Nachprüfung mit Attest nicht antreten - Konsequenzen?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Nachprüfung mit Attest nicht antreten - Konsequenzen?

      Anzeige
      Huhu,
      mein Bruder ist momentan auf einem 2 Jährigen Berufskolleg für Informations- und Kommunikationstechnik und hat seine Prüfungen fast alle hinter sich, er hat jedoch bei der Mathe und Kommunikationstechnik Prüfung gefehlt (Krankheit) und konnte diese nicht antreten - alles abgeklärt mit Attest uns.
      Er hat morgen nun seinen Nachprüfungs-Termin und ist immer noch krank, sprich nicht in der Lage die Prüfung anzutreten - weder gescheit darauf die Möglichkeit gehabt zu lernen.

      Was für Konsequenzen hat morgen ein mit Attest vom Arzt entschuldigtes nicht antreten der Nachprüfung?
      Muss er das Schuljahr wiederholen?

      Gibt es da keine Möglichkeiten? Seine Kommunikationsprüfung ist am 1 Julie, könnte man die Mathe Nachprüfung nicht auch extra für ihn einzel nochmals nachschreiben lassen?


      Wenn er, trotz Krankheit, morgen geht wird er die Prüfung sicherlich nicht bestehen.

      Weiß da einer von euch weiter oder hat Erfahrungen damit gemacht? :/
      Bist du genervt, weil ich Kuchen habe?

      Enthusiasmus, huh?
      Hab ich keinen...eigentlich bin ich auf irgendeiner Art depressiv


    • Wenn es keinen zweiten Nachschreibtermin gibt und der auch nicht wegen ihm oder anderen, die auch noch krank sind, eingerichtet wird, muss er die meines Wissens im nächsten Jahr schreiben. Wenn er die Prüfung morgen antreten sollte, tut er das auf eigene Gefahr. Wer eine Prüfung troz Krankheit in Deutschland antritt, kann nicht auf Wiederholung plädieren.

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • Spieluin schrieb:

      Wenn es keinen zweiten Nachschreibtermin gibt und der auch nicht wegen ihm oder anderen, die auch noch krank sind, eingerichtet wird, muss er die meines Wissens im nächsten Jahr schreiben. Wenn er die Prüfung morgen antreten sollte, tut er das auf eigene Gefahr. Wer eine Prüfung troz Krankheit in Deutschland antritt, kann nicht auf Wiederholung plädieren.


      Wenn er diese Prüfung nächstes Jahr schreiben muss, muss er dann die Schule im Prinzip wiederholen oder gar nicht mehr zur Schule gehen aber zum Prüfungstermin?
      Bist du genervt, weil ich Kuchen habe?

      Enthusiasmus, huh?
      Hab ich keinen...eigentlich bin ich auf irgendeiner Art depressiv


    • Anzeige

      Brapchu schrieb:

      Shingeki no Kyojin schrieb:

      Wenn er diese Prüfung nächstes Jahr schreiben muss, muss er dann die Schule im Prinzip wiederholen oder gar nicht mehr zur Schule gehen aber zum Prüfungstermin?


      Wenn die Prüfungen nicht alle Bestanden sind wird das Jahr wiederholt werden müssen inklusive anwesend sein und alles nochmal machen.


      Er hat sie automatisch nicht bestanden wenn er entschuldigt mit Attest fehlt? Das würde ja heißen er hätte den ersten regulären Termin auch nicht bestanden.
      Das macht doch keinen Sinn, man kann doch jemanden als nicht bestanden einstufen nur weil er an zwei Termine (1. Prüfungstermin un Nachtermin) krank war.
      Bist du genervt, weil ich Kuchen habe?

      Enthusiasmus, huh?
      Hab ich keinen...eigentlich bin ich auf irgendeiner Art depressiv


    • Shingeki no Kyojin schrieb:

      Er hat sie automatisch nicht bestanden wenn er entschuldigt mit Attest fehlt? Das würde ja heißen er hätte den ersten regulären Termin auch nicht bestanden.
      Das macht doch keinen Sinn, man kann doch jemanden als nicht bestanden einstufen nur weil er an zwei Termine (1. Prüfungstermin un Nachtermin) krank war


      Ehm so ist es aber?
      Wenn er den Nachschreibetermin auch nicht wahrnehmen kann ist es wumpe.
      Das Jahr wird als nicht Bestanden markiert und muss wiederholt werden.
      Nochnie in der Schule sitzen geblieben?

    • Also an der Uni ist es so: Es gibt die Klausur und einen Nachschreibtermin. Fehlst du am Klausurtermin mit Attest, kannst du am Nachschreibtermin teilnehmen und der entschuldigte Versuch zählt nicht als Fehlversuch. Wenn du am Nachschreibtermin auch fehlst mit einem Attest gilt es ebenso nicht als Fehlversuch, du musst aber dann im nächsten Semester die Prüfung schreiben und das Semester inkl. der Vorlesung bzw. dem Seminar nochmal wiederholen. Also ja, sollte es nicht noch einen Nachschreibtermin geben, wird er wohl wiederholen müssen.

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*
    • Spieluin schrieb:

      Also an der Uni ist es so: Es gibt die Klausur und einen Nachschreibtermin. Fehlst du am Klausurtermin mit Attest, kannst du am Nachschreibtermin teilnehmen und der entschuldigte Versuch zählt nicht als Fehlversuch. Wenn du am Nachschreibtermin auch fehlst mit einem Attest gilt es ebenso nicht als Fehlversuch, du musst aber dann im nächsten Semester die Prüfung schreiben und das Semester inkl. der Vorlesung bzw. dem Seminar nochmal wiederholen. Also ja, sollte es nicht noch einen Nachschreibtermin geben, wird er wohl wiederholen müssen.


      Ein Berufskolleg ist keine Uni.
      In der Uni musst du ja die Vorlesungen nicht nochmal besuchen..in einer "Schule" müsstest du aber anwesend sein.

    • Brapchu schrieb:

      Spieluin schrieb:

      Also an der Uni ist es so: Es gibt die Klausur und einen Nachschreibtermin. Fehlst du am Klausurtermin mit Attest, kannst du am Nachschreibtermin teilnehmen und der entschuldigte Versuch zählt nicht als Fehlversuch. Wenn du am Nachschreibtermin auch fehlst mit einem Attest gilt es ebenso nicht als Fehlversuch, du musst aber dann im nächsten Semester die Prüfung schreiben und das Semester inkl. der Vorlesung bzw. dem Seminar nochmal wiederholen. Also ja, sollte es nicht noch einen Nachschreibtermin geben, wird er wohl wiederholen müssen.


      Ein Berufskolleg ist keine Uni.
      In der Uni musst du ja die Vorlesungen nicht nochmal besuchen..in einer "Schule" müsstest du aber anwesend sein.


      Ich habe auch nie gesagt, dass ein Berufskolleg eine Uni ist. Ich habe nur geschildert, wie es an der Uni ist und dass ich aufgrund der dortigen Verfahrensweise davon ausgehe, dass er, wenn es keinen zusätzlichen Termin mehr gibt, wohl wiederholen muss.

      *tschiep* Fallout 4 / Dragon Age: Inquisition (Hakkons Fänge) *tschiep*