The Evil Within - The Executioner - lädt Savegames nicht

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • The Evil Within - The Executioner - lädt Savegames nicht

      Anzeige
      Hallo. Ich habe mir vor einiger Zeit "The Executioner" für die Xbox 360 als DLC-Addon zu The Evil Within runtergeladen, nachdem ich bereits The Assignment und The Consequence durch hatte.

      Ich kann zwar normal speichern, aber nachdem ich das Spiel neu starte und ich einen Spielstand laden möchte, heißt es immer, es seien keine Spielstände vorhanden. Ich habe bereits im Xbox-Menü nachgesehen. Dort sind die einzelnen Savegames auf der Festplatte der Konsole eingetragen, aber das Spiel selbst erkennt die offenbar nicht richtig an. Das Problem betrifft nur The Executioner. Beim Hauptspiel und den anderen Addons dazu gab es nie Probleme. Ich habe auch schon den DLC mitsamt allen zugehörigen Savegame-Dateien von der Festplatte runtergelöscht und das Ding neu installiert. Es brachte leider bisher keinen Erfolg. Nun weiß ich auch nicht mehr weiter.

      Kenn jemand die Lösung für das Problem?

      MfG
      --- So einfach ist das ;)

      Projekte:

      - Assassin's-Creed-4 - Black Flag
      - The Walking Dead: Season One
      - Monkey-Island-2 - Special Edition
      - The Wolf Among Us

      Dieser Beitrag wurde bereits 6 mal editiert, zuletzt von JohnWaters ()

    • Habe nach dem Problem mal gegoogled und nichts dergleichen gefunden :/

      Würde dir gerne helfen, aber ich bin kein Xbox Spieler, weshalb ich mich mit dem Menü nicht auskenne.
      Habe jedoch gelesen, dass das DLC relativ kurz ist...schon mal probiert in einem Rutsch das ganze durchzuspielen :D
    • Habe leider per Google auch nicht das Geringste dazu gefuden.

      (Achtung Spoiler)

      Es stimmt im Grunde, dass das Addon von der Erzählstory her zwar nicht allzu lange geht, aber um einige der Gegner besser besiegen zu können, benötigt man Münzen, die man während des Spielverlaufs sowie in beliebig oft wiederholbaren Zwischenspielen sammeln kann, mit denen man sich neue Waffen oder Lebensenergie etc. kaufen kann. Und vor allem letzteres nimmt einiges an Zeit in Anspruch und kann schnell öde werden, weshalb ich gerne mal abspeichern und später weiterzocken würde. Ich habe es mal versucht, an einem Tag durchzuzocken, aber irgendwann wurde es mir so langweilig, dass ichs gelassen hab.
      --- So einfach ist das ;)

      Projekte:

      - Assassin's-Creed-4 - Black Flag
      - The Walking Dead: Season One
      - Monkey-Island-2 - Special Edition
      - The Wolf Among Us
    • Ich hab auch nicht wirklich was dazu gefunden. Mit der PS3-Version hab ich beim Speichern absolut keine Probleme.
      Hast du die neuste Softwareversion vom Spiel runtergeladen? Die kam so 2-3 Tage, bevor der DLC rauskam. Das wäre noch eine mögliche Erklärung, sonst kannst du dich ja via Twitter oder so mal an Bethesda wenden. Die helfen bei solchen Problemen in der Regel auch weiter.
    • Anzeige
      Nach einigem Hin- und Her mit dem Bethesda-Support habe ich von ihnen den Tipp bekommen, es einfach mal auf einem anderen Xbox-Profil zu versuchen, einem ohne Internet-Account. Sie vermuteten, es läge vielleicht an Speicherkomplikationen zwischen Cloud und Festplatte. So ganz genau konnten sie mir allerdings auch keine Ursache nennen. Ich habe das Spiel allerdings sowieso immer nur auf Festplatte gespeichert. Daran lag es also wohl eher nicht.

      Mittlerweile läuft es jetzt allerdings wieder, eben mit einem anderen Profil. War zwar auch eher eine suboptimale Lösung, aber immer noch besser als nichts :)
      --- So einfach ist das ;)

      Projekte:

      - Assassin's-Creed-4 - Black Flag
      - The Walking Dead: Season One
      - Monkey-Island-2 - Special Edition
      - The Wolf Among Us

      Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von JohnWaters ()