Frage zu Presonus Audiobox VSL

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Frage zu Presonus Audiobox VSL

    Anzeige
    Da hier auch einige eine Presonus Audiobox nutzen hoffe ich, jemand kann mir diese Frage beantworten.
    Laut Produktinformation soll VSL auch mit einem Expander kommen. Jetzt habe ich in der Software nirgendwo herausgefunden, wie man diesen einschalten kann.
    Ich kann nur jeweils ein Noise Gate, Compressor und EQ einstellen. Weiss jemand von euch wie man den Expander einstellen kann?

    Ich bin leider in diesem Gebiet nicht so bewandert und leider habe ich auch im Netz nicht wirklich Tutorials dazu gefunden.
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Die Frage hatte ich mir auch mal gestellt und eine konkrete Antwort darauf habe ich bisher nicht.
    Meine Vermutung: Der Expander versteckt sich beim Compressor als Gain in Kombination mit Threshold.
    Kombiniert mit dem richtigen Threshold sollten alle Geräusche die lauter sind als der angegebene Wert um den Gain Wert verstärkt werden.
    Daher wird der Laustärkeunterschied zwischen leisen und lauten Geräuschen größer.
    Statt lautere Geräusche zu verstärken wäre der umgekehrte Ansatz natürlich schöner, ich vermute aber, dass dies nicht möglich ist? :/
    Andere könnten das bestimmt eher beantworten. Wie wärs mit @Julien?
  • Kayten schrieb:

    Meine Vermutung: Der Expander versteckt sich beim Compressor als Gain in Kombination mit Threshold.


    Die Vermutung habe ich langsam auch, das fände ich aber schon ziemlich dreist, da sie dieses Feature überall bewerben. Ich habe mich auch durch das Manual gekämpft und auf Seite 54 steht auch etwas zum Expander.
    presonus.com/downloads/product…4VSL_OwnersManual_DE1.pdf

    Da steht aber nichts, was ich nicht auch schon gewusst hätte... Ich hoffe ja dass @Julien etwas dazu weiss, ansonsten werd ich wohl mal den lokalen Support kontaktieren.
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Anzeige

    Julien schrieb:

    Der eingebaute Kompressor ist eigentlich auch ein Kompander, also eine Kombination aus Kompressor und Expander. Was da in der Bedienungsanleitung steht, ist ja nur Basiswissen. Mit dem eingebauten Effektprozessor kriegst du das bestimmt schon so hin, wie du möchtest.


    Ich werde das mal so ausprobieren. Danke für die prompte Antwort. :)
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Julien schrieb:

    Mit dem eingebauten Effektprozessor kriegst du das bestimmt schon so hin, wie du möchtest.

    Das es möglich ist wird überall beworben und wurde bisher auch nicht bestritten, nur wie genau wurde nicht beantwortet.
    Sollte das so funktionieren wie von mir vermutet, wäre das ein unschöner Dämpfer. Anders herum ergibt es für mich mehr Sinn.

    Northgate schrieb:

    Ich werde das mal so ausprobieren.

    Welche Informationen haben jetzt zum Ziel geführt? Bis auf die Tatsache, dass es sich um einen Kompander handelt, bin ich bisher nicht schlauer als vorher. ^^
  • Kayten schrieb:

    Welche Informationen haben jetzt zum Ziel geführt? Bis auf die Tatsache, dass es sich um einen Kompander handelt, bin ich bisher nicht schlauer als vorher.


    Naja ich hab mit dem Kompressor noch nicht wirklich herumgespielt. Ich hab immer eines der Default Profiles verwendet und dann den Expander gesucht. Jetzt werd ich mich mal mit den Einstellungen da befassen. Vielleicht lässt sich das ja tatsächlich ordentlich konfigurieren. Ich hätte jetzt zwar irgendwie erwartet dass man die "Komponenten" im VSL austauschen kann, aber wenn Julien sagt, dass das Konzept mit dem Kompander so gut funktioniert glaub ich das mal und experimentier damit.

    Benutzerfreundlichkeit seitens Presonus sieht allerdings ganz anders aus.
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Kayten schrieb:

    Das es möglich ist wird überall beworben und wurde bisher auch nicht bestritten, nur wie genau wurde nicht beantwortet.

    Dazu kann ich allerdings auch nicht sooo viel sagen, da ich nicht live bearbeite, sondern mich auf Adobe Audition verlasse. :whistling:


    Northgate schrieb:

    Vielleicht lässt sich das ja tatsächlich ordentlich konfigurieren.

    SchrammO hat es mit ein wenig Hilfe meinerseits auch geschafft, sein neues NT1 klanglich etwas zu optimieren mit dem Effektprozessor. ^^ Wenn der das schafft, schaffst du es auf jeden Fall!
  • Julien schrieb:

    SchrammO hat es mit ein wenig Hilfe meinerseits auch geschafft, sein neues NT1 klanglich etwas zu optimieren mit dem Effektprozessor. Wenn der das schafft, schaffst du es auf jeden Fall!


    Ich habe jetzt eine Stunde experimentiert und es nicht geschafft den Kompressor als Expander zu verwenden. Ich habe auch mal den Support angechrieben und eine Bestätigung erhalten, dass VSL keinen Expander bietet, das sei eine Falschinformation auf der Presonus Website.

    Ich bin mir jetzt stark am überlegen das Gerät umzutauschen, gegen eines, dass auch bietet was es verspricht.
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Julien schrieb:

    Dazu kann ich allerdings auch nicht sooo viel sagen, da ich nicht live bearbeite, sondern mich auf Adobe Audition verlasse.


    Was auch sinnvoller ist. Postprocessing ist immer wertvoller als Live Processing wo es schnell gehen muss ;D
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Postprocessing kann sich so viel Zeit lassen wie es will.

    Live Processing muss eben schnell genug seine Arbeit verrichten, damit du kein Delay hast.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Postprocessing kann sich so viel Zeit lassen wie es will.

    Live Processing muss eben schnell genug seine Arbeit verrichten, damit du kein Delay hast.


    Achso ja das stimmt, allerdings haben sie das bei dieser Presonus AudioBox angepriesen, dass die Latenz quasi nicht vorhanden ist. Sonst hät ich das Ding erst gar nicht gekauft. ;)
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • ja klar. Ist ja auch deren Aufgabe eines Live Filters.

    Aber ein Filter der nicht zeitgebunden ist, kann auch mehr Zeit investieren und somit bessere Ergebnisse liefern.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7