Wert meines Laptops

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Wert meines Laptops

    Anzeige
    Servus,

    ich habe mir vor knappen zwei Jahren ein Notebook gekauft. Soweit ich mich erinnere, hats damals so ca. 700 Euro gekostet.
    Nun würd ich das Ding gern verkaufen, ebay, amazon etc.
    Leider habe ich keine Vorstellung darüber, ob sich ein Verkauf überhaupt noch lohnen würde (Gerade im Elektrobereich ist der preisabfall ja enorm. Hat btw vielleicht um die 80 Std Laufzeit runter).
    Das liegt unter anderem daran, dass ich keinerlei Vergleichsangebote im Netz finden kann.
    Kann mir jemand ne Einschätzung geben, ob sich ein Verkauf überhaupt noch lohnen würde und wieviel da im Zweifel rausspringen könnte?

    Hier die Eckdaten:
    Asus A55VJ-SX036H 39,6 cm (15,6 Zoll) Notebook (Intel Core i5 3210M, 2,5GHz, 4GB RAM, 500GB HDD, NVIDIA GT 635M, DVD, Win 8.
    Laptop ist optisch neuwertig. Keine Gebrauchsspuren. Funktioniert einwandfrei. Restgarantie ist noch drauf. Laufzeit ca. 80 Stunden.

    Vielen Dank schonmal.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Justus ()

  • Hm, spontan würde mein Bauchgefühl 150 Euro sagen. Warum, weiß ich allerdings nicht.
    Ich hab mal meinen alten "PC" verkauft. Da war nur ein Phenom II X4 640 und ein Mainboard, Windows Vista und DVD-Laufwerk drin und der Prozessor war auch von mir schon gebraucht gekauft worden. Habe dafür 90 Euro bekommen.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Justus schrieb:

    bauchgefühl bringt mir nix^^ Ich brauch schon ne Experteneinschätzung^^


    Genau sagen kann dir das keiner ohne das Ding zu sehen. Kommt ja auch auf Gebrauchsspuren an, ob die Hardware noch Top in Ordnung ist, wie verdreckt das Teil ist, alles noch Original oder schon nachgekauft (evtl. Garantien) etc.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Anzeige
    80 Stunden Laufzeit, ich denke da sollte alles ok sein ;)
    Rein optisch absolut neuwertig.
    Ich erwarte auch keine genauen Beträge. Aber eine "bauchgefühl" Einschätzung auf Grundlage von Verkäufen alter Tower PCs bringt weniger was^^
    Vielleicht jemand hier, der weiß was man für nen leistungsähnliches Notebook atm im Handel bezahlt? Restgarantie ist auch noch drauf (24 Monate, Kauf war im September 2013)
  • Justus schrieb:

    80 Stunden Laufzeit, ich denke da sollte alles ok sein ;)
    Rein optisch absolut neuwertig.
    Ich erwarte auch keine genauen Beträge. Aber eine "bauchgefühl" Einschätzung auf Grundlage von Verkäufen alter Tower PCs bringt weniger was^^
    Vielleicht jemand hier, der weiß was man für nen leistungsähnliches Notebook atm im Handel bezahlt? Restgarantie ist auch noch drauf (24 Monate, Kauf war im September 2013)


    DU kannst ja nicht einfach davon ausgehen, was gleichwertiges in der Leistung heute kostet, da du ja irgendwo den Zeitwert beachten musst. Und das Bauchgefühl war darauf bezogen,d ass du sonst keinerlei Angaben gemacht hast, außer zur Hardware. Was soll man dann da genau sagen? Ich kenne mich schon gut mit Hardware aus und deswegen habe ich aufgrund der simplen Hardwareangaben und dem "2 Jahre alt" eben gesagt, dass ich denke, dass es sich so um die ca. 150 Euro ehrum bewegen müsste.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Justus schrieb:

    och gottchen bitte spieluin bitte^^ Ich hab keine Lust auf eine Diskussion mit dir : D
    Danke für deine Einschätzung.


    Sollte auch keine Diskussion werden, sondern wollte dir sagen, dass du mit deinen obigen Angaben nicht mehr erwarten kannst, wenn du nicht mehr erzählst.
    Aber bitte gerne

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Justus schrieb:

    Das liegt unter anderem daran, dass ich keinerlei Vergleichsangebote im Netz finden kann.
    Findet man relativ leicht, wenn man mal Prozessor und Grafikkarte bei eBay sucht. Muss ja nur ein Vergleichbarer sein, um einen Preis zu finden.

    Rein von den Daten und in der Annahme, dass das Teil kaum Gebrauchsspuren oder andere Mängel hat, würde ich schätzen, dass du ungefähr mit 220 - 280 Euro rechnen könntest. Ich würd's wohl einfach mal mit 300 probieren - dafür könnte man ihn noch losbekommen.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Also bei meinem Computerladen des Vertrauens kosten vergleichbare, gebrauchte Modelle so ca. 280 Euro. Da muss man aber auch bedenken, dass die die vorher durchchecken und auch noch Händlergarantie drauf geben, weshalb man als Privatverkäufer dann etwas von so einem Preis abziehen sollte.

    *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
  • Justus schrieb:


    Nun würd ich das Ding gern verkaufen, ebay, amazon etc.


    Ist bei dir in der Nähe ne Uni? Wenn ja, könntest du mal versuchen am Schwarzen Brett (meist in Mensanähe) einen Aushang zu machen. 300€ VHB oder so.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass du einen verzweifelten Studenten findest, der seinen Laptop geschrottet hat und dringend günstig nen neuen sucht, dürfte immer ziemlich hoch sein. :D
    Viele Grüße, euer ZockerFuchs :)

    youtube.com/c/ZockerFuchsLP
  • ZockerFuchs schrieb:

    Justus schrieb:


    Nun würd ich das Ding gern verkaufen, ebay, amazon etc.


    Ist bei dir in der Nähe ne Uni? Wenn ja, könntest du mal versuchen am Schwarzen Brett (meist in Mensanähe) einen Aushang zu machen. 300€ VHB oder so.
    Die Wahrscheinlichkeit, dass du einen verzweifelten Studenten findest, der seinen Laptop geschrottet hat und dringend günstig nen neuen sucht, dürfte immer ziemlich hoch sein. :D


    Haha schön die armen Studenten ausnutzen... is an sich aber keine schlechte Idee
  • Da ich in letzter Zeit ein wenig nach (gebrauchten) Notebooks geschaut habe, meine ganz persönliche Einschätzung:

    Ich würde mich bei diesem Modell (als Käufer, Privat-Kauf angenommen, also ohne extra Garantie etc) über einen Preis von 200 freuen und bis zu 250 hochgehen. Umfassende Funktionalität natürlich vorausgesetzt, was ja hier anscheinend der Fall ist.

    Insofern, meine Einschätzung wäre: biete ihn für 300 an, plane ~ -50 mit ein und freu dich über den Rest :)
    Wenn du kein Problem damit hast, ein wenig "unlauteres" Blabla mit dazu zu packen, kannst du das Teil gut und gern als gaming Laptop anpreisen (was nichtmal verkehrt ist, allerdings natürlich nicht das Allerneueste) und nochmal 50 draufpacken.
    "Professionelle" Händler (als Käufer, in diesem Fall) ziehen erfahrungsgemäß nochmal was davon ab - die wollen es ja nicht benutzen, sondern weiterverkaufen, logisch. Insofern würde ich nach Möglichkeit auf Privatverkauf hinarbeiten (ebay, Uni-Aushang, etc)
    I´m selling these fine leather jackets.