Adobe after effects free/alternativen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Adobe after effects free/alternativen?

    Anzeige
    Hallo LPF,

    Ich wollte ein paar special effects für mein LP einbauen und andere Videos wollte mir daher mich über solche Programme informieren und fand als erstes natürlich von Adobe das "after effect" und es steht überall "free download CS4" sehe aber nirgents so etwas wie demoversion oder 30 Tage only oder Einschränkungen des Programms.

    Meine 2 Fragen hierzu sind:

    1. Was hat es mit dem After Effects auf sich stimmt das oder ist das so eine Mogelpackung?

    2.Gibt es gute und einfache alternativen zu solchen Programmen?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von LetsKuja ()

  • LetsKuja schrieb:

    Ich will auch dein Original After Effects ;D

    So... typisches Beispiel für ne Kopfnuss....
    Wie soll ich das bitte als Moderator auffassen?
    Gehe ich vom "Worst Case" aus, was ich eigentlich machen müsste, wäre das, dass HYdrO eine Cracked Version hat, die Kuja haben will, folglich: VW wegen Nachfrage nach Warez. Hätte HYdrO tatsächlich eine Original Version, wäre es immer noch "Aufforderung zu Illegalen Aktivitäten".
    Gehe ich mal vom etwas "Humaneren" Standpunkt aus, poste ich einfach einen Link zur Produktseite Adobes.

    Und jetzt sagt mir mal warum ihr euch (und mir) mit solchen bekloppten Aussagen das Leben schwer macht? Wenn ihr nicht's zahlen wollt, dann findet selbst heraus wo ihr sowas herbekommt... diese Art von Aussagen bereiten nur euch und dem zuständigen Moderator Probleme. :pinch:
  • Anzeige
    Human wäre es meiner Meinung nach, den Aspekt in Frage zu ziehen das es einfach Ironie war...
    Naja Größenwahn kommt vor dem Fall :rolleyes: (ich mach dir jetzt das leben schwer Stimmts?)

    B2t:

    Hab mal paar Youtube - Kacke Vivdeos erstellt (kennt wohl niemand ^^ ), zum bearbeiten hab ich ausschließlich Sony Vegas 8 benutzt. Konnte damit gute Effekte zaubern.
  • nur zur Info, Sony Vegas ist nicht die verlangte freeware, sondern kostet Geld.

    Edit:
    nach nochmaligen Lesen glaub ich, das ich daneben lag, der Threadersteller sagt nichts von kostenlos sondern kostengünstig...
    und da gibt es viele Programme die ähnliches können an Effekten, wobei Adobe natürlich die meisten davon beherscht aber auch am teuersten ist.
    günstige vollwertige Videoschnitt und Effekteprogramme sind ...ja auch Sony Vegas (bekannteste), Magics in den teuren Ausführungen, Cyberlink Power Direktor, Videostudio X3 und sogar Nero hat sowas drauf.
    und ich hab sicher noch einige vergessen... die meisten kosten unter 100€ , zur zeit ist aber Sony Vegas Platinum 10 das umfangreichste, beliebteste und mit ca 85€ auch bezahlbarste Paket.
    Ich selber verwende Videostudio X2 weil ich auf die guten alten Ulead Codecs schwöre und auch schon etwas eingespielt in Videostudio bin,...das Nachfolgemodel Videostudio X§ bietet sogar noch mehr Effekte und Filter, weil es viel mehr davon zum Herunter laden gibt, was es bei VS X" noch nicht gab, denn es gab kein herunterlade Feature.
    Sony Vegas benutzt im übrigen ebenfalls diese herunterladbaren Filter und Effekte.
    na denn fröhliche Auswahl.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()

  • Lantian schrieb:

    LetsKuja schrieb:

    Ich will auch dein Original After Effects ;D

    So... typisches Beispiel für ne Kopfnuss....
    Wie soll ich das bitte als Moderator auffassen?
    Gehe ich vom "Worst Case" aus, was ich eigentlich machen müsste, wäre das, dass HYdrO eine Cracked Version hat, die Kuja haben will, folglich: VW wegen Nachfrage nach Warez. Hätte HYdrO tatsächlich eine Original Version, wäre es immer noch "Aufforderung zu Illegalen Aktivitäten".
    Gehe ich mal vom etwas "Humaneren" Standpunkt aus, poste ich einfach einen Link zur Produktseite Adobes.

    Und jetzt sagt mir mal warum ihr euch (und mir) mit solchen bekloppten Aussagen das Leben schwer macht? Wenn ihr nicht's zahlen wollt, dann findet selbst heraus wo ihr sowas herbekommt... diese Art von Aussagen bereiten nur euch und dem zuständigen Moderator Probleme. :pinch:


    1. Ich habe die Original Adobe Master Collection CS5, da diese knapp 1200 Euro kostet, werde ich mich hüten meinen key irgendwie zu verbreiten.
    2. Ich wollte hier keinen zu irgendwas auffordern, sorry wenn das so rübergekommen ist, mein Fehler. Wollte damit nur sagen, das es nirgends eine Kostenlose Version zu downloaden gibt.

    Wenn das alles falsch rüber kommt, oder es so aussieht das ich hier jmd zu illegalen Sachen anstiften wollte, bitte meine Kommis löschen.

    Greetz :)
  • Adobe After Effects ist ein powervolles Programm, aber nur wenn man es auch verwenden kann. Angenommen du möchtest eine Explosion oder sowas in deine Let's Plays einfügen, dann kann man natürlich nicht einfach "Explosion" eingeben und alles kracht ein. Stattdessen braucht man noch sogenannten Stock footage für das Feuer, ein Partikelsystem zum simulieren von Rauch und z.B. Geröll in Form von 3D Dateien (die kann man in after effects nicht herstellen, dazu braucht man noch Cinema 4D/3ds Max) und jede Menge Geduld. Denn diese Sachen muss man dann noch mit Hilfe von Masken, Motion Tracking und Farbkorrektur in den Footage einarbeiten. Wenn man mal hochrechnet kommt man dann locker auf 3000€. Als Privatperson kann man sihc das selten leisten, Firmen die damit ihr Geld verdienen investieren aber gerne Geld darein.

    Als Let's Player würd ich daher vom Programm abraten zumal du das Spiel in der Rohform zeigen solltest.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von TukTukLP ()