtspunkt erklimmen will, wird ihm von einer Diebin, Rosa, die Börse geklaut. Sie flüchtet und wird von den Wachen mit einem Pfeil angeschossen. Ezio beschließt zu helfen. Er soll ihre Gondel eskortieren, aber als er selbst in die Gondel springt, fallen die anderen Passagiere leider aus und ertrinken. Das muss Ezio nochmal probieren, aber er prescht zu weit vor. Also nochmal...
      youtu.be/3sjoofQJpAc

      Teil 37: Santa Maria Gloriosa dei Frari
      Als Ezio versucht einen Aussichtsturm zu erklimmen, entdeckt er den Eingang zu einem Templerversteck. Da muss er natürlich rein und versuchen, den Templerschatz zu finden, aber leider wird die Zeit knapp.
      youtu.be/mGVtxrlm89w

      Teil 38: Templerschatz erbeutet
      Ezio schafft es endlich, den Templerschatz zu finden und an sich zu bringen. Damit kann er sich eine schöne neue Waffe kaufen. Dann wartet schon der nächste Auftrag auf ihn: Er soll drei Diebe finden und eliminieren. Den ersten schafft er, dann geht ihm die Zeit aus.
      youtu.be/XZiy1WVFLL0

      Teil 39: Verräterische Diebe eliminiert
      Die restlichen beiden Diebe kann Ezio auch aufspüren und eliminieren. Mit Hilfe der neu erlernten Klettertechnik schafft er es auch, den Aussichtspunkt am Templerversteck zu erklimmen. Dann macht er sich auf zum Treffen mit Rosa und kann unterwegs sogar noch eine Kodex-Seite erbeuten.
      youtu.be/CR97rBRmTVE

      Teil 40: Diebe befreien
      Nachdem Ezio ja drei verräterische Diebe eliminieren musste, soll er jetzt drei verbündete Diebesbanden aus verschiedenen Gefängnissen befreien und die Diebe wohlbehalten zurück zum Treffpunkt bringen. Nachdem das erledigt ist, reist er schnell in die Villa um die restlichen Anwesen zu sanieren. Dann flugs zurück nach Venedig und erstmal ein Päuschen machen.
      youtu.be/W2e0JQwMUs8
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter
    • Teil 41: Uniformen benötigt
      Für die Diebesgilde soll Ezio drei Kisten mit Uniformen besorgen. Leider werden diese schwer bewacht, aber die Diebe helfen ihm. Die ersten zwei bekommt er ohne Aufsehen, aber dann kommt es leider zum Kampf. Jetzt wird nur noch ein Boot benötigt. Zum Glück kann Ezio das auch besorgen.
      youtu.be/WzOmhgNyMS4

      Teil 42: Emilio Barbarigo

      Ezio soll ein Attentat auf Emilio Barbarigo durchführen, ehe dieser flüchten kann. Im ersten Versuch stellt Ezio sich dumm an und schafft es nicht. Im zweiten Versuch ist er ganz vorsichtig, löst keinen Alarm aus, keine Wache sieht ihn, aber Emilio flüchtet trotzdem. Zeit eine Pause einzulegen und es später nochmal zu probieren.
      youtu.be/-ctmnueE_Rw
      Gucks Du: Brummpa's Kanal und folge mir bitte auf Twitter