Hier kommt der Doktor ;-)

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Hier kommt der Doktor ;-)

      Anzeige
      Hallo Zusammen,

      ich wollte mich euch mal vorstellen. :)
      Ich bin Sven, bin 36 und mache schon seit mehr als einem guten Jahr Let's Plays.
      Als Kind der ganz späten 70er okay, mein Baujahr ist 1979, hatte ich das Glück, das meine Eltern mir Mitte der 80er meinen ersten Computer gekauft haben, einen Amiga 500 und ich so schon relativ früh meinen ersten Kontakt mit Spielen hatte. Sie meinten es wäre gut auf neue Technologien zu setzten damit ich damit aufwachse und dafür bin ich Ihnen noch heute sehr Dankbar. Mein erstes Spiel war ein Plattform Jump'n'Run, Larry and the Ardies, das ich ziemlich lange gespielt habe, es folgten dann ein Flugsimulatoren, F16 Figthing Falcon und einige andere bis mich dann aus dem Hause Lucas Arts Moneky Island in den Bann gezogen hat und ich die Welt der Adventures für mich entdeckte. Danach folgte dann der Flipper Pinball Dreams den ich zusammen mit meinem Cousin gespielt habe bis das Keyboard seinen Geist aufgegeben hat. Mitte der 90er hatte ich dann meinen ersten PC, einen Pentium 100 mit sagenhaften 8 MB Ram. In dieser Zeit lernte ich dann die ersten Rollenspiele wie Might and Magic kennen und lieben. Ende der 90er kam dann auch die erste Konsole zu mir nach Hause das N64 von Nintendo. Was dann zu eine kleinen Sammelleidenschaft von Konsolen ausartetet und die sich immer noch fortsetzt. Zur Zeit stehen bei mir mein erster Amiga, ein C64, ein PC, ein NES, ein SNES, ein N64, ein GameCube, ein Wii, ein MegaDrive, ein Saturn, eine DreamCast, die Xbox, eine Xbox 360 und die Playstation 1-4 die alle immer wieder mal zum Zocken allein oder mit Frau und Freunden genutzt werden.

      Bei den Spielen die ich Spiele lege ich eigentlich nur auf eine Sache wert und das ist das sie Spaß machen müssen. Ich kann stundenlang DuckTales auf dem NES zocken oder Battle Isle auf dem Amiga oder Shadows of Mordor auf dem PC, Hauptsache es macht mir Spaß.
      Vor etwas mehr als einem Jahr hatte ich dann die Idee andere an meinem Spaß teilhaben zu lassen und habe angefangen Let's Plays auf zunehmen und bei Youtube online zu stellen. Für mich sind Let's Plays ein Hobby das ich neben der Arbeit als Systemadmin betreibe und das ab und an auch mal etwas zurückstehen muss, wenn die Zeit mal wieder zu knapp wird.

      Den Rest meines Lebens teile ich mit meiner wunderbaren Frau, meiner Familie und Freunden, meinen Kaninchen, Fischen und Wellensittichen die hier bei uns mit in der Wohnung leben und meinem Hang zu SciFi, Mangas und Animes.

      Ich freue mich über jede Anregung und Kritik, da man immer etwas an sich verbessern kann.

      Hier ist der Link zu meinem Kanal:

      youtube.com/user/drtenno

      Solltet ihr Fragen haben schießt einfach los :)

      Keep on Gaming

      Dr.Tenno
    • Anzeige
      Herzlich Willkommen im Forum und der Community! :)

      Was für Mangas und Animes sind es denn die dich so fesseln und begeistern? Eher welche im SciFi-Bereich, oder geht das auch in andere Richtungen?

      Ich find das immer spannend zu lesen mit welchen Systemen die ersten Gamer-Generationen klarkommen mussten, und was für Wunderwerke der Technik das damals waren :D
      Kaum vorstellbar wenn man es nicht selbst erlebt hat.


      Aktuelle Projekte: [New Super Mario Bros.] - [The Legend of Zelda: Majora's Mask]
    • Vielen Dank für die nette Begrüßung von euch allen :-), leider hat mich die Arbeit mal wieder voll im Griff, deshalb komme ich erst jetzt dazu zu antworten.

      @Brummpa Naja mein erster war ja der Amiga 500 aber der hatte ja auch schon wahnsinnige 512 KB aber die Zeit von damals möchte ich nicht missen.

      @Avanor Oh das hat mit Heidi und Captain Future in den frühen 80ern angefangen, damals wusste ich noch nicht was Mangas und Animes sind :-). Richtig begeistert hat mich in den 90er Jahren als im ZDF zum ersten mal Sailor Moon lief und dann wurde es zum Selbstläufer :) Das ging dann weiter mit Wedding Peach, Slayers, Neon Genisis Evangelion, Gun Smith Cats, Bubblegum Crisis über Hand Maid May und Jungle de Ikou bis zu Love Hina, Magister Negi Magi und High School of the Dead. Also von allen etwas, aber gerne SciFi, Fantasy und Magical Girl.

      Keep on Gaming

      Dr.Tenno
    • Wow dann biste ja schon etwas länger in der Gamingszene. Ich selbst bin mit Gaming aufgewachsen (bin 19 Jahre alt). Damals gab es den Gameboy Color und hab natürlich mit Pokémon angefangen (Rote Edition). Ich denke mal, dass ich auch mit 80 noch zocken werde :D

      Willkommen im Forum ;)
      *Werbung entfernt*

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von sem ()

    • DemolitionSquad schrieb:

      Wow dann biste ja schon etwas länger in der Gamingszene.

      Ja und es macht mir immer noch Spaß wie am Anfang :-). Ich denke mal auch das ich bis ins hohe Alter Zocken werde, ohne würde mir irgendwas fehlen. Meinen ersten Game Boy habe ich 1990 bekommen und hab dadrauf Tetris und Super Mario Land gezockt wie ein Großer :) und was genial ist das Ding funktioniert immer noch und das nach 25 Jahren :thumbsup: auch wenn ich in der Straßenbahn etwas verwirrt angeschaut wird wenn ich ihn aus dem Rucksack nehme um eine Runde zu spielen auf dem Heimweg.