Mit Capture Card aufnehmen und gleichzeitig skypen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit Capture Card aufnehmen und gleichzeitig skypen?

    Anzeige
    Hallöchen!

    Momentan stehe ich vor einem etwas unlösbaren Problem für mich.

    Ich möchte mit der Capture Card ein Spiel von der Konsole aufnehmen und jemanden aus dem Internet einladen, es zu spielen. Nur kann ich dessen Stimme nicht aufnehmen, da ich Skype ja am PC anmachen müsste.... und meine Kopfhörer gehen bereits in den Fernseher.

    Ich könnte natürlich auf den Spielesound verzichten und meine Kopfhörer zum Skypen in den PC stecken, das Mikrofon zum sprechen kann ja auch in Skype benutzt werden.

    Aber irgendwie gefällt mir das nicht, ohne Spielsound geht soviel Atmo verloren...

    Mir fällt sonst nur noch ein, Skype auf meinem Handy anzumachen und es einfach neben das Mikro zu legen, damit die Stimme vom Partner auch vom Mikro aufgenommen wird, aber naja... das ist auch nicht so toll...

    Habt ihr da eine Lösung für mich?
  • Moin moin,

    meine Idee wäre da jetzt entweder den Sound vom Fernseher in den PC zu führen und am PC dann die Kopfhörer zu nutzen um Skype und den Game Sound auf den Ohren zu haben. Hier hättest du aber glaube ich den Game Sound auch mit in der Aufnahme drin.

    Oder du nutzt für beides einen Kleinmixer. Das heißt du schließt die Audioausgänge vom Fernseher und vom PC an den Eingang vom Kleinmixer an und die Kopfhörer dann am Ausgang.
    So hast du beide Tonspuren sepereat aber trotzdem auf den kopfhörern und du kannst die Lautstärke beim spielen variieren ohne in die Aufnahme einzugreifen.
    thomann.de/de/behringer_micromix_mx400.htm das wär jetzt ein beispiel, aber da kann ich nicht sagen wie die Qualität von dem Teil ist.


    Falls ich mich irgendwo irre korrigiert mich bitte :D
  • Oh, danke für die Antwort. Hatte schon die Hoffnung aufgegeben.

    Frag mich nur, ob mein Mann bereit wäre, 35 € für das Problem auszugeben? Der ist ein Geizkragen!

    Ich hab mich inzwischen übrigens dafür entschieden, statt dem Fernseher einen zweiten Monitor zu benutzen. Die haben HDMI-Eingänge, mit denen man die Capture Card anschließen kann und auch Kopfhörerbuchsen sind vorhanden. Mit einem Y-Kabel wär es auch kein Problem, beide Monitore an die Kopfhörer anzuschließen... das größte Problem ist nur jetzt.... ich spiele mit meinem Mann zsuammen und der Skyper ist die dritte Person!
    Da kommen wir wohl doch nicht um so ein Gerät herum....

    Edit:
    Auweia, da hatte ich heute morgen wohl einen argen Denkfehler! Wie soll es denn klappen mit einem Y-Kabel von zwei verschiedenen Monitoren den Sound zu hören? Vergesst diese Aussage bitte....

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von MrsLittletall ()

  • Das verändert die Situation jetzt ein klein wenig :huh: .... Ich bin von zwei Personen ausgegangen. Von dir und demjenigen welchen der über Skype dazu kommt.

    Bei dem Kleinmixer kann man vier Signale rein führen, hat aber nur einen Audio Output. Für drei Personen wird die Konfiguration dann wohl schon etwas aufwendiger.

    Man bräuchte jetzt wohl zwei von den Kleinmixern, für dich und deinen Mann jeweils einen. Mann trennt dann das Skype-Signal mit einem Y-Kabel auf um es jeweils in die zwei Kleinmixer zu führen. Der Game Sound wird dann auch für jede Person extra in die Mixer geführt. So hört jeder seinen eigenen Game Sound und das Skype-Signal.

    Das ganze ist jetzt aber ganz gefährliches Halbwissen und sollte nach meinen Vorstellungen theoretisch so funktionieren, ich kann es aber leider nicht garantieren. ;(
  • Anzeige
    @freizeichen

    Aber könnte man nicht einfach in den Kleinmixer einen Y-Kabel stecken und dann beide Kopfhörer anschließen? Mein Mann und ich sind ja im selben Raum, wir müssen bloß das Signal auf zwei Kopfhörer splitten und eben ein drittes Signal bekommen für den Skype-Sound, den wir auch hören können.

    Puh, so ausgedrückt klingt das doch ganz schön komplex...