Gaming Tutorial-Reihe [Videos] [WIP]

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Gaming Tutorial-Reihe [Videos] [WIP]

      Anzeige
      Moin

      Ich hab gerade mal "kurz" mein erstes Tutorial Video gemacht.
      Ganz simpel Desktop-Aufnahme und gib ihm.

      Jetzt ist von mir die frage, was sagt ihr zu dem Video?
      Sollte ich da noch was besser erklären oder hab ich was vergessen, bla...
      Zusätzlich werde ich diesen Thread dann auch die weiteren Video verlinken, nur brauch ich kurz nen Moment Pause...
      Fast 30 Minuten quatschen ist nicht ohne, wenn man noch die ganze Zeit überlegt, das man ja nicht vergisst xD

      Ich werde das Video auch noch etwas bearbeit, wobei etwas ist lustig xD
      Das Video wird ganz verschwinden und nachher ist es dann eine Art PowerPoint als Video xD
      Das heißt ich werde noch einiges an Bildern anfertigen müssen, mir geht als hauptsächlich um das was ich gesprochen habe :whistling:

      MSI Afterburner:
      https://youtu.be/KLLgJMq5gq0

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von GelberDrache92 ()

      1. Avira ist scheiße. :P
      Ne, jetzt mal im Ernst. Ich hab mir mal das Video durchgeschaut.

      GelberDrache92 schrieb:

      Das heißt ich werde noch einiges an Bildern anfertigen müssen, mir geht als hauptsächlich um das was ich gesprochen habe
      Okay, beim Video wäre nämlich mein erster Kritikpunkt gewesen - ich würde Tutorial-Videos so produzieren, dass sie im kleinen Player halbwegs erkennbar sind. Hat den einfachen Grund, dass man dann leichter nebenbei die Einstellungen tätigen kann. Heißt im Endeffekt mal 720p als Auflösung nutzen, oder sich der Zoom-Funktion von Windoof bedienen.

      Inhaltlich hätte ich ein paar Anmerkungen:
      1. Ich würde den [lexicon]Codec[/lexicon] und Farbmatritzen - Stuff weitgehend auslagern. Das ist nicht nur für den [lexicon]Afterburner[/lexicon] relevant und würde zu unnötigen Redundanzen führen, wenn du es in jedem Video erwähnst. Ich würde da die eigenen [lexicon]Afterburner[/lexicon]-Codecs und deine Empfehlung darstellen.
      2. MJPG: "Wir wollen aber eine bessere Kompression, v.A. eine performancetechnisch bessere Kompression"
        1. MJPG müsste stärker als UT-Video komprimieren und ist nicht mal sooo lahmarschig, wenngleich ne Ecke langsamer als LAGS oder UT-Video. Aber halt [lexicon]Lossy[/lexicon]. Ich denke, dass der Hauptgrund gegen MJPG sein sollte, dass es eben schon arge Verluste bringt.
      3. Gammakorrektur
        1. Es gibt manche Spiele, die beim Gamma selber rumpfuschen und wo der [lexicon]Afterburner[/lexicon] dann eine zu dunkle oder zu helle Aufnahme fabriziert. Ich würde das automatisch machen lassen, wenn so ein Ausnahmefall vorliegt, aber weil's doch etwas Performance frisst, eben nur dann aktivieren. Man kann's nachträglich machen, aber das denke ich erledigt der [lexicon]Afterburner[/lexicon] besser als man selbst mit Augenmaß. Den Vorschlag unter Vorbehalt, weil ich das nie benutzt oder gebraucht hatte.
      4. MJPG-[lexicon]Decoder[/lexicon]
        1. Selbiges wie bei Punkt 2 mit der Dateigröße.
      5. Wasabi != WASAPI und "Kompilationseigenschaften" != Kompatiblitätseigenschaften :P
      6. Zur Soundumwandlung ... nuja. Stereo Rip schmeißt eventuell überflüssige Spuren halt weg und müsste ansonsten nichts ändern. Ob das definitiv nicht gut ist ... Stereo Mix gilt es aber zu vermeiden.
      7. Was mir bei dem Video fehlt:
        1. Was ist, wenn's spackt und sich der [lexicon]Afterburner[/lexicon] in falsche Programme einklinkt?
        2. Gegebenenfalls: Gleich in Stereo spielen & aufnehmen.
      Rechtschreib- und Grammatikfehler behalten du kannst, mein Gehirn throttled aufgrund der hohen Temperaturen etwas.

      MfG

      PS: Avira ist immer noch scheiße :D
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

    • RealLiVe schrieb:

      MJPG: "Wir wollen aber eine bessere Kompression, v.A. eine performancetechnisch bessere Kompression"
      MJPG müsste stärker als UT-Video komprimieren und ist nicht mal sooo lahmarschig, wenngleich ne Ecke langsamer als LAGS oder UT-Video. Aber halt Lossy. Ich denke, dass der Hauptgrund gegen MJPG sein sollte, dass es eben schon arge Verluste bringt.

      JPG Intrakompression ist eig. sehr schnell. Evtl sogar schneller als Lossless. Hab ich nicht getestet jedoch.

      RealLiVe schrieb:

      Gammakorrektur
      Es gibt manche Spiele, die beim Gamma selber rumpfuschen und wo der Afterburner dann eine zu dunkle oder zu helle Aufnahme fabriziert. Ich würde das automatisch machen lassen, wenn so ein Ausnahmefall vorliegt, aber weil's doch etwas Performance frisst, eben nur dann aktivieren. Man kann's nachträglich machen, aber das denke ich erledigt der Afterburner besser als man selbst mit Augenmaß. Den Vorschlag unter Vorbehalt, weil ich das nie benutzt oder gebraucht hatte.


      Bei den Quake Spielen und bei Descent 3 beispielsweise.

      Descent 3 benutzt standardmäßig einen Gamma von 1.5, statt 1.0.


      Warum auch immer man ein Spiel auf Basis eines anderen Gammawertes designt - aber naja ...

      Bei Avisynth braucht man für die Korrektur kein Augenmaß. Du weißt, du hast den Gamma bei zb Descent auf 1.5 stehen - so stellste bei Avisynth ebenso 1.5 ein - tada identischer Gamma.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • Anzeige

      De-M-oN schrieb:

      JPG Intrakompression ist eig. sehr schnell. Evtl sogar schneller als Lossless. Hab ich nicht getestet jedoch.

      Ok das wusste ich jetzt mal nicht o.o

      De-M-oN schrieb:

      Bei Avisynth braucht man für die Korrektur kein Augenmaß. Du weißt, du hast den Gamma bei zb Descent auf 1.5 stehen - so stellste bei Avisynth ebenso 1.5 ein - tada identischer Gamma.

      Genau das...
      Weiß man wie genau MSI den Gammawert korrigiert?
      Weil ansonsten es eine Nachbearbeitung glaub ich sicherer.

      Edit: Ansonsten nicht aufgefallen?
      Also jetzt mal abgesehen vom inhaltlichen?
    • GelberDrache92 schrieb:

      Weiß man wie genau MSI den Gammawert korrigiert?


      Der wird dann wie Fraps zusätzlich nachgucken was nach dem Framebuffer geschieht mit dem Frame (sprich wie er letztendlich ausgegeben wird aufm Monitor) Kostet halt zusätzliche Systemlast, wenn auch nicht viel.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
    • GelberDrache92 schrieb:

      P.s. Du kannst mich mal da lecken, wo die Sonne nicht hinkommt
      Wegen AVIRA, WASABI oder Kompilationseigenschaften? :P

      De-M-oN schrieb:

      Descent 3 benutzt standardmäßig einen Gamma von 1.5, statt 1.0.
      Wenn man das weiß, dann ziehe ich meinen Einwand zurück, auch wenn ich es in dem Fall selbst wohl vom Afterburner machen lassen würde.

      De-M-oN schrieb:

      JPG Intrakompression ist eig. sehr schnell. Evtl sogar schneller als Lossless. Hab ich nicht getestet jedoch.
      Ich hab's mal ausprobiert, bei mir zeigte der Afterburner etwas höhere Kompressionszeiten an, im Vergleich mit den Lossless-Codecs. War allerdings keine wirklich gute Testumgebung, deshalb im Zweifel lieber selber nochmal testen. Der RTV1-Kompressionsalgorithmus lief deutlich schneller, sah aber ziemlich sehr kacke aus.
      Videoempfehlungen:
      ShimmyMC
      NuRap
      ShimmyMC
      Napoleon Bonaparte
    • RealLiVe schrieb:

      Der RTV1-Kompressionsalgorithmus lief deutlich schneller, sah aber ziemlich sehr kacke aus.


      RTV1 ist für low-end Hardware gedacht. Siehe Quickinfo :)

      Wird dann nur gebraucht wenn der Gammawert in Spielen verändert wird?


      Jup. Bzw du feststellst, das dein Video nicht den Gamma hat, den das Spiel eig. hatte. Wirst du ja recht schnell merken. Gerade bei älteren Spielen lohnt sich vor Projektbeginn immer eine Testaufnahme.
      Aktuelle Projekte/Videos




      Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
      Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7