Freemake zum Rendern?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Freemake zum Rendern?

    Anzeige
    Hallo zusammen,
    Ich bin momentan auf der Suche nach einem kostenlosen Videobearbeitungsprogramm zum Rendern. Ich bin dabei auf Freemake von Nvidia (glaube ich zumindest) gestoßen.
    Gibt es irgendwelche bekannten Probleme mit diesem Programm ( Qualität etc? )

    (Ich kann leider kein AVIdemux verwenden >.<)

    Danke schonmal im Vorraus,

    mfg TheDeadMikey
  • es ist zwar nur ein einfaches Schneide, Render und DVD-Ripprogramm, aber wenn du eine nVidiakarte (mit Cuda) hast und kein Geld ausgeben willst, dann tuts das Programm sicher auch.
    hast sogar einen leichten Vorteil weil das Programm schneller rendert als die meisten echten Videoschnittprogramme.
    Aber es sind nur sehr wenig Extrasachen damit machbar, keine Übergänge oder Effekte, gerade mal eine Slideshow ist mit eingebaut und ein Video(Bild)hintergrund.
    kompliziertere sachen, wie zweite Tonspur oder Videospur oder so, sind nicht mit drin, soweit ich das gelesen habe.
    Eigentlich ist das Programm aber nur zum recodieren bzw umwandeln , von einem Format in ein anderes Format, gemacht worden, das man damit schneiden kann ist schon ein Bonus.
    Probiers einfach aus, mehr als Murks kann ja nicht dabei raus kommen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von maestrocool ()