Festplatte defekt?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Festplatte defekt?

    Anzeige
    Hi Leute,
    Ich habe es schon etwas länger, dass mein System teils recht lange (1 minute) braucht, um ein Programm wie Gimp zu öffnen. Nun ist es mir zweimal in einer Aufnahme passiert, dass es gefreezt ist und nach ca 30-40 Sekunden weiter ging. Die Aufnahme auf die zweite Platte lief weiter (man sah den Hänger und danach alles normal). Im Eventmanager stand, dass eine Datei ungewöhnlich lange bräuchte (Event ID 507 und später 508) und es hieß dort, dass Grund ein Hardwaredefekt sei.
    Habe dann chkdsk gemacht ohne Sektorenüberprüfung und danach war es im Windows weg, trat aber in der Aufnahme wieder auf. Vorher hab ich Thumbnail gemacht und er hat schon echt lange gebraucht, nur um zb das Schlagschatten-Fenster zu öffnen.
    Nun meine Frage: ist es die Festplatte? (chkdsk mit Sektorenüberprüfung läuft grad noch)

    Liebe Grüße

    1. Überprüfung:

    Spoiler anzeigen
    Dateisystem auf C: wird überprüft.
    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

    Eine Datenträgerüberprüfung ist geplant.
    Die Datenträgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt.

    CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 3)...
    163328 Datensätze verarbeitet. Dateiüberprüfung beendet.
    606 große Datensätze verarbeitet. 0 ungültige Datensätze verarbeitet. 2 E/A-Datensätze verarbeitet. 71 Analysedatensätze verarbeitet. CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 3)...
    218336 Indexeinträge verarbeitet. Indexüberprüfung beendet.
    0 nicht indizierte Dateien überprüft. 0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt. CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 3)...
    163328 SDs/SIDs verarbeitet. 1467 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SII der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    1467 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    1467 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeräumt.
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
    27505 Datendateien verarbeitet. CHKDSK überprüft USN-Journal...
    37325536 USN-Bytes verarbeitet. Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.
    CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der MFT-Bitmap (Master
    File Table) als zugeordnet gekennzeichnet ist.
    CHKDSK hat freien Speicher gefunden, der in der Volumebitmap als
    zugeordnet gekennzeichnet ist.
    Windows hat Probleme im Dateisystem behoben.

    78785535 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
    53571068 KB in 110038 Dateien
    76772 KB in 27506 Indizes
    0 KB in fehlerhaften Sektoren
    273031 KB vom System benutzt
    65536 KB von der Protokolldatei belegt
    24864664 KB auf dem Datenträger verfügbar

    4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
    19696383 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
    6216166 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar

    Interne Informationen:
    00 7e 02 00 53 19 02 00 a1 01 04 00 00 00 00 00 .~..S...........
    c8 01 00 00 47 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ....G...........
    00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................

    Die Überprüfung des Datenträgers wurde abgeschlossen.
    Bitte warten Sie bis der Computer neu gestartet wurde.


    2. Überprüfung:

    Spoiler anzeigen
    Dateisystem auf C: wird überprüft.
    Der Typ des Dateisystems ist NTFS.

    Eine Datenträgerüberprüfung ist geplant.
    Die Datenträgerüberprüfung wird jetzt ausgeführt.

    CHKDSK überprüft Dateien (Phase 1 von 5)...
    163328 Datensätze verarbeitet. Dateiüberprüfung beendet.
    605 große Datensätze verarbeitet. 0 ungültige Datensätze verarbeitet. 2 E/A-Datensätze verarbeitet. 71 Analysedatensätze verarbeitet. CHKDSK überprüft Indizes (Phase 2 von 5)...
    218336 Indexeinträge verarbeitet. Indexüberprüfung beendet.
    0 nicht indizierte Dateien überprüft. 0 nicht indizierte Dateien wiederhergestellt. CHKDSK überprüft Sicherheitsbeschreibungen (Phase 3 von 5)...
    163328 SDs/SIDs verarbeitet. 8 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SII der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    8 nicht verwendete Indexeinträge aus Index $SDH der Datei 0x9 werden aufgeräumt.
    8 nicht verwendete Sicherheitsbeschreibungen werden aufgeräumt.
    Überprüfung der Sicherheitsbeschreibungen beendet.
    27505 Datendateien verarbeitet. CHKDSK überprüft USN-Journal...
    34531872 USN-Bytes verarbeitet. Die Überprüfung von USN-Journal ist abgeschlossen.
    CHKDSK überprüft Dateidaten (Phase 4 von 5)...
    163312 Dateien wurden verarbeitet. Dateidatenüberprüfung beendet.
    CHKDSK überprüft freien Speicherplatz (Phase 5 von 5)...
    6214265 freie Cluster verarbeitet. Verifizierung freien Speicherplatzes ist beendet.
    Das Dateisystem wurde überprüft. Es wurden keine Probleme festgestellt.

    78785535 KB Speicherplatz auf dem Datenträger insgesamt
    53581092 KB in 110219 Dateien
    76900 KB in 27506 Indizes
    0 KB in fehlerhaften Sektoren
    270483 KB vom System benutzt
    65536 KB von der Protokolldatei belegt
    24857060 KB auf dem Datenträger verfügbar

    4096 Bytes in jeder Zuordnungseinheit
    19696383 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger insgesamt
    6214265 Zuordnungseinheiten auf dem Datenträger verfügbar

    Interne Informationen:
    00 7e 02 00 08 1a 02 00 f3 02 04 00 00 00 00 00 .~..............
    c8 01 00 00 47 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ....G...........
    00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 00 ................

    Die Überprüfung des Datenträgers wurde abgeschlossen.
    Bitte warten Sie bis der Computer neu gestartet wurde.


    Edit: Mir ist zudem gerade aufgefallen, dass ich die Festplatte hören kann. Ich hab sie als sehr leise in Erinnerung. Ich muss sagen, dass ich zusätzlich zu den CPU/GPU-Lüftern noch zwei Gehäuselüfter mit je 2000RPM habe. Wenn ich da schon die Festplatte durch hören, meint ihr das heißt sie gibt den Geist auf?

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Spieluin ()

  • Anzeige
    ich würde vllt trd schonmal ne sicherung der platte machen, wenn da wichtige Daten drauf sind. Ist kein gutes Zeichen wenn die von ein aufn anderen Tag um einiges lauter werden :D
    Es gibt 102
    Arten von Menschen:
    Jene, die Binärcode verstehen
    und Jene, die es nicht tun.


    Defender833: The Witcher 3 Wild Hunt - Im Wolfspelz
    Community Projekt: (Komm in meine Signatur)

  • Hab schon alles, was wichtig ist runter gezogen.
    Ich wüsste halt nicht, was es sonst sein soll, da die Aufnahme ja weiter lief. Heißt das Mainboard kann nicht gehangen haben

    Edit:

    Hier die Daten von ChrystalDiskInfo:



    Ich höre sie auch recht laut jetzt. Wenn sie normal schreibt, ist sie so laut, dass sie ratternd meine zwei Gehäuselüfter mit 2000RPM ohne runterbücken und lauschen übertönt

    Edit2: Die Speicherdiagnose fand keine Fehler im Arbeitsspeicher, während die Platte echt gut zu hören ist mittlerweile. Gehe also stark von aus, dass sie sich ihrem Lebensende neigt. Ich werde mir definitiv keine Toshiba mehr holen - die ist erst 1 Jahr und 2 Monate alt :D

    Zwei kurze Fragen dazu, weil ja dann Windows neu drauf muss: Kann ich Steam bereits auf andere Festplatten installierte Spiele suchen lassen? Muss ich DirectX manuell runterladen oder macht das Windows mit den Updates (ich weiß das nicht mehr)?

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Spieluin ()

  • Spieluin schrieb:

    Kann ich Steam bereits auf andere Festplatten installierte Spiele suchen lassen? Muss ich DirectX manuell runterladen oder macht das Windows mit den Updates (ich weiß das nicht mehr)?


    Zu Steam: Du kannst einfach hinterher den kompletten Steam-Ordner von der alten auf die neue Platte kopieren. Dann einfach die Steam.exe starten und es sollte wieder wie gewohnt funktionieren. Du musst es eigentlich nicht neu installieren. Ansonsten kannst du auch den alten Steamordner in Steam selbst als zweites Installationsziel angeben, dann sollte das auch gehen. Hab nur grad nicht mehr im Kopf, wie genau das ging. Hatte ich vor einer Weile aber auch mal gemacht, als ich Bisschen mit den Laufwerksbuchstaben rumgefriemelt hab.

    Zu DX: Je nach Windows Version ist halt eine DX Version schon dabei, die auch durch WU geupdatet wird. Ansonsten installiert eh jedes dritte Spiel die von ihm benötigte DX Version noch mal mit.
  • Morksen schrieb:

    Zu DX: Je nach Windows Version ist halt eine DX Version schon dabei, die auch durch WU geupdatet wird. Ansonsten installiert eh jedes dritte Spiel die von ihm benötigte DX Version noch mal mit.


    DirectX 9 würd ich aber laden. Erspart das dann für zukünftige spielesetups das das auch noch immer muss.

    microsoft.com/de-de/download/details.aspx?id=35

    Ka wie das dann mit Win8 wäre..
    Aktuelle Projekte/Videos


  • Also DX11 war schon bei Win mit bei scheinbar. Ich denke mal DX9 hab ich auch nun drauf, da mit dem Riva Tuner glaube ich alte DX versionen mit installierrt werden. Wenn nicht wird sich Steam das schon laden, macht es ja sowieso immer. Zumindest habe ich letztes Mal meines Wissens keine DX-Version manuell installiert

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • De-M-oN schrieb:

    Erspart das dann für zukünftige spielesetups das das auch noch immer muss.


    Hmm, leider kaum. Die meisten Spieleinstaller, probieren es trotzdem noch mal.