Sony Vegas+Frameserver Encodingzeit steigt ins Unermessliche

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Sony Vegas+Frameserver Encodingzeit steigt ins Unermessliche

    Anzeige
    Hallo liebes Lets Play Forum,

    seit geraumer Zeit steigt die verbleibende Encodingzeit bei MeGUI an, wenn ich über den Debugmode Frameserver encoden will, jetzt werden die Vegas datein zu Groß und das ist ziemlich ärgerlich. Vielleicht hat ja auch jemand von euch dieses Problem. Ich freue mich über jede Hilfe.

    Liebe Grüße

    Zohead
  • Hey lieber zohead,

    seit geraumer Zeit steigt die Schneidegeschwindigkeit in der Küche an, wenn ich einen Rettich schneide. Jetzt werden die Stücke größer und dauern länger als wenn ich Radieschen schneide und das ist echt ärgerlich.

    Sorry xD.

    Heißt übersetzt:
    Es kommt darauf an was du aufnimmst. 30 Minuten Video sind nicht x Minuten über Frameserver in MeGUI sondern es kommt eben auf die Komplexität des Materials an. Du kannst nicht Video a mit Video b vergleichen. Das eine ist komplexer das andere einfacher. Beispiel: Ein Adventure wo ich lp't habe, hatte als Enddateigröße in 1080p ca. 300 MB. MC hingegen habe ich auch schon über 1 GB mit der gleichen zeit. Das das dann auch länger dauert weil schlicht die frames länger beim berechnen brauchen ist klar.
    Größe und Zeit dauern einfach je nach Ausgangsmaterial. Was anderes wäre es, wenn das gleiche Material also klitzegleiche Video damals und heute extrem voneinander abweichen.

    Also Sony Vegas Nutzer (einem 480€ Programm!) solltest du das aber definitiv wissen das es auch ohne Frameserver je nach Ausgangsmaterial dauert.