Dxtory 2.0.130 zerstört xtor Codec

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dxtory 2.0.130 zerstört xtor Codec

    Anzeige
    Vor ein paar Tagen habe ich zum ersten Mal mit der neuen Version 130 von Dxtory aufgenommen, wollte eben das Video in Sony Movie Studio 13 importieren und plötzlich ging das nicht mehr. Verschiedene Programme haben mir alle die gleiche Fehlermeldung ausgegeben, nämlich das der xtor Codec nicht gefunden wurde. Ich hab jetzt nach diversen Neuinstallationen von Dxtory einfach mal eine ältere Version probiert, die 127. Und schon geht's wieder.

    Also irgendwie kommt bei der Installation der Version 130 bei mir der Codec nicht so recht mit. Ist das für irgendwen logisch und was kann ich dagegen tun? Ich könnte natürlich für die Aufnahme immer die 130 installieren und danach zum bearbeiten wieder die 127 aber das erscheint mir doch etwas albern. Aufnahmen mit anderen Codecs in der 130 lassen sich problemlos bearbeiten - der Fehler besteht nur bei xtor.
    Shure SM7b :love:
  • Das höre ich gerade zum ersten Mal. Klar wäre es albern immer wieder eine andere Version zu installieren, aber... Hast du denn beim Aufnehmen Nachteile mit der 127? Oder ginge das auch? Ich bin nämlich auch noch bei der 127, weil sie einfach die beste Performance bietet.

    Wenn du doch lieber die 130 verwenden willst, könntest du ja auch einfach den UT Video Codec nehmen. Auf XTOR bist du ja nicht unbedingt angewiesen. ^^
  • Ich bin der Meinung, die 130 ist performanter als alles, woran ich mich erinnern kann. Da wurde doch auch viel an der OpenGL Performance geschraubt, was mir sehr zu gute kommt. Aber du hast recht - andere Codecs sind für die Zukunft wahrscheinlich günstiger, als die ältere Version zu nehmen. Mit UT Video war ich nur bis jetzt nicht sonderlich glücklich. Ich muss mir da noch mal den MagicYUV angucken.
    Shure SM7b :love:
  • Anzeige
    Der Dxtory Codec war für mich irgendwie immer am performantesten. Ganz einfach. Ich hab oft andere Sachen probiert aber bin früher oder später immer wieder zum xtor zurückgekehrt, weil er am besten funktioniert.
    Shure SM7b :love:
  • Pesti schrieb:

    Der Dxtory Codec war für mich irgendwie immer am performantesten. Ganz einfach. Ich hab oft andere Sachen probiert aber bin früher oder später immer wieder zum xtor zurückgekehrt, weil er am besten funktioniert.


    Konnt ich bei 2.0.129 nicht bestätigen. GZDoom brach mit DXTory Codec erheblich krasser ein als UTVideo 4:2:2. (nimm nicht 4:2:0 bei UTVideo)
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7