Einige Fragen zu Codecs und Festplatten

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Einige Fragen zu Codecs und Festplatten

    Anzeige
    Wie der Titel andeutet habe ich einige Fragen.
    Zum einen zu den Codecs. Ich habe seit einiger Zeit MagicYUV benutzt. Habe allerdings auch gutes von UtVideo gehört.
    Soweit ich gehört habe ist UtVideo etwas anspruchsvoller was die Datenemengen angeht. Ist einer aktuell performanter als der andere?
    Zudem bin ich mir nicht ganz sicher was der Frame Divide Counter bei UtVideo aussagt und ob man bei UtVideo 420 oder 422 nehmen sollte. Eventuell kann mir da jemand weiterhelfen?

    Der andere Punkt wäre meine Festplattenaufteilung.
    Ich habe aktuell eine SSD auf der das System sowie der Großteil der Programme läuft. Dann eine HDD von der aus die meisten Spiele starten und eine weitere HDD nur für die Aufnahme.
    Meines Wissens nach ist es am besten Aufnahme und Spiel Festplattenmäßig zu trennen damit die Platte nicht zu viel hin und herspringen muss. Meine Frage wäre, sollte Dxtory auf der Aufnahmeplatte installiert werden oder is es in Ordnung wenn es auf der selben Platte wie die Spiele installiert ist. Mag vielleicht wie eine dämliche Frage klingen, schließlich werden die Videos immer noch auf die dafür eigens vorgesehene Platte gespeichert. Aber ich dachte ich frage lieber nach bevor ich mir damit selber ein Bein stelle.

    Und zuletzt würde ich gerne Wissen wieviel Schreibgeschwindigkeit man für eine 60 FPS Aufnahme so ungefähr benötigt. Bin mir aber nicht sicher ob man das pauschal so sagen kann, schließlich ist es auch imemr Materialabhängig.

    Danke im voraus für jede Hilfe :)

    Mein System:
    OS: Win 8.1
    GPU: Gigabyte GTX 770 2GB
    CPU: i5-4570 @3.20GHz
    RAM: 8GB DDR3-1333
    HDD: Seagate-Serie Barracuda 7200.14 (1TB)
    Soundkarte: ASUS Xonar DS
    Motherboard: Gigabyte GA-H87-HD3

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BloggingLP ()

  • BloggingLP schrieb:

    Meine Frage wäre, sollte Dxtory auf der Aufnahmeplatte installiert werden oder is es in Ordnung wenn es auf der selben Platte wie die Spiele installiert ist. Mag vielleicht wie eine dämliche Frage klingen, schließlich werden die Videos immer noch auf die dafür eigens vorgesehene Platte gespeichert. Aber ich dachte ich frage lieber nach bevor ich mir damit selber ein Bein stelle.

    Dxtory kannst du installieren wo du willst. Das Programm startet ja nur einmal und danach ist es keinerlei Belastung für die Festplatte, abgesehen halt von der Aufnahme selbst.


    BloggingLP schrieb:

    Und zuletzt würde ich gerne Wissen wieviel Schreibgeschwindigkeit man für eine 60 FPS Aufnahme so ungefähr benötigt. Bin mir aber nicht sicher ob man das pauschal so sagen kann, schließlich ist es auch imemr Materialabhängig.

    Das hängt wirklich sehr von den gewählten Einstellungen ab, aber wenn du eine Barracuda hast, bist du eigentlich auf der sicheren Seite. ;)
  • Julien schrieb:

    BloggingLP schrieb:

    Meine Frage wäre, sollte Dxtory auf der Aufnahmeplatte installiert werden oder is es in Ordnung wenn es auf der selben Platte wie die Spiele installiert ist. Mag vielleicht wie eine dämliche Frage klingen, schließlich werden die Videos immer noch auf die dafür eigens vorgesehene Platte gespeichert. Aber ich dachte ich frage lieber nach bevor ich mir damit selber ein Bein stelle.

    Dxtory kannst du installieren wo du willst. Das Programm startet ja nur einmal und danach ist es keinerlei Belastung für die Festplatte, abgesehen halt von der Aufnahme selbst.


    BloggingLP schrieb:

    Und zuletzt würde ich gerne Wissen wieviel Schreibgeschwindigkeit man für eine 60 FPS Aufnahme so ungefähr benötigt. Bin mir aber nicht sicher ob man das pauschal so sagen kann, schließlich ist es auch imemr Materialabhängig.

    Das hängt wirklich sehr von den gewählten Einstellungen ab, aber wenn du eine Barracuda hast, bist du eigentlich auf der sicheren Seite. ;)


    Bei den 60 FPS schätze ich mal Bootlenecked dann eher die CPU je nach Spiel. Aber gut zu wissen das die Festplatte ausreicht.
    Danke für die Infos :)

    Wäre nur noch der Punkt mit den Codecs. Eventuell kann mir den jemand anders beantworten.
  • BloggingLP schrieb:

    Und zuletzt würde ich gerne Wissen wieviel Schreibgeschwindigkeit man für eine 60 FPS Aufnahme so ungefähr benötigt. Bin mir aber nicht sicher ob man das pauschal so sagen kann, schließlich ist es auch imemr Materialabhängig.


    Das Thema hab ich auch schon hinter mir, sodass ich es direkt verlinke:
    MSI Afterburner - Ut Video Codec YUV422 - kommt die Festplatte mit dem Schreiben der Daten hinterher?

    Möglich das du einige brauchbare Informationen für dich rausfiltern kannst.

    Meine Tests basierten hauptsächlich auf GTA V - heute hätte ich weitere Titel mitgetestet, da man sich an einem Titel nicht festbeißen sollte.
  • Anzeige

    fr0st schrieb:

    BloggingLP schrieb:

    Und zuletzt würde ich gerne Wissen wieviel Schreibgeschwindigkeit man für eine 60 FPS Aufnahme so ungefähr benötigt. Bin mir aber nicht sicher ob man das pauschal so sagen kann, schließlich ist es auch imemr Materialabhängig.


    Das Thema hab ich auch schon hinter mir, sodass ich es direkt verlinke:
    MSI Afterburner - Ut Video Codec YUV422 - kommt die Festplatte mit dem Schreiben der Daten hinterher?

    Möglich das du einige brauchbare Informationen für dich rausfiltern kannst.

    Meine Tests basierten hauptsächlich auf GTA V - heute hätte ich weitere Titel mitgetestet, da man sich an einem Titel nicht festbeißen sollte.


    Vielen Dank, ich schaus mal durch :)
  • Push (Ich hoffe es ist nach 48 Stunden erlaubt, konnte es in den Forenregeln grade nicht finden)


    Die Codec Frage wäre noch im Raum:
    Zum einen zu den Codecs. Ich habe seit einiger Zeit MagicYUV benutzt. Habe allerdings auch gutes von UtVideo gehört.Soweit ich gehört habe ist UtVideo etwas anspruchsvoller was die
    Datenemengen angeht. Ist einer aktuell performanter als der andere?Zudem bin ich mir nicht ganz sicher was der Frame Divide Counter bei UtVideo aussagt und ob man bei UtVideo 420 oder 422 nehmen sollte. Eventuell kann mir da jemand weiterhelfen?
  • Empfehlen würde ich dir UtVideo 422, wenn deine Festplatte mit dem Schreiben der Daten hinterherkommt. MagicYUV hat bis Dtao, wenn sich nichts geändert hat, einen Fehler im Farbraum. Genauere Informationen kannst du dem folgenden Thema entnehmen:
    Videoqualität und Encodierverfahren - Sammelthread [Startpost beachten!]

    Zum Frame Divide Counter kann ich dir leider nichts sagen, weil es mir selbst auch nichts sagt :S
  • fr0st schrieb:

    Empfehlen würde ich dir UtVideo 422, wenn deine Festplatte mit dem Schreiben der Daten hinterherkommt. MagicYUV hat bis Dtao, wenn sich nichts geändert hat, einen Fehler im Farbraum. Genauere Informationen kannst du dem folgenden Thema entnehmen:
    Videoqualität und Encodierverfahren - Sammelthread [Startpost beachten!]

    Zum Frame Divide Counter kann ich dir leider nichts sagen, weil es mir selbst auch nichts sagt :S


    Danke für die Infos. :)
    Zu Frame Divide Count finde ich leider auch keine konkrete Aussage. Werd wohl rumprobieren müssen. Konnte bisher aber keinen direkten performance-Impact feststellen.