Youtube-Altersbeschränkung

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Anzeige
      Das die Umgehbar ist, ist schon so, seitdem es sie gibt.

      Im Internet gibt es alle Möglichkeiten, die Frage ist nur, ob sich jemand so sehr damit beschäftigen möchte, um solche Methoden heraus zu finden. Die meisten tun das nicht. Also erfüllt sie durchaus auch in gewisser Weise Ihr Zweck.

      Ich persönlich habe die Altersbeschränkung ohnehin nur aus dem eigenen Ego heraus aktiviert. Schiebe das zwar gerne auf rechtliche Gründe... tatsächlich hat diese Altersbeschränkung rechtlich kein Belang, falls mich jemand anzeigt, dass ich beispielsweise ein indiziertes Spiel öffentlich vorführe. Eben weil ich ohnehin nicht ausschließen kann, dass das Video auch Leute niedrigeren Alters sehen.
      Bei mir gibt es die Spiele aus den unbekannten Weiten des Alls
      Zum Kanal

      Momentan im Anflug:
      Star Trek: Virtual Dreadnought
    • Chibi LetsPlay schrieb:

      Au0erdem gibt es einige Kiddies, die mit 12 reifer und vernünftiger sind, als manche 18jährige.


      Da muss ich dir Recht geben - war zwar vor einigen Monaten noch der gleiche Meinung - habe aber inzwischen echt 13-14 Jährige Kennengelernt vor denen ich meinen Hut ziehe!
      Let´s Plays mit dem Motto:

      "Sei freundlich zu anderen und respektiere Sie, dann wirst auch du so behandelt"


      Bluegroms Channel
    • Chibi LetsPlay schrieb:

      Jugendschutz gut und aschön, aber wie alt sollte jemand sein, um Youtube oder das Internet allgemein zu nutzen?
      Au0erdem gibt es einige Kiddies, die mit 12 reifer und vernünftiger sind, als manche 18jährige.


      Full ACK, und nicht zu vergessen die Studien nach denen so viele Minderjährige auch außerhalb von Youtube mit harten Sachen im Netz in Kontakt kommen.

      Glaub aber hier rauszuhören, dass manche die Altersbeschränkung als Marketing-Trick einsetzen :D
    • Bei "Altersbeschränkung" und "Marketing" in einem Satz muss ich den "Blockbuster-Bonus" á la Game of Thrones denken :P

      Aber bezüglich Yotube wäre es nicht klug.
      ich sag mal so, wenn du einem Kind seine Bonbons verbietest, wird es alles erdenkliche tun, um sie trotzdem zu bekommen!
      Und der Marketing-Trick, etwas angeblich verbieten zu wollen und sich entsetzt schnaubend nach hinten zu lehnen, um von anderen die Aufmerksamkeit zu erregen, finde ich lahm. Wie bei Shades of Grey, wobei jeder meiner einst so angefixten Bekannten sagt, der Film sei mies. Aber hey, die Kinoskassen klingelten.
      Oder anderes Besipiel: Das Phänomen des Entsetzen als Marketin erzeugt ja jetzt schon die katholische Kirche mit der neuen Past-Serie, die ja bald in den USA ausgestrahlt werden soll, und schon sind alle Ohren udn Augen darauf gerichtet.
      Wirklungsvoll, aber meiner Mienugn nach lahm und fast schon wieder gewöhnlich!


      Jetzt auch bei Vid.me: vid.me/ChibiLetsPlay

      Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Chibi LetsPlay ()

    • Nun zur Altersbegrenzung muss ich sagen das sie zurecht eingefügt ist und man 18+ Spieltitel oder Inhalte damit unbedingt versehen soll ansonsten riskiert man den Verlust seiner Inhalte und schlimmstenfalls Sperrung des Kanals.

      Kenn ich selbst zu gut und hab es selbst schon einmal erfahren dürfen. Da ist Youtube knallhart wenns um Verstöße ihrer Nutzungsbestimmungen und dem Jugendschutz geht. Die kennen da echt kein Erbarmen mehr. Die Altersbeschränkung zu umgehen ist eine Straftat und sollte vermieden werden aber es gibt leider viel zu viele Hintertürchen die Jugendliche dennoch erlauben sich den Inhalt ansehen zu können. Auch gibt es immer noch zu viele Youtuber die sich nicht daran halten und wie "KeysJore" oder PietSmiet" ihre Inhalte nicht Altersbeschränken nur um mehr Abo´s zu bekommen. (Sind nur zwei bisher die stark deswegen auffallen)

      Ich benutze die Altersbeschränkung wie es vorgesehen ist, für Inhalte die nicht für Volljährige geeignet sind, mag dadurch zwar weniger Views und Abo´s bekommen aber ich begnüge mich mit dem Wissen mich an die Nutzungsvereinbarung von Youtube zu halten und damit sicher bin vor deren Kanal Lösch Politik :)

      Aktuelles Projekt:

      Zombi

    • TheWaywolf schrieb:

      Kenn ich selbst zu gut und hab es selbst schon einmal erfahren dürfen. Da ist Youtube knallhart wenns um Verstöße ihrer Nutzungsbestimmungen und dem Jugendschutz geht. Die kennen da echt kein Erbarmen mehr.
      Kannst du Details nennen? Ich weiß zwar, dass Youtube ziemlich am Rad dreht wenn es um nackte Haut geht, allerdings bei z.B. Gewalt weniger unternimmt.
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte
    • RealLiVe schrieb:

      TheWaywolf schrieb:

      Kenn ich selbst zu gut und hab es selbst schon einmal erfahren dürfen. Da ist Youtube knallhart wenns um Verstöße ihrer Nutzungsbestimmungen und dem Jugendschutz geht. Die kennen da echt kein Erbarmen mehr.
      Kannst du Details nennen? Ich weiß zwar, dass Youtube ziemlich am Rad dreht wenn es um nackte Haut geht, allerdings bei z.B. Gewalt weniger unternimmt.


      Mein ehemaliger Kanal der gelsöcht wurde da ich keine Altersbegrenzung aktiviert hatte für die Videos (das war damals ein Shooter mit viel Gore Inhalt) wurde ohne großes Tohuwabohu gelöscht von Youtube. Das ist auch schon ne lange Zeit her gewesen aber seit dem verhalte ich mich Anständig mit meinem neuen Kanal und versuche alles richtig zu machen.

      Nackte Haut ja da geht Youtube hräter gegen vor auch manchmal trotz Altersbegrenzung im Video.

      Ich für meinen teil fände es wirklich super wenn Youtube die Funktion mit dem neuen Personalausweis nutzen würde das man sich im Account zur Echtheit des Alters und Person verifizieren könnte oder andererseits wenn Youtube Label Filter wieder verstärkter einsetzen würde damit es solche "Probleme" nicht mehr auftreten. Rennen einfach viel zu viele Jugendliche mit einem Fake Account rum damit sie sich Erwachsenen inhalt ansehen können, also die Grauzone ausnutzen :)

      Aktuelles Projekt:

      Zombi

    • Wer hätte das nicht gemacht :whistling:

      TheWaywolf schrieb:

      Mein ehemaliger Kanal der gelsöcht wurde da ich keine Altersbegrenzung aktiviert hatte für die Videos (das war damals ein Shooter mit viel Gore Inhalt) wurde ohne großes Tohuwabohu gelöscht von Youtube. Das ist auch schon ne lange Zeit her gewesen aber seit dem verhalte ich mich Anständig mit meinem neuen Kanal und versuche alles richtig zu machen.
      Es mag aufdringlich sein, aber lass dir das doch nicht aus der Nase ziehen ;) Um was ging's konkret, was hat Youtube als Grund angegeben?
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte
    • RealLiVe schrieb:

      Wer hätte das nicht gemacht :whistling:

      TheWaywolf schrieb:

      Mein ehemaliger Kanal der gelsöcht wurde da ich keine Altersbegrenzung aktiviert hatte für die Videos (das war damals ein Shooter mit viel Gore Inhalt) wurde ohne großes Tohuwabohu gelöscht von Youtube. Das ist auch schon ne lange Zeit her gewesen aber seit dem verhalte ich mich Anständig mit meinem neuen Kanal und versuche alles richtig zu machen.
      Es mag aufdringlich sein, aber lass dir das doch nicht aus der Nase ziehen ;) Um was ging's konkret, was hat Youtube als Grund angegeben?


      Der Grund war etwas wie: Mehrfach Wiederholte Missachtung der Nutzungsbestimmung und Jugendgefährdung aufgrund fehlenden Filters

      Da es insgesamt um die 80 Videos ging die alle gemeldet wurden

      es ging damals um Dead Space und Fear die ich ohne Altersbegrenzung zeigte weil es andere auch ned taten :)

      Aktuelles Projekt:

      Zombi