Urheberrecht Ingame-Musik

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Urheberrecht Ingame-Musik

    Anzeige
    Hallo liebe LP-Kollegen,
    ich habe bei einigen Videos Urheberrechtsprobleme und da ich noch sehr neu bin, wollte ich euch mal um Rat fragen :)

    Bei meinem Risen 2 LP hat eine Firma (irgendwas mit ThirdParty) ab von Folge 3-6 Urheberrechtsansprüche angemeldet (Folge 1 +2 waren im Startgebiet und Folge 7 hab ich die Musik komplett abgeschaltet). Heute habe ich ein Fifa 15 LP hochgeladen und bekomme die Meldung, dass das Video in Deutschland gesperrt wäre (wieder nur Ingame-Musik).
    Bei beiden LP's habe ich mir die entsprechenden Lizenzen bzw. Duldungserklärungen geholt und deswegen immer Einspruch eingelegt. Da ich momentan noch eine Bambusleitung habe (1 MBit/s Upload) und dadurch bei Online-Spielen sowieso eingeschränkt bin, wollte ich die "freie" Zeit nicht mit blöden Einsprüchen verbringen.

    Deshalb meine Frage: Habe ich irgendeine Möglichkeit, dass das in Zukunft nicht mehr passiert (z.B. 1 Einspruch wurde stattgegeben und das wird sich von YT gemerkt, dass die o.g. Firma keine Ansprüche mehr anmelden kann) oder müsste ich jedes mal Einsprüche schreiben, wenn ich nichts ändere?

    Vielen Dank schonmal.

    Liebe Grüße
    Preex
    Schaut vorbei auf meinem YouTube-Kanal "BaZo" :)
    youtube.com/channel/UCi-NM9m1estTnIyWcuG00Hg
  • Preex schrieb:

    Habe ich irgendeine Möglichkeit, dass das in Zukunft nicht mehr passiert

    Musik komplett weglassen, dann gibt es auch keine Treffer wegen der Musik. ;)


    Preex schrieb:

    1 Einspruch wurde stattgegeben und das wird sich von YT gemerkt, dass die o.g. Firma keine Ansprüche mehr anmelden kann

    Nein, da wird nichts gemerkt. Rechteinhaber können immer Claims verteilen. Ist ja auch deren gutes Recht.


    Preex schrieb:

    oder müsste ich jedes mal Einsprüche schreiben, wenn ich nichts ändere?

    Bei den meisten Musikrechteverwertungsgesellschaften bringt ein Einspruch halt exakt null. Wenn du Treffer von UMG, SME oder WMG hast, werden die Videos oftmals gesperrt werden, auf Mobilgeräten überhaupt nicht ansehbar sein oder im leichtesten Fall kriegst du Werbung von denen draufgeschaltet. Dagegen gibt es auch kein Mittel außer (wie oben geschrieben) die Musik wegzulassen.
  • 1) Lizenzen bekommst du nicht. Die kosten RICHTIG Asche ;)
    2) Duldungserklärungen beziehen sich immer nur auf das Spiel, und in den allermeisten Fällen haben die publisher keinerlei Rechte an der Musik. Bestes Beispiel: GTA

    Wenn es "nur" Urheberrechtsansprüche sind, kannst du das im einfachsten Fall bestätigen (Stichwort: fair use) und musst mit Werbung (von der du nichts hast) vor den entsprechenden Videos leben. Außerdem entfällt die Möglichkeit einer Monetarisierung. Es gibt aber auch Inhaber, die das Video sperren lassen. Da kannst du wenig bis gar nichts gegen machen bzw. solltest du auch nicht versuchen.

    Das musst du leider bei jedem Video einzeln machen, mir ist keine Möglichkeit bekannt, das zu automatisieren.

    Einzige Möglichkeit, das zu umgehen, wäre die ingame Musik komplett zu deaktivieren.
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Vielen Dank für die schnelle Antwort Julien,

    mir ist gerade noch etwas aufgefallen. Und zwar habe ich in meiner Videobeschreibung vergessen den Publisher zu erwähnen (werde ich heute Abend ergänzen). Kann das Auswirkungen haben? Andere Let's Player haben ja auch Ingame Sound an.

    Liebe Grüße
    Preex
    Schaut vorbei auf meinem YouTube-Kanal "BaZo" :)
    youtube.com/channel/UCi-NM9m1estTnIyWcuG00Hg
  • Das wichtigste wurde schon gesagt.
    Ich kann dir aus Erfahrung sagen, dass du gerade bei Fifa immer die Musik ausschalten solltest. In Fifa wird immer Musik von dritten verwenden, d.h. EA kauft sich Musik von großen Künstlern. EA hat hier zwar eine Lizenz, aber diese kann nicht an euch weitergeben werden und ist somit in der Duldungserklärung nicht enthalten. Das steht übrigens auch in der Duldungserklärung drine, wenn man sie richtig gelesen hat. Viele Spiele kaufen sich lieber die Lizenzen, als eigene zu kompunieren.
    Blizzard zum Beispiel macht für ihre Spiele ihre eigene Musik und kann somit auch verwendet werden. In den seltensten Fällen wird dort ein claim kommen.Wenn du nicht weißt ob in einem Spiel Musik von dritten verwenden wird, mach sie lieber aus.
    Meistens wirst du bei Musik kein Recht im Einspruch erhalten, deswegen wunder dich nicht, wenn dort dein Einspruch nicht stattgegeben wird. Lass den claim stehen oder lösch das Video. Solltest du nämlich weiter Einspruch einlegen, kann das schnell zu gerichtlichen Maßnahmen führen.
    Claims die in Deutschland gesperrt sind, solltest du aber unbedingt überarbeiten, es gibt nicht schlimmeres wenn man eine Serie guckt und man ein Part nicht gucken kann. Normal Claim (die nicht gesperrt sind) kannst du stehen lassen, da hier nur Werbung vor dein Video kommt und die Publisher das Geld kassiert.
    Schau dir NICHT Mein Kanal an!

    - Ich bin nicht eingebildet, ich existiere wirklich! -