Eure selbsterstellten Bilder oder Zeichnungen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Eure selbsterstellten Bilder oder Zeichnungen

    Anzeige
    Hallo liebe User

    Ich wollte gerne einen Thread aufmachen in dem ihr eure Bilder posten und sie von den Usern bewerten lassen und von ihnen auch Kritik und Vorschläge erhalten könnt :) Auch Tipps zu einigen Zeichenprogrammen sind hier gerne gesehen!
    Natürlich alles freundlich und sachlich!

    Und da ich hier anfange starte ich gleich mit dem ersten Bild :)
    Ich freue mich über mehr von euch <3


    Ein Pixelzwerg für ein Spiel was wir bald auf Kickstarter anfangen :) Erstellt mit EASY PAINT TOOL SAI

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Kristallflamme ()

  • Ich hatte als Kind für mein Leben gerne gezeichnet und war auch nicht so schlecht darin, aber das alles hat mir ein halbes Jahr Design-Studium vermiest, sodass ich seit vier Jahren keinen Stift mehr in die Hand genommen habe und dazu übergegangen bin, Künstler und Kultur administrativ zu fördern.

    Tolle Werke bisher! :)

  • ich bin zwar anfängerin aber ab und an setz ich mich ja doch sehr gerne dran und da kommen immer wieder mal lustige ideen :)
    zum thema Drachen auch wenns schon etwas älter ist:



    schon ein paar monate versuche ich dieses projekt fertig zu bekommen..und mir fehlt einfach ne idee für nen hintergrund =_=...



    zum thema Programm:
    ich benutze meist das Manga Studio in Kombi mit Photoshop :)
  • Also ich arbeite nur noch mit Photoshop, da ich des wegen der Designschule jeden Tag benutzen kann :D

    Meine Idole sind Anne Stoke, Luis Royo und Frank Frazetta, der schon damals so Heavy Metalmäßige Artworks angefertigt hat.

    Aber den Detailreichtum erreiche ich leider noch nicht..... daher mach ich eher bissl abstraktes mit hinein und sowas kommt bei raus:
    (Vorschau lädt leider nicht)


    und hier ein Tiger :D



    Und die Beautiful Death Serie führe ich nun dauerhaft als Stil in Facebook fort, seitdem bekomme ich Anfragen von Leute, die Tattoos haben wollen xD





    Soooooo aber ich muss nochmals erwähnen:
    es handelt sich um Digital Art!
    Sieht nach traditionellen zeichnungen/Malereien aus, da ich die Sachen anschließend auf eine leere zeichenblockfotografie einarbeite :)
    Ich verarsche keinen und habe auch im Titelbild "Digital Illustration Artist" stehen und bei Deviantart auch meist überall drunter geschrieben, wieso ich das so mach.
    Ich liebe einfach traditionelle Kunst, aber kann selbst auf Papier nicht malen. Um meinen Tribut zu zollen, mach ich eben sowas.
    Aber kommt bei den Leuten gut an, vor allem bei welchen die ebenfalls digital arbeiten und nicht wissen, wie man des nun macht, dass es wie echt wirkt. Dabei ist das kein großer Akt.
    Zusätzlich beschäftige ich mich dabei mit Bildbearbeitung und sehe das Ganze eher als Marketingaktion an.....
    denn die Arbeit im Hintergrund ist das Schwierigste lol.
    Werbebanner für Facebook erstellen, die auch noch brauchbar aussehen. Zielgruppenanalyse und eindrigen in einem Nischenmarkt (bei mir Gothic/Horror). Die Leute bei Laune halten etc. ist schon ein zeitraubendes Hobby ._.

    Das gute an eine facebookkunstseite jedoch ist:
    man kommt so mit Leuten in Kontakt, die man sonst nieeee erreicht hätte !! Victoria Frances gab mir die Erlaubnis, eines ihrer Bilder neu zu interpretieren und in meinem Stil aufzusetzen *____*
    Für mich ist das ein Ritterschlag, da ich ihre Bilder auch sehr mag.
    Obs nun auf Papier ist, oder nicht, das spielt dabei keine Rolle. Sie selbst verkauft die Sachen ja auch eher als Kunstdruck auf Bettwäsche usw. .. die Werke kennt die ganze Welt. Da möchte ich gerne mal hin und übe seit ca. einem Jahr jeden Tag. Mal sehen, obs mir gelingen wird :)

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von Deboir ()

  • ich bin aber vom stil her schon festgefahren und will halt nur genau den einen stil perfektionieren :D
    bekomme dafür nur wenig anderes hin.
    an banner selbst hab ich mich noch nicht so wirklich versucht aber hmmm ok. in der designschule basteln wir ja auch broschüren, flyer etc und ich denke, das wäre dann die ähnliche richtung.
    mit der zeit entwickelt man automatisch einen sinn für typographie und welche farben miteinander harmonieren oder wie man kontraste usw setzt.


    habt ihr auch facebookseiten oder so? ich versteife mich momentan sehr darauf, da man da schnell an kontakte kommt. aber irgendwie auch nur ab ca. 1000 fans.
    hab festgestellt, dass viele bei weniger erst garnicht antworten und man da nicht wirklich für ernst genommen wird. finde ich schade, weil das mindert die motivation.
    bin da zum glück schon darüber hinaus, aber nur durch eine permanent geschaltete werbeanzeige für 1,- pro tag :D
    glaub das gleiche prinzip funktioniert sicherlich für youtube mit adsense-werbung. nur so kann man auf sich aufmerksam machen, auch wenn man brauchbaren content liefert.
    viele sagen ja, dass wenn man werbung schalten muss, hat man nix interessantes zu bieten. ich sehe das anders:
    man muss erstmal aktiv herausstechen, auch wenns mit bezahlter werbung ist.
    habe zig saugeniale künstler gesehen, die nur 500 likes haben, aber mind. 50.000 verdient hätten. da fehlt einfach die werbung ^^"