Meine Sprachaufnahme ist zu bassig, bitte um Hilfe.

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Sprachaufnahme ist zu bassig, bitte um Hilfe.

    Anzeige
    Hallo ich bin der OGA.
    Ich hab bei meinen Videos folgendes Problem, meine Stimme zu bassig(glaub ich zumindest). Ich finde es störend und da ich niemanden habe dessen Meinung ich einholen kann Frag ich mal in dieses Forum. Ich hab schon versucht mit dem Equalizer es zu verbessern aber ich finde es noch nicht gut genug, da ist noch was was mich stört.

    Ohne Equalizer: youtube.com/watch?v=XqfvxhtJ07g

    Mit Equalizer: youtube.com/watch?v=nmSdVWFwDwA

    (Ich bitte um Entschuldigung wenn ich was im "Forum" falsch mache, ich kenne mich bei sowas nicht aus)
  • Werbung? Like, really? Aber darum geht es nicht.
    Ich kann verstehen warum du vermutest dass deine Stimme zu bassig ist, dem möchte ich aber widersprechen. Deine Stimme ist recht tief, hat aber nicht sonderlich viel Druck (mag auch am Mikrofon liegen). Wenn du jetzt im Equalizer die Mitten und Höhen stärker betonst (bzw. die Tiefen ein wenig raus nimmst), dann fängt deine Stimme an fad bzw. lasch zu klingen.
    Den Equalizer würde ich daher weglassen, klingt nämlich ziemlich künstlich (ist es ja schließlich auch).
    Du kannst probieren einen Dynamikkompressor zu verwenden, das bringt dir vielleicht mehr, du kannst es aber sonst auch einfach so lassen, denn zu viel rumpfuschen sollte man nicht. Deine Stimme ist schließlich, wie sie ist.
  • Beim nächsten Mal verlinkst du am besten nicht einfach Spielevideos, in denen du manchmal etwas sagst, sondern einfach kurze Audacity-Aufnahmen als Wave-Datei zum Runterladen. ;) Das macht es für alle einfacher und angenehmer.

    Zu deiner Frage: Deine Stimme ist schon ein bisschen bassig, was ich persönlich jetzt als nicht allzu störend empfinde. Wenn, dann würde ich wohl nur 2dB bei <100Hz rausnehmen und die Höhen ein bisschen anheben, damit du verständlicher klingst. Aber sonst ist das doch in Ordnung.
  • Erst mal danke für die Tipps.
    Dynamikkompressor hab ich immer drin. Ich hab die letzte zeit mal mit Audacity rumgespielt und versucht da alles raußzuholen und finde es besser als vorher (aber nicht perfekt, mehr kann ich wohl nicht aus dem Mic holen)
    BassCut war zu hoch bei und bei der Rauschentfernung muss man (ich) aufpassen das man nur den Grundrauschen nimmt ohne andere Störgeräusche.

    Und nochmal Entschuldigung für die Links, ich kenne mich nicht aus und es ist mir leider auch nicht eingefallen.
    Beim nächsten mal dann :)