Fährt nicht hoch nach Übertakten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Fährt nicht hoch nach Übertakten

    Anzeige
    Hallo.

    Ich habe meinen PC übertaktet von 3,3 GhZ zu 3,8 oder manchmal 4,0 GhZ.
    Außerdem habe ich zwei Barracudas im Raid0 am laufen.

    Selten beim hochfahren bekomme ich einen Black Screen nach dem Motherboard Logo und mein PC fährt einfach nicht mehr hoch.
    Nach mehreren hochfahr-Versuchen bekomme ich folgende Meldung: i.imgur.com/v8kFqmi.jpg

    Das Problem des MB ist es das man, wenn man RAID Platten angeschlossen hat, nicht ins BIOS kommt (hab ich sogar geupdatet).
    Also stecke ich erstmal alle Platten außer meiner SSD, auf der das OS ist, ab.

    Habe meine CPU so übertaketet: i.imgur.com/IcnnCOU.jpg
    Ist das richtig ? Außer bei Aufrüstung habe ich nichts verändert.

    Und woran könnte es liegen ?

    Hier meine Hardware

    CPU: i7 5820k (6x 3,3 GhZ)
    Grafikkarte: EVGA GTX 980 (4 GB Vram)
    RAM: 2x 8 GB DDR4 2400 MhZ
    Motherboard: Gigabyte X99-UD4
    Festplatten: 3x Barracuda 2 TB (zwei davon im Raid0), 1x 256 GB SSD
  • Das Problem kenn ich. Einer der Werte für die Übertaktung stimmt nicht ganz. Du musst diese anpassen. Aber warum willst du so einen Leistungsstarken Prozessor übertakten? Der Sinn ist mir nicht ganz schlüssig.
    Dir sollte bewusst sein das beim übertakten jegliche Garantie und Gewährleistung flöten gehen.
  • Anzeige
    Geringere Encodierzeiten ? Und manche Spiele laufen besser damit. Vorallem CPU lastigere.
    Also k Prozessoren sind ja grade dafür da um sie zu übertakten.
    Sonst wären die k Modelle kompeltt sinnlos.

    Das mit den @ 4 GhZ wie auf dem einen Bild zu sehen sind ja quasi presets.
  • Hab mir ja mehrere Tutorial extra für den Prozessor und sogar fürs Motherboard duchgelesen und angeschaut.
    Bei so wenig MhZ kann man kaum was falsch machen.
    Hab damals meinen 2500k auch übertaktet.

    Ich fass ja auch nicht die Spannung an.

    Die CPU hat ziemlich geringe Temperaturen.

    Das erklärt aber nicht warum ich jetzt bei fast jedem Start das Bios resetten muss und nochmal so einstellen zum übertakten.
    Kann doch nicht sein das ich mit einem K Prozessor nicht übertakten kann ...
    Dafür sind die doch grade da.
    Hab doch nicht umsonst einen K Prozessor gekauft.

    Temperaturen sind ziemlich niedrig (auch bei voller Last beim encodieren) und sonst gibt es gar keine Probleme.

    Will ja nur eine Erklärung warum BIOS da so Zicken macht.