Hilfe: Mikrofon für Live Kommentar

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Hilfe: Mikrofon für Live Kommentar

    Anzeige
    Servus Leute,

    ich würde gerne mit meiner Ps4 bzw. später auch mit meiner Wii U Let's Plays aufnehmen. Momentan nutze ich die Aufnahme Funktion der Ps4, da die aber nur für 15 min aufnimmt und die Wii U gar keine Aufnahme Funktion bietet, habe ich mir so gedacht ich kauf mir mal ne capture card.

    Tja leider benötigt man mehr als nur eine capture card :( Also habe ich noch zig Kabel besorgt für die Partychat Aufnahme mit dem Headset und nun fehlt mir nur noch ein Mikrofon für die eigene Stimme (Live Kommentar). Dachte an ein USB Mikrofon wie z.B. das Samson Meteor oder Blue Snowball.

    Das Mikrofon muss diese Bedingungen erfüllen:
    • Klein , da ich kaum Platz habe. (Größenordnung wie die zwei Beispiele)
    • Bessere Tonqualität als meine derzeitigen Aufnahmen mit dem Wireless [lexicon]Ps3[/lexicon] [lexicon]Headset[/lexicon]. Schaut euch einfach kurz mal meine Videos an auf mein YouTube Kanal dann merkt ihr wie beschissen der Ton ist. youtube.com/channel/UC_T6IsY_IT8DgHNbHl27GZA
    • Und sonst kein Plan, da ich keine Ahnung habe
    Was meint ihr welches das bessere ist von den zwei Beispielen bzw. kennt ihr noch weitere alternativen oder gibt es eine Möglichkeit die eigene Stimme direkt aufzunehmen? Wenn ja würde ich mir einfach ein neues Headset kaufen.

    Bin für jede Hilfe dankbar.

    Lg
    PeppermanPete

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von PeppermanPete ()

  • Ich schmeiß mal das NT-USB in den Raum.

    Spieluin schrieb:

    Ich würde ehrlich gesagt bei Live Kommentaren eher von USB abraten, da die alle immer ein Grundrauschen haben und man das normalerweise bei USB-Mikros nachträglich entfernt.
    Einerseits das, wobei das bei teuren USB-Mikrofonen echt nicht die Welt sein müsste. Andererseits ist mit nem ordentlichen XLR-Mikrofon + etwas umfangreicheren Interface auch latenzarme Live-Bearbeitung drin, was nicht uninteressant wäre. Ist allerdings ne deutliche Ecke teurer und das zusätzliche Ding (Audio Interface) frisst auch etwas Platz.

    Der Vollständigkeit halber: Die Live-Bearbeitung klappt über Umwege (und Latenz) auch mit USB und ner Software-Lösung, aber so das Wahre ist's nicht.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Anzeige
    Vielen dank euch dreien für die schnelle Rückmeldung.

    Wie gesagt bin noch ein kompletter Neuling.

    Für den Anfang reicht mir ein Starter-Kit fürs aufnehmen und dann bei gegebner Zeit + Erfahrung werde ich aufrüsten.

    Habe mir jetzt das Blue Yeti Snowball bestellt, da ich da sehr günstig dran kam. Werde dann was aufnehmen und hier dann verlinken. Ich wäre euch dankbar wenn ihr bzw. auch andere es sich anhören und mir feedback geben.

    Zu den XRL-Mikros: Reicht es den XLR-Anschluss mit ein Kabel in eine normale 3,5mm-Klinke umzuwandeln oder wie läuft das dann?

    Lg
    PeppermanPete
  • PeppermanPete schrieb:

    Zu den XRL-Mikros: Reicht es den XLR-Anschluss mit ein Kabel in eine normale 3,5mm-Klinke umzuwandeln oder wie läuft das dann?

    Nein. ;) XLR-Mikrofone brauchen grundsätzlich eine Spannung, um zu funktionieren, meistens 48V Phantomspeisung, und das können nur Mischpulte (Finger weg von Billigmischpulten) oder Audiointerfaces (zugreifen) liefern. Eine normale Soundkarte kann damit überhaupt nichts anfangen.
  • Habe jetzt mein erstes Video aufgenommen mit dem Blue Snwoball. Sprachton scheint für meine Anfänger Ohren richtig gut geworden zu sein. Habe nur Schwellwert & Aufnahmelautstärke justiert.

    ABER: Mein Gamesound rauscht ordentlich meiner Meinung nach. Nehme den Sound Analog auf, da ich in Zunkunft auch den Partychat aufnehmen möchte. Musste halt da ordentlich drehen das der Ingamesound laut genug wird Analog bis zu 6db verstärkt plus 6db spielton erhöht. Per Hdmi habe ich diese Probleme glaube ich nicht. Muss das nochmal testen per Hdmi, Blöd das mir dann der Partychat sound fehlt :( . Habt ihr auch evtl. solche Probleme gehabt bzw. ne Lösung?

    Hier noch ein Link zu der Aufnahme: youtu.be/UTMMJzyMhTg

    Software die ich genutzt habe:
    Sprachton: Audacity
    Ingamesound + Bild: Capture Hd
    Schnittprogramm: Windows Movie Maker :S schneiden wie ein Glücksspiel
  • Durch paar tests habe ich mich entschieden das Blue Snowball Mikrofon zu behalten. Ich persönlich kann es für ein Anfänger einfach nur empfehlen auch wenns besser gibt.

    Vorteile:
    - Plug and Play via usb
    - 3 Schnelleinstellung am Mikrofon selbst
    - Tischständer ist verstellbar auch in der Höhe
    - Preis Leistungsverhältnis ist gut
    Nachteile:
    - viel Plastic dadurch wirkt es unstabil oder billig
    - usb mikro ist halt kein xlr mikro ;)

    Denkt dran das ist meine persönliche Meinung. Geschmäcker und Meinungen sind unterschiedlich.

    Lg
    PeppermanPete
  • PeppermanPete schrieb:

    Plug and Play via usb
    Zu dem Punkt ein kleiner Hinweis meinerseits: Ich weiß nicht, was für ein System du nutzt - falls es Windows 7 ist, dann prüfe die Funktionalität von dem Ding auch unter Windows 8 oder 10, wenn du ein Windows-Upgrade nicht ausschließt. Dort verhält sich der Pegel anders, was bei manchen USB-Mikrofonen zu einer (zu) leisen Aufnahme führt.

    Es müsste zwar kein Problem geben, wenn das Teil unter Windows 7 mit einem sehr niedrigen Pegel trotzdem ne gute Lautstärke hat, würde es aber wie gesagt trotzdem lieber ausprobieren.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • RealLiVe schrieb:

    Zu dem Punkt ein kleiner Hinweis meinerseits: Ich weiß nicht, was für ein System du nutzt - falls es Windows 7 ist, dann prüfe die Funktionalität von dem Ding auch unter Windows 8 oder 10, wenn du ein Windows-Upgrade nicht ausschließt. Dort verhält sich der Pegel anders, was bei manchen USB-Mikrofonen zu einer (zu) leisen Aufnahme führt.

    Es müsste zwar kein Problem geben, wenn das Teil unter Windows 7 mit einem sehr niedrigen Pegel trotzdem ne gute Lautstärke hat, würde es aber wie gesagt trotzdem lieber ausprobieren.


    Danke für dein Hinweis

    Getestet ist das alles unter Win 7 und mein Aufnahmepegel liegt in der Mitte. Wie es bei Win 8 oder Win 10 aussieht kein Plan und ein upgrade ist bei mir auch net geplant.