Respektlose, undankbare User in letzter Zeit. Was ist nur los mit euch?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige

    ThunderRush schrieb:

    Einfache Lösung. Auf Demon hören. Andere Meinungen ignorieren.
    Und genau DAS ist das Problem. Demon schleift immer irgendwelche Meinungen in meine Threads, die zu 90% keine Antwort auf meinen Thread ist. Und wenn sowas dann mehrmals vorkommt und keine Diskussion toleriert wird sondern man nur EINE Meinung aufgeschwatzt bekommt, dann wird man eben mal respektlos/undankbar/wütend/etc. und da hab ich ehrlich gesagt auch keinen Bock mehr drauf. Das ist auch der Grund warum ich hier nichtsmehr frage...
    Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
  • Decane schrieb:

    Und genau DAS ist das Problem. Demon schleift immer irgendwelche Meinungen in meine Threads, die zu 90% keine Antwort auf meinen Thread ist. Und wenn sowas dann mehrmals vorkommt und keine Diskussion toleriert wird sondern man nur EINE Meinung aufgeschwatzt bekommt, dann wird man eben mal respektlos/undankbar/wütend/etc. und da hab ich ehrlich gesagt auch keinen Bock mehr drauf. Das ist auch der Grund warum ich hier nichtsmehr frage...


    Und deswegen nutzt du ja auch inzwischen x264vfw, weil unsere Meinung ja totaler scheiß ist...
  • GelberDrache92 schrieb:

    Und deswegen nutzt du ja auch inzwischen x264vfw, weil unsere Meinung ja totaler scheiß ist...
    Ich habe nie gesagt, dass eure Meinungen in irgendeiner Weise falsch oder schlecht sind. Ich sagte nur, dass man von vorne herein eine Meinung aufgeschwatzt bekommt, die in 90% der Fälle nichts mit dem Thema zutun hat. Nicht mehr und nicht weniger.
    Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
  • Anzeige

    GelberDrache92 schrieb:

    Da De-M-oN sich hier im Forum hauptsächlich im Frage und Antworten "Audio und Video" Bereich aufhält.
    Und seine Standard antworten MSI und MeGui sind und das dann in Thread wo es um Aufnahme und Bearbeitung geht.
    Wenn ich falsch liege gib mir einen Thread, dann trete ich ihn noch persönlich heute in den Hintern.
    Das ist es z.B.
    Mir wurde damals auf den Tod heraus MSI eingeredet, obwohl es bei mir nichtmal flüssig läuft. Hab mir dann wider allen DxTory gekauft, was bis heute komplett flüssig läuft und ohne Fehler...
    Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
  • Soooo.... Ich habe mir einfach mal ein bisschen Musik angemacht und mir den Thread komplett bis hierhin komplett durch gelesen und obwohl ich mich normalerweise recht zurückhaltend verhalte, lasse ich auch meinen Senf hier.

    Gestern Abend, nachdem dieser Thread eröffnet wurde, habe ich noch mit Jemandem darüber diskutiert und er hat mir gesagt, dass es genau der Grund sei, weshalb er nur noch selten im Forum vorbei schaut. Und das ist kein Einzelfall. Ich weiß von einigen ehemaligen Nutzern hier im Forum, dass sie durch dieses aggressive Verhalten einzelner Nutzer inaktiv geworden sind, denn...

    GelberDrache92 schrieb:

    Es geht so seit Monaten...
    Dass es dann keinen Spaß mehr macht, kann ich absolut nachvollziehen. Ich selbst lese zwar noch aktiv mit, habe mich aber in letzter Zeit auch (leider) sehr inaktiv verhalten, da mich dieses Verhalten anpisst.

    Im Encoding-Thread haben @De-M-oN, @Sagaras oder @GelberDrache92 immer freundlich und zuvorkommend meine Fragen beantwortet. Und wenn man etwas nicht verstanden hat und ebenso freundlich ist und sein Problem klar darstellt, hat man immer eine Antwort bekommen. Darüberhinaus haben sie sich nicht selten für einzelne Nutzer Zeit genommen und ihnen das per Skype erklärt.
    Vor allem als ich vor 2 Jahren hier als neuer, unerfahrener Nutzer ins Forum gekommen bin, habe ich mich über eine derartige Kompetenz wirklich gefreut und bin bis heute sehr dankbar dafür. Im Gegensatz zu einschlägigen Tutorials zeigen sie nicht nur eine Lösung, sondern können diese auch mit Fakten und Quellen belegen.

    Auch als ich mir einen neuen Rechner zusammengestellt habe, wurde mir da an entsprechender Stelle von @RealLiVe und @Painschkes geholfen, welche mir ebenfalls kompetent beraten haben und mir die Vor- und Nachteile einzelner Komponenten aufzeigen und belegen konnten.

    Aber wie von @DarkHunterRPGx auch bereits geschrieben wurde, erwarten viele Nutzer, dass ein anderer die Arbeit für sie macht, wenn sie mit einem Problem ankommen und sich selbst nicht die Zeit nehmen wollen, sich zumindest die Zeit zu nehmen und die Vorschläge auszuprobieren. Wenn es einem immer noch nicht zusagt, kann man es ja auch anders machen. Da ist ja jeder für sich selbst verantwortlich. Anfangs habe ich mich mit MeGUI auch furchtbar überfordert gefühlt, aber nachdem ich mich damit beschäftigt habe, komme ich damit wunderbar zurecht. Man selbst muss einfach auch einen gewissen Einsatz zeigen. Schließlich ist man selbst derjenige, der ein Problem hat und Hilfe benötigt.

    Und es ist nicht so, dass man nicht einmal einen schlechten Tag haben darf. Das gilt für jeden hier. Denn schließlich sind wir auch nur Menschen.
    Jeder, der hier etwas schreibt, sollte sich überlegen, ob das möglicherweise missverstanden werden könnte, aber genauso sollte jeder, der hier liest darüber nachdenken, ob es wirklich so gemeint war oder ob man es vielleicht auch anders interpretieren kann. Das Problem von geschriebener Sprache ist nämlich, dass Tonfall und Gesichtsausdrücke nicht übermittelt werden können.

    Terminus schrieb:

    Aber so ist das halt im Internet - ein Eldorado für halbstarke Trolle und Besserwisser, die sich hinter der Anonymität sicher fühlen.
    Da frage ich mich aber, inwiefern das ein respektloses Verhalten rechtfertigt. Es steckt hinter jedem Nutzernamen ein Mensch, der genauso Emotionen und Gefühle empfindet wie jeder andere auch.
    Da die Wenigsten sich persönlich kennen, lassen viele Menschen Beleidigungen aus dem Internet oft gar nicht an sich heran und können das gut ignorieren. Umgekehrt gibt es aber auch Menschen, die das nicht können. Und genau, weil man den Anderen nicht kennt, kann mich sich doch wohl mit Respekt und Rücksicht gegenüber treten.
    Und wenn man es tatsächlich nötig hat, diese Anonymität im Internet auszunutzen, um andere Menschen zu beleidigen, sollte man Selbstreflexion betreiben und sich gegebenenfalls dafür Hilfe holen.

  • *Kakashi* schrieb:

    Tasache ist das..
    - hier im forum ettliche eier haben und im reallive nicht die zähne auseinander bekommen.
    - leute hier sich scheise benehmen und dann andere scheise finden, obwohl beide verhalten gleich sind.
    - ist das keiner googelt, warum auch anstrengen wenn man fragen kann.
    - ist das es hier genügend elbogen verhalten ohne grund giebt, weil kleine pseudo sub4sub youtuber meinen sie sind ganz groß im gerschäft.
    - hier so viele neidisch sind das manche sogar ohne grund dislikes verteilen.

    trifft alles auf dich zu, schön das du den post verfasst hast.

    *Kakashi* schrieb:

    Ich habe 14.570 abos und über 1 Mio klicks und? Benehm ich mich beschissener deswegen? Nein ich habe mich von anfang an scheise benommen wo ich noch nich mal 1k hatte LOL

    Du behandelst andere aufgrund ihrer Subzahlen, das ist das allerschlimmste überhaupt, du arroganter Mensch
  • Dosenbierdose schrieb:

    Terminus schrieb:
    Aber so ist das halt im Internet - ein Eldorado für halbstarke Trolle und Besserwisser, die sich hinter der Anonymität sicher fühlen.

    Da frage ich mich aber, inwiefern das ein respektloses Verhalten rechtfertigt. Es steckt hinter jedem Nutzernamen ein Mensch, der genauso Emotionen und Gefühle empfindet wie jeder andere auch.
    Da die Wenigsten sich persönlich kennen, lassen viele Menschen Beleidigungen aus dem Internet oft gar nicht an sich heran und können das gut ignorieren. Umgekehrt gibt es aber auch Menschen, die das nicht können. Und genau, weil man den Anderen nicht kennt, kann mich sich doch wohl mit Respekt und Rücksicht gegenüber treten.
    Und wenn man es tatsächlich nötig hat, diese Anonymität im Internet auszunutzen, um andere Menschen zu beleidigen, sollte man Selbstreflexion betreiben und sich gegebenenfalls dafür Hilfe holen.


    Ich habe das mit keinem Wort für gut befunden.
    Aber so ist es nunmal!
    Und auch dieser Thread wird daran nichts ändern. ;)

    Terminus | World of Tanks & mehr
  • Ob wir hier alle was schreiben und eventuell Recht oder auch Unrecht haben... die Leute werden so weiter machen wie bissher auch. Das liegt nun mal in der Natur des Menschen.
    Wenn ich mal so die Threads durchlese wie das mit "Erfolg bei Hatern" und was so auch auf YT abläuft bei einigen Leuten, dann wundert mich bei vielen einfach nicht mehr diese Scheißegal Einstellung anderen gegenüber.
    Und selbst wenn jetzt diejenigen die De-M-oN angedeutet hat sich beruhigt haben sollten, so wird es wieder welche geben die den Scheiß wieder von vorne beginnen.

    Das ist ein ewiger Kreislauf halt. Problem ist halt auch das hier im Forum recht zu unreife Leute auch rumschwirren und meinen das nur ihre Meinung die ist, die Moralisch oder auch Kenntnismäßig vertretbar ist.
    Wie ich schon im letzten Beitrag vom mir hier geschrieben hatte gibt es andere Foren wo das nicht so dermaßen ausartet.
    Hatte schon des öfteren mit dem Gedanken gespielt ein anderes Forum zu besuchen und dieses hier einfach mal ne Pause zu gönnen.

    Blöd ist aber nur... wenn man mal länger nicht im Forum ist und ein neuer User hier auftaucht und grad mal 40 Beiträge oder so im dem Dreh verfasst hat meint mir erst mal dumm kommen zu müssen. Entsprechend reagiere ich dann halt auch. Ich denke das man sich keiner hier aufgrund eines Trolles unterbuttern muss. Solche User sollte man dann halt in die Schranken weisen. Wenn solche User dann ihren Tonfall ändern, dann schreibe ich auch entsprechend wieder mit diesen Usern. Bzw. weiß ich dann mit solchen Menschen auch umzugehen, sollten sie weiterhin solche Persönlichkeit an den Tag legen.

    Nobody is perfect. Das gilt nicht nur für uns Helfer, sondern für jeden User. Trolling jedoch erkennt man schnell. Halt Leute die sich explizit Respektlos verhalten.
    Darunter diejenigen die keine Meinung vertragen können und meinen aufgrund dessen User zu blockieren. Das ist die Respektloseste Methode sich nem User zu entledigen.

    Ihr müsstet das eigentlich merken ab wenn Helfer aggressiv reagieren und wann nicht. Auschlaggebend sind dann meist die User davor im Thread. Und wenn die User die dumme Bemerkung des Helfenden mal wieder zu ernst nehmen, weil wir das eventuell nur mal zurückreflektieren, gibt es wieder Zank und Streit. Obwohl wir damit nur versuchen den Usern ihr persönliches Temparament zu zeigen. Denn wie es in den Wald ruft, so schallt es heraus.
  • DarkHunterRPGx schrieb:


    trifft alles auf dich zu, schön das du den post verfasst hast.


    - hier im forum ettliche eier haben und im reallive nicht die zähne auseinander bekommen.
    Rede nicht von mir weil ich die eier in der hose habe zu sagen was mir nicht passt

    - leute hier sich scheise benehmen und dann andere scheise finden, obwohl beide verhalten gleich sind.
    Da red ich von dir dark, weil du auch ein überheblicher kerl bist und es nicht raffst

    - ist das keiner googelt, warum auch anstrengen wenn man fragen kann.
    kann auf mich zutreffen. direkte erklärungen sind einfach besser.

    - ist das es hier genügend elbogen verhalten ohne grund giebt, weil kleine pseudo sub4sub youtuber meinen sie sind ganz groß im gerschäft.
    erkläre mir wo sich bei mir sub4sub abspielt? ich bin durch gepusht worden und? ich bin nicht groß im geschäft, alles was unter 1mio subs ist ist auf yt kleinfieh

    - hier so viele neidisch sind das manche sogar ohne grund dislikes verteilen.
    hah ich vergebe dislikes aus neid auf andere? auf was soll ich neidisch sein?


    *Kakashi* schrieb:

    Ich
    habe 14.570 abos und über 1 Mio klicks und? Benehm ich mich
    beschissener deswegen? Nein ich habe mich von anfang an scheise benommen
    wo ich noch nich mal 1k hatte LOL

    Du behandelst andere aufgrund ihrer Subzahlen, das ist das allerschlimmste überhaupt, du arroganter Mensch[/quote]
    Sage mir wo ich das mache? ich habe für mein projekt das kommt, ausschlieslich kleinere ytber als mich angeschrieben, weil sie mir sympatisch sind und ich denen damit helfen kann.
    ja ich bin arrogantt?und? wer von sich selbst nichts hält der ist auch nichts. warum sollte man auf zuspruch anderer warten wenn um einem rum eh 70% schlangen sind

    Dark, dir wird offt genug im forum gesagt das du dich daneben benimmst, vorallem weiblichen usern gegenüber. Aber das geht in dceinen dickschädel nicht rein. ich weis das ich mich nicht norm gerecht verhalte aber du scheinst dein fehlverhalten nichtmal zu sehen.
  • Kann man im WBB nicht einen "Let-me-Google-that-for-you"-Shortcode einbauen? Früher ging das mal...

    Ich persönlich bin in dieses Forum gekommen, habe Videos als MJPEG codiert und mich gewundert, warum diese total Scheiße aussehen - sie aber dennoch hochgeladen. Bald habe ich hier einen Thread bezüglich irgendeines Fehlers in einem Programm geschrieben und wurde von einem der typischen Verdächtigen (Julien, Demon, Darki, was weiß ich) darauf aufmerksam gemacht, dass mein Encoding absolut für den Arsch ist. Ich war blutiger Anfänger und so für jeden Tipp in diese Richtung dankbar, und habe meine Encoding-Einstellungen, Programme etc. dementsprechend angepasst - und praktisch unterbewusst auch einiges von den x264-Typen gelernt.

    Leute können Hilfe annehmen, oder eben auch nicht. Manche wollen eine Frage zu Camtasia stellen und nicht belehrt werden, dass Programm XY doch viel besser ist. Manche wissen sogar, dass Programm XY viel besser ist, wollen sich aber nicht belehren lassen, weil sie sich damit ja einen Zacken aus ihre Krone brechen würden. Manche wissen aber echt nichts über vernünftiges Encoding und freuen sich über die Hilfe, und schaffen es so, "bessere" Videos zu produzieren.

    Nur weil einige hier keine Hilfe annehmen wollen, heißt das nicht, dass man es aufgeben sollte, Hilfestellung zu geben.

    Grüße
    Benni