Meine Optionen - Vom aufnehmen bis zum hochladen auf YouTube

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Meine Optionen - Vom aufnehmen bis zum hochladen auf YouTube

    Anzeige
    Moin,
    ich habe mich gerade mal dazu entschlossen einen Thread zu erstellen, wo ich einfach mal meine Optionen vom aufnehmen bis zum hochladen auf Youtube euch zeigen tu.
    Ich würde sagen ich rede nicht lange um dem heißen Brei rum, sondern fang dierekt an, weil ich eh vermute das dieser Thread lang sein könnte.

    Aufnahme:
    Aufnehmen tu ich mit dem kostenlosen Programm MSI Afterburner. Dieses Programm habe ich von mehreren Personen auf dem LP Forum empfehlen bekommen und muss ganz erhlich sagen: Ich liebe es. Nicht nur weil man damit lossless aufnehmen kann, sondern auch weil man zum Beispiel auch angezeigt bekommt wie groß die Datei wird, oder auch wie lage man schon aufnimmt. Wer ein kostenloses und gutes Aufnahmeprogramm sucht, denn kann ich wirklch nur den MSI Afterburner empfehlen.

    Die Optionen von meinem Aufnahmprogramm:
    Ich werde dies in Form von Bildern zeigen, weinfach nur damit man es besser verstehen kann.

    Reiter: "On Screen Display (ODS)"
    Einstellungen: Bild 1

    Reiter: "Videoaufnahme"
    Einstellungen: Bild 1, Bild 2, Bild 3

    Rivatuner: Bild 1, Bild 2
    ______________________________
    Schneide Programm:
    Mein Schnittprogramm ist Sony Vegas pro 13. Wer seinen Videos noch extra Effekte hinzufügem möchte, für den ist dieses Programm ein Traum. Selber ausprobieren lohnt sich auf jeden!

    Meine Optionen in Vegas pro 13:
    (Nur die "Projekteigenschaften"!)

    Projekteigenschaften:
    Bild 1

    Noch wichtig:
    Bitte in Vegas die Einstellungen treffen, die ihr dann am Ende haben wollt! Also zum Beispiel: 1280x720 mit 30 FPS! Mit Sony Vegas wird nicht gerendert, nur geschnitten und bearbeitet!
    ______________________________
    Debugmode Frameserver:
    Da ich ja gerade schon angesprochen habe, dass wir NICHT mit Sony Vegas rendern, sondern nur schneiden und bearbeiten werden, brauchen wir das kleine Programm Debugmode Frameserver. "Der Frameserver sendet vollständige Frames aus der Software direkt an zum Beispiel MeGUI. Somit ist es auch mit unter anderem Sony Vegas oder Adobe Premiere möglich, den effizienten x264 Encoder zu nutzen." ~Ouelle aus dem Let's Play Lexikon

    Debugmode Frameserver Einstellungen:
    Bild 1
    ______________________________
    SSM (SagarS Scriptmaker):
    SSM ist die Abkürzung für den Sagaras Scriptmaker. Dieses Tool erstellt einen AVISynth Skript dessen Funktion es ist Videos verschiedener Größe und FPS miteinander zu verbinden und den Ton der Videolänge anzupassen um so Asynchronitäten zu vermeiden.
    Dieses Tool hat sich in Laufe der Versionen in Richtung Videobearbeitung gerichtet und bietet somit jeden ohne AVISynth Kenntnisse die Nutzung des Frameservers ohne NLE. ~Ouelle aus dem Lexikon

    Einstellungen:

    Reiter "Video"

    Bild 1

    Reiter "Auflösung"

    Bild 1

    Reiter: "Audio"

    Bild 1

    Reiter: "Farbe"
    Bild 1

    Reiter: "Sonstiges"
    Bild 1
    ______________________________
    MeGUI:
    MeGUI ist eine GUI für Avisynth und diverse Audio- und Video Encoder (u.a. x264 als Video Encoder, welche der mit Abstand beste H.264 Encoder ist).

    Einstellungen:
    Bild 1
    ______________________________
    So, das wäre es jetzt von meinen Einstellungen her. Wenn ihr verbesserungs Vorschläge habt, könnt ihr sie mir gerne stellen!
    Falls noch Fragen aufkommen sollten, einfach Fragen :D .


    -Malzzi
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------



  • Mir sind im Wesentlichen 2 - 3 Aspekte aufgefallen, die ich so nicht machen würde.
    • [lexicon]Afterburner[/lexicon]
      • Bildgröße: 720p - Ich würde, wenn möglich, dazu raten, die Skalierung nachträglich vom [lexicon]SSM[/lexicon] machen zu lassen. Ist ne unnötige Last, kein frei wählbarer Skalierer und eine weitere Fehlerquelle beim Aufnehmen, wenn der [lexicon]Afterburner[/lexicon] das machen muss.
    • [quote='MrMalzziLP','http://www.letsplays.de/forum/index.php/Thread/153106-Meine-Optionen-Vom-aufnehmen-bis-zum-hochladen-auf-YouTube/?postID=2061737#post2061737']Bitte in Vegas die Einstellungen treffen, die ihr dann am Ende haben wollt![/quote]
      • Die Einstellungen, denen das Aufnahmematerial entspricht, würde es meiner Meinung nach besser treffen - zumindest wenn du den "letzten Schritt" über den [lexicon]Debugmode Frameserver[/lexicon] machen willst.
    • [lexicon]SSM[/lexicon]
      • [lexicon]Auflösung[/lexicon]: 1280 x 720 - Sieht auf Youtube echt nicht sonderlich dope aus. Würd's hochdrehen auf ~1152p.
    • [lexicon]MeGUI[/lexicon]
      • Preset: Very slow - Gut, kann man machen, ich würde ein etwas schnelleres Preset bevorzugen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • @RealLiVe Ich habe in MeGUI darum Very slow gewählt, da ich sonst zu lange bracuhe um ein Video hoch zu bekommen. Und was meintest du mit dem Afterburner? habe ich jetzt nicht verstanden.
    "Lasst es heute Abend so richtig krachen, frohes neues Jahr euch allen!"

    Besuche mich doch mal auf meinem YouTube Kanal.
    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind gerne gesehen.
    ----------------------------------------------------