Ziemlich kaputte Audioaufnahme retten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ziemlich kaputte Audioaufnahme retten?

    Anzeige
    Hallo ihr Lieben,

    ich hoffe, ihr könnt mir weiterhelfen:

    Ich habe gestern mit meinem Mann ein paar Folgen WoW aufgenommen. Wir sitzen zusammen in einem Raum (relativ nah zusammen), daher ist das ganze ein bisschen improvisiert und die Tonquali generell nicht toll. Das wäre an sich ja noch nicht so schlimm, aber irgendwie hatte ich gestern das Mikro scheinbar irgendwie in einer ungünstigen Position, jedenfalls hört man ein extrem lautes Geräusch von der Luft, die am Mikro vorbeigeht. Ich kanns nicht besser erklären, daher hier ein Stück von der Aufnahme als Beispiel.

    Aufnahme

    Kann man das mit Audacity irgendwie rausfiltern oder zumindest abschwächen? Einzeln rausscheiden wäre meine einzige Idee, aber da das oft mitten im Wort ist, wird das sehr schwierig.... daher wollte ich vorher mal fragen, ob es da eine andere Möglichkeit gibt.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Liebe Grüße,
    Jenny
    Tolerare heißt "ertragen, erdulden, aushalten", das hat mit "toll finden" nichts zu tun.

    Aktuell: ARK - Survival Evolved


  • Hallo, wenn du das Geräusch auch mal alleine hast kannst du versuchen einen Filter daraus zu erstellen, indem du die Stelle Markierst, dann den Filter "Rauschen entfernen" auswählst und auf "Profil ermitteln" klickst.

    Danach alles markieren, nochmal den Filter "Rauschen entfernen" aufrufen und auf OK klicken.

    Ein Versuch ist es Wert.
  • Unbedingt Popschutz verwenden (sind nicht teuer)!
    Wenn die Zisch -und Windlaute mittendrin sind, lässt sich da Nachhinein nicht viel machen.

    Sehr zu empfehlen ist auch das hier: thomann.de/de/the_tbone_micscreen_mini.htm

    Minimiert viele unangenehme Laute und ermöglicht dir für wenig Geld eine trockene Tonaufnahme anzufertigen.
    ROCK'n'ROBOT - Das Browsergame!
    Jetzt auf Indiegogo unterstützen!
  • Anzeige
    Das Thema ist ja, ich verwende (noch) ein Headset. Bisher hatte ich dieses Problem glücklicherweise noch nicht, aber irgendwie scheint das gestern in eine blöde Position gebogen gewesen zu sein, auf jeden Fall danke für die Ratschläge... Schade, dass da im Nachhinein nicht mehr viel geht, waren glaub ich 8 Folgen, ich hoffe ich kriegs noch halbwegs hingebogen.
    Tolerare heißt "ertragen, erdulden, aushalten", das hat mit "toll finden" nichts zu tun.

    Aktuell: ARK - Survival Evolved


  • Solange man dich versteht, kann man temporär damit leben, find ich.^^

    Hatte das beim MMX2 auch eine Zeit lang, bis ich gemerkt hab, das Mikro unterm Kinn büßt zwar minimal Qualität ein, aber dafür gibts keine Pust-Geräusche mehr.

    Ein Headset für 2 Personen ist allerdings nicht die beste Idee.