Welches Youtube-Netzwerk wählen?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Welches Youtube-Netzwerk wählen?

    Anzeige
    Hey Leute, ich hab mich gestern mal etwas schlau gemacht bei den verschiedensten Netzwerken und wollte mal fragen was eure Meinungen/Stellungen zu den Netzwerken Allyance Network und TGN sind und wo es sich mehr lohnt rein zu gehen bzw. was eventuell besser ist.

    Wichtig bei der Suche war mir, dass ich ein deutsches Netzwerk habe damit ich auch deutschen Support bekomme, wenn mal irgendwas ansteht und mir war sehr wichtig, dass ich in dem Netzwerk auch Nintendo-Content monetarisieren darf, was mir bei diesen beiden Netzwerken bestätigt wurde - bei anderen nicht.

    Wichtig für das Netzwerk ist mir natürlich auch der Support, also dass ich da gut und schnell jemanden erreichen kann wenn ich dem Netzwerk beigetreten bin.

    Haut mir mal bitte eure Meingung zu den beiden Netzwerken in diesen Thread. Außerdem wollte ich noch fragen ob das mit Bewerbungen bei Netzwerken ähnlich ist wie bei Bewerbungen von z.b. Studienplätzen, wo ich mich ja auf mehrere Unis bewerben kann und mir dann meine Wunschuni raussuchen kann wenn ich von mehreren eine Zusage bekomme - sprich ob ich mich auf beide Netzwerke bewerben kann und dann das nehmen was ich möchte wenn mir beide zusagen?

    LG Decane!
    Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
  • Also Nintendo darfst du monetarisieren,wenn du deinen Kanal bei Nintendo meldest usw.
    Die haben da Special-regeln.

    Also das Netzwerk hängt immer davon ab wie ambitioniert man selbst ist.
    Wenn man selber super ambitioniert ist,dann ist TGN wahrscheinlich das falsche Netzwerk.
    Allyance Network könnte für die meisten hier eine Nummer zu groß sein und die werden dich dann nicht annehmen.

    Guckt am besten mal nach den Netzwerk-Internen Archivements die ihr freischalten könnt.

    Theoretisch macht ein Netzwerk unter 2,5k Subs [meiner Meinung nach] auch wenig Sinn.
    Hab jetzt 1,2k und hab nicht das Gefühl,dass mir ein Netzwerk irgendetwas bringen würde.
    Schiele zwar schonmal neidisch auf die Epidemic-Bibliothek.
    Aber die Netzwerke, die mich interessieren haben ein zu hohes Anforderungsprofil für mich momentan.
    Also hinten anstellen und abwarten.

    Nur weil man ein Netzwerk joined wird man nicht automatisch durch die Decke gehen.

    Bewerben kannst du dich auf alle Netzwerke.
    Die schicken dir dann eine Bestätitungsmail die du dann annehmen kannst,oder auch nicht.
  • Julien schrieb:

    Support kriegst du bei beiden nicht, wenn du nicht mindestens fünfstellige Aufrufzahlen pro Tag hast, das kann ich dir schon mal sagen.
    Sicher? Ich hatte bei meiner Anfrage ob Nintendo-Content monetarisiert werden darf nichtmal innerhalb von 'ner Stunde bei beiden eine Antwort gehabt.

    Bador schrieb:

    Also Nintendo darfst du monetarisieren,wenn du deinen Kanal bei Nintendo meldest usw. Die haben da Special-regeln.
    Das stimmt doch überhaupt nicht. Nintendo hat ein eigenes Program, für dass ich mich "bewerben" muss ähnlich einem Netzwerk. Das gibt's aber nicht in Deutschland geschweigedenn Europa. Also kann ich da nix machen, beim Netzwerk wurde mir gesagt dass Nintendo-Content okay wäre.

    Bador schrieb:

    Nur weil man ein Netzwerk joined wird man nicht automatisch durch die Decke gehen.
    Darum gehts nicht, geht mir um den Support bei Rechtsfragen wie eben Nintendo - die sind da verdammt eigen.
    Schau doch mal auf meinem Kanal vorbei und werde eines meiner Lucarios!
  • Anzeige
    Ich würde prinzipiell keinem Netzwerk beitreten, das einen Kanal Deiner Größe betreuen würde.

    Was kannst Du vom Netzwerk erwarten: Was kostete das Netzwerk einen Mitarbeiter, der sich 20 Minuten mit einem Deiner Anliegen beschäftigt und wie viel Benefit hat das Netzwerk von einer Partnerschaft mit Deinem Kanal? Das steht in keinem Verhältnis - erwarte nicht zu viel Support "vom Netzwerk", aber vielleicht von der Community des Netzwerkes - aber kriegst Du den nicht auch woanders her?

    Bei der "Monetarisierung von Nintendo-Content" würde ich nochmal genau nachfragen: Nintendo-Content kannst Du natürlich über das Nintendo Content Program immer monetarisieren! Kein Problem (außer dem Share, den Nintendo bekommt). Bedeutet denn die Aussage des Netzwerkes eben genau das oder bedeutet sie, dass eine Partnerschaft mit ihnen das NCP umgangen werden kann, Nintendo also auf seinen Teil zu Deinen und des Netzwerks Gunsten verzichtete? - Klingt kleinkariert, kann aber eine kleine "Falle" sein. - Genauso wie das Angebot bestimmter Leistungen, dessen formale Anforderungen aber zunächst verdeckt bleiben (etwa, dass Du für eine bestimme Leistung auch eine bestimmte Abonnenten-Anzahl erreicht haben musst).

    Du kannst Dich bei so vielen Netzwerken bewerben, wie Du möchtest. Ich würde das auch empfehlen: Du holst Dir damit zunächst mal nur verschiedene Angebote ein. Unterschreiben darfst Du mit Deinem Kanal aber bei nur einem.
  • Decane schrieb:

    TGN
    Da soll der Support wirklich schlecht sein, solange man nicht die von Julien angesprochenen Einnahmen für das Netzwerk generiert.

    Decane schrieb:

    Allyance Network
    Bei Allyance kann es man sicher probieren. Die nehmen hin und wieder auch unbekannte und talentierte YouTuber, aber der Großteil hat schon eine bestimmte Größe. Probieren kannst du es, aber ich schätze deine Chancen recht gering ein. Solltest du Glück haben, steht dir ein umfangreicher Support zur Verfügung. Als kleine Randnotiz: Hijuga ist ab 01.07. dort Community Manager. :)

  • letheia schrieb:

    Ich würde prinzipiell keinem Netzwerk beitreten, das einen Kanal Deiner Größe betreuen würde.


    Das hier.
    Ich habe nicht wirklich mehr Abonnenten als der TE..aber ein Netzwerk das mich aufnehmen würde und mir Support von sonstwas verspricht..ehm nein danke.

    Decane schrieb:

    Gibt es keine kleinen deutschen Netzwerke bei denen ich gute Chancen hätte und bei denen ich mir keine Sorgen um Nintendo machen muss?


    Dein Problem ist das du mit unter 100 Abonnenten Nintendo Content Monetarisieren willst.
    Würdest du es NICHT Monetarisieren müsstest du nur überall hinschreiben das es NICHT von Nintendo in irgendeiner Weise gesponsort oder beeinflusst ist.