Festplatte defragmentieren obwohl DxTory Videos drauf sind?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte defragmentieren obwohl DxTory Videos drauf sind?

    Anzeige
    Hallo!
    Ich habe gelesen, dass wenn man Videos aufzeichnet auch die Festplatte oft defragmentiert werden muss (auf der sich die Videos befinden).
    Auf meinem PC habe ich 2 Festplatten (D und F).
    Derzeit speichere ich meine aufgenommenen Videos auf Festplatte D.
    Wenn ich jetzt aber Festplatte D defragmentieren will, muss ich da die Videos verschieben, also das die Festplatte leer ist oder kann ich auch defragmentieren obwohl noch ungerenderte Videos drauf sind?

    Sorry für die Frage, aber ich kenne mich bei Defragmentierung noch nicht so gut aus ?(
  • Defragmentieren kann man auch eine volle Platte. Es werden dabei nur die Fragmente gelöscht, die keine Zuordnung mehr haben.

    Kannst du dir vorstellen, als würdest du nen Obstkorb haben, in dem verfaulte und normale Äpfel drin sind. Du kannst die verfaulten rausnehmen, ohne vorher die normalen beiseite zu legen.

    Sollte also an sich kein Problem sein. Bei Windows XP damals, hab ich häufig defragmentiert, vorallem, als ich viel Bewegung auf der Festplatte hatte.


    Kannst auch erstmal nur ne Analyse drüber laufen lassen, bevor du die Defragmentierung anwirfst. Dann weist du, obs sich überhaupt lohnt.
    Kopf an Kopf mit Rosberg - Abu Dhabi Teil 1 - Let's Play F1 2014 (2015 Mod) #34
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion: Komm in meine Signatur
    )
    Du hast zu wenig Zuschauer? Dann mach mit. Hier helfen wir uns gegenseitig.
    Empfohlene Schritte:
    1. Das aktuell verlinkte Video gucken und Feedback hinterlassen.
    2. Im verlinkten Thread ein eigenes Video verlinken für die Verlinker im Thread.
    3. Selbst als Verlinker im Thread aktiv werden.


    Und noch ich:
  • Mirroo schrieb:

    Defragmentieren kann man auch eine volle Platte. Es werden dabei nur die Fragmente gelöscht, die keine Zuordnung mehr haben.


    Da wird überhaupt nix gelöscht. Um Gottes Willen^^

    Stell dir vor du löscht eine Datei auf der Festplatte, dann ist ja an dieser Stelle des Sektors ein Loch. Sprich Freier Speicherplatz zwischen vorigen und anfolgenden Daten.
    Je öfter sich Daten bewegen, desto mehr verstreuen die Daten auf der platte. Denn wo ja nun das Loch gekommen ist, werden ja neue Daten reingepackt werden.
    Und desto mehr muss der Schreib/lesekopf der platte hin und her springen bei lesen/schreiben von Dateien und das kostet speed.

    Die Defragmentierung tut halt das wieder neu sortieren. So das alle Dateien wieder zusammenhängend sind und der freie Speicher wieder nur am Ende ist etc.

    Wenn du nicht defragmentieren willst (kostet ja auch Zeit je voller und fragmentierter die Platte ist) und die Festplatten eh nur Aufnahmeplatte(n) sein sollten, so encodier den Kram, dann lösch die Aufnahmedaten, so das die Aufnahmeplatte wieder komplett frei ist - und wenn alle Daten weg sind, erübrigt sich die Defragmentierung logischerweise somit :D
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Anzeige
    Das einzige was deine Videos von der Platte löschen würde wäre das sogenannte Formatieren.
    Das muss man machen, bevor die Platte verwendet wird, damit sie für das OS (Betriebssystem) angepasst wird.

    Defragmentieren ist nur das Hin und Her schieben der Daten, damit keine großen Lücken zwischen den Feldern herrscht und somit das ganze schneller von der Hand geht.
    Da wird nichts gelöscht.