Probleme mit der Sprachqualität

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Probleme mit der Sprachqualität

    Anzeige
    Normalerweise habe ich eine realtiv tiefe Stimme. Dies wird auch von meinem Aufnahmeprogramm gut aufgezeichnet und unverfälscht wiedergegeben. Aber wenn ich das ganze mit Moviestudio render, verändert sich die Qualität drastisch. Noch schlimmer wird es wenn ich es auf Youtube hochlade. Das einzige was die Qualität nach oben zieht, ist wenn ich in der Aufnahme relativ hoch spreche.

    Projekteigenschaften:
    Samplerate (Hz) 48000
    Bittiefe: 16
    Resampling und Stretching Qualität: Optimal

    Beim Rendern:
    Samplerate: 48000
    Bitrate: 224000


    Aufnahmeprogramm: Dxtroy
    Audio Einstellungen: PCM 48000 Hz, 32 bit, Mono (für beide Spuren)


    Ich wäre für eine Lösung sehr dankbar.

    MfG Julian

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gaming_Area ()

  • Da das nicht dein erster Beitrag ist:
    Es wäre einfacher, wenn du bei Problemen in jedem neuen Thread deine Aufnahmeprogramme und deren Einstellungen erwähnst, denn zumindest ich bin nicht sonderlich gewillt mich durch alle deine anderen Beiträge durchzuarbeiten um herauszufinden, womit und wie du aufnimmst.
    Eine MediaInfo der Rohaufnahme und der kodierten Datei wären bestimmt auch ganz hilfreich.

    Von daher erstmal die allgemeinen Hinweise:
    Wenn dein Aufnahmeprogramm mit 44100Hz aufnimmt, du aber im Projekt 48000Hz eingestellt hast, so muss das umgerechnet werden, auf Kosten der Qualität. YouTube wiederum wandelt das alles dann wieder in 44100Hz um, wieder zu Lasten der Qualiät.
    Wahrscheinlich wird Movie Studio irgendwie AAC verwenden, ob da 224 kbit/s ausreichend sind, kann ich nicht beurteilen. Zum Testen könnte man die Bitrate erhöhen.

    Gaming_Area schrieb:

    Resampling und Stretching Qualität: Optimal

    Das wird auch etwas damit zu tun haben.
  • Kayten schrieb:

    Da das nicht dein erster Thread ist:
    Es wäre einfacher, wenn du in jedem neuen Thread deine Aufnahmeprogramme und deren Einstellungen erwähnst, denn zumindest ich bin nicht sonderlich gewillt mich durch alle deine anderen Threads durchzuarbeiten um herauszufinden, womit und wie du aufnimmst.

    Von daher erstmal die allgemeinen Hinweise:
    Wenn dein Aufnahmeprogramm mit 44100Hz aufnimmt, du aber im Projekt 48000Hz eingestellt hast, so muss das umgerechnet werden, auf Kosten der Qualität. YouTube wiederum wandelt das alles dann wieder in 44100Hz um, wieder zu Lasten der Qualiät.
    Wahrscheinlich wird Movie Studio irgendwie AAC verwenden, ob da 224 kbit/s ausreichend sind, kann ich nicht beurteilen. Zum Testen könnte man die Bitrate erhöhen.


    Erstmal danke für deine Antwort! Ich werden die Resampling und Stretching Qualität umstellen und etwas rumprobieren.
    Das mit dem Aufnahmeprogramm werde ich nachbessern
    Meine Einstellungen für die Sprachaufnahme:
    PCM 48000Hz, 32bit, Mono
    Das selbe gilt auch für die Ingame Tonaufnahme.
  • Gaming_Area schrieb:

    Audio Einstellungen: PCM 48000 Hz, 32 bit, Mono (für beide Spuren)

    Du spielst höchstwahrscheinlich in Stereo (wäre sehr zu empfehlen), von daher sollte die Aufnahme auch in Stereo sein.
    Mikrofon weiterhin in Mono (außer in bestimmten Konstellationen mit manchen Audiointerfaces zusammen mit Lautstärkeproblemen, keine Ahnung ob du eins besitzt).
    Zusätzlich noch die Angaben von @GelberDrache92 überall übernehmen, sowohl in Dxtory als auch in Movie Studio.
  • Kayten schrieb:

    Du spielst höchstwahrscheinlich in Stereo (wäre sehr zu empfehlen), von daher sollte die Aufnahme auch in Stereo sein.
    Mikrofon weiterhin in Mono (außer in bestimmten Konstellationen mit manchen Audiointerfaces zusammen mit Lautstärkeproblemen, keine Ahnung ob du eins besitzt).
    Zusätzlich noch die Angaben von @GelberDrache92 überall übernehmen, sowohl in Dxtory als auch in Movie Studio.


    Ok ich probiere das ganze mal aus.

    Update: Hat soweit ganz gut funktioniert. Probiere jetzt noch ein wenig rum. Danke für eure hilfreichen Beiträge!!

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Gaming_Area ()