Pc Kaputt

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Anzeige
    Guten Tag,
    Als ich heute heim gekommen bin, wollte ich meinen Rechner anschalten. Ich musste jedoch feststellen, dass dieser nicht hochfährt noch sonstige Lebenszeichen von sich gibt.

    Einige Geräte, die daran geschlossen waren wie eine Festplatte funktionieren noch. Ich dachte erst es läge an der Steckdose, doch dies hat auch nicht geholfen.

    Nun frage ich mich, was los ist. Gestern hat er noch ohne Probleme funktionirrt. Könnte ein Blitz eingeschlagen sein? Gibt es irgendwelche Maßnahmen, die ich probieren könnte, ob er noch geht?
    Über jeden Rat wäre ich froh, da ich gerade ziemlich verzweifelt bin.
  • Puh Ferndiagnose ist natürlich immer ganz schwierig!
    Ich kann da auch nur aus eigener Erfahrung schreiben...bei meinem aktuellen Rechner habe/hatte ich das Problem, dass er von dem einen auf den anderen auch Tag nicht mehr anspringen wollte.

    Lüfter sind nur ganz kurz angedreht und danach war die Kiste tot also stromlos! Konnte dann durch das Austauschen von Kompontenen die Grafikkarte oder das Netzteil als möglich defekte Teile identifizieren, wobei ersteres wahrscheinlicher ist, da ohne Grafikkarte bzw. mit uralt Grafikkarte die Kiste noch lief (allerdings nur über 2x6 Pin statt wie bei meiner 280x mit 2x8 Pin)
    Bei meinem alten Rechner hatte ich genau das gleiche Problem und damals wars das Netzteil.

    Wenns n Blitzeinschlag gewesen wäre, wären mit Sicherheit noch andere Elektrogeräte im Haus kaputt?!
  • In der Tat, Ferndiagnose ist ziemlich schwierig. Bevor man Genaueres sagen kann, wie schauen denn die Elkos (Kondensatoren) auf dem Mainboard aus? Sind die eventuell geplatzt oder "ausgebeult" wie auf diesem Bild hier? (Quelle Wikipedia):
    Ich frage deswegen, weil ich das Problem bei dem Computer von Frauchens Großeltern auch hatte. (Sollte auch nur einer SO aussehen, ja dann gute Nacht.) Bez. der Festplatte, läuft die noch am selben PC an, oder an externen Geräten? Weil, wenn am PC, so kann man das Netzteil schon mal "grob" ausschließen. Ansonsten schraube die Kiste mal auf und nehme den RAM komplett raus. Baue dann EINZELN die RAM Module wieder ein, notfalls teste jeden Slot durch. Wenn das auch erledigt ist und immer noch nichts passiert, baue mal die Grafikkarte aus und teste (falls vorhanden) den Onboard Grafikchip. Sollte immernoch nichts funktionieren, klemme alles vom Board ab, was geht. Schaue Dir auch mal den Prozessor genau an. (event. irgendwelche optischen Defekte) Teste das System erstmal nur mit Prozessor, RAM und Grafikkarte. Sollte dann der PC etwas anzeigen, kannst Du schonmal grob aufatmen. Wenn nicht, ja dann muss weiter geforscht werden und vielleicht ein neues Netzteil her.
    Immer diese Leute, die Ihren Kanal in die Signatur packen müssen... :whistling:

    Wer Rechtschreibfehler findet, darf diese einstecken und behalten.