Verrücktheiten mit Fraps

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Verrücktheiten mit Fraps

    Anzeige
    Ich möchte mal eure Meinung zu folgendem, verrückten Problem hören:
    Ich habe die Tage weiter LPs aufgenommen. Dabei saß ich, anders als sonst, auf meiner Couch (links - das ist wichtig). Nach einer Aufnahme, die völlig problemlos ablief, gab es bei der zweiten ab ca. 7 Minuten extreme Probleme mit Fraps. Die Frames stürzten von einer auf die anderen Sekunde ins bodenlose. Nach mehrmaligen Versuchen und Neustarts des Laptops ging das Problem nicht weg.
    Einige Wochen zuvor habe ich mit einem Freund ein LPT aufgenommen. Völlig anderer Laptop, das einzige, was gleich war, war seine Sitzposition und die Steckdose, in der der Lapi steckte. Auch da hatten wir nach einer Weile alle 7 Minuten, Tendenz fallend, das Problem, dass Fraps die Frames nach unten stürzen ließ.
    Damals hat er Ewigkeiten den Fehler gesucht und war schon völlig verzweifelt, dass es eventuell an der Graka liegen würde (die hatte nämlich ein Update etc. pp). Als er dann nach Hause fuhr, lief sein Laptop ohne Probleme, auch Fraps ging ganz normal, alles wie immer.

    Das im Hinterkopf und nachdem mir google eine Lösung verweigerte, dachte ich einfach: Weißte was, jetzt ist es eh egal. Sollen dich die Leute für verrückt halten, ich steck den Laptop jetzt in eine andere Steckdose und setze mit einfach nach rechts.

    Ihr werdet lachen... seitdem geht es ganz normal, ich hab mittlerweile 10 Parts aufgenommen, das Problem trat nicht eineinizges mal mehr auf... :S
    Hat jemand eine Idee dazu? Ich bin mittlerweile bereit, alles zu glauben :huh:
  • Genau das hab ich bei der Fehlersuche auch immer wieder gelesen.
    Das erklärt aber doch nicht, wieso es (ich muss es so ausdrücken :D ) an einer Stelle im Raum passiert und sonst nicht?
    Wollte mir afterburner ja sogar runter laden, aber dann hab ich eben es nochmal probiert (schließlich hab ich für Fraps ja auch bezahlt), indem ich mich umgesetzt habe... und dann ging es ^^
  • Nein ist es nicht....

    Zu Fraps.
    Schlachte Performance dank Multi Fps Lock.
    Das heißt nimmt man mit 30 Fps muss man mindestens 60 Fps haben, damit man diese Ingame hat, sobald man aber nur 59.99 Fps hat, wird man auf 30 Fps gedrosselt.
    Fraps kann nur eine Tonspur aufnehmen, das heißt wenn man seine Mikrofon nachbeabeiten möchte (Rauschentfernung und Co...) braucht man ein weiteres Programm wie Audacity, damit der Ton vom Mikrofon in einer eigen Spur liegt.
    Dadurch muss man dann wieder erstmal die Synchronität zwischen Ton und Video herstellen.
    Man kann bei Fraps nur auf den eigen Codec zugreifen und nicht auf anderen wie zum Beispiel UT Video, die von der Performance her besser sind.
    Auch wenn man Fraps sagt das es in RGB24 (besster Farbraum) aufnehmen soll, kann es passieren das es nur in YV12 (absolutes Minimum für den Farbraum) aufnimmt.
    Und als krönender Abschluss kostet Fraps noch Geld, obwohl es seit 2013 nicht mehr weiter

    Es gibt deutlich bessere Programm und einige sind davon sogar kostenlos
  • Durch die verschiedenen Magnetfelder in der linken Ecke, kommt der Strom aus der Steckerdose nicht gleichmäßig an. Dein Laptop will das aber ausgleichen und muss dazu immer mehr FPS von Fraps abziehen. Daher geht es am Anfang noch ganz gut aber wird nach und nach schlimmer. Du bist da also in einer Quantenverschiebung gefangen, womit Fraps, welches seit 2013 nicht weiterentwickelt wird und die neusten Quantenupdates nicht mehr erhält, ein bisschen im Nachteil. Daher der gut gemeinte Rat: MSI Afterburner oder Dxtory. Die haben die neuesten Quantenupdates und können Problemlos und ohne Verluste der FPS oder sonstigen Einbußen aufnehmen. Sei nur Froh das du nicht in der Mitte sitzt. Da würden die Kräfte zwischen den verschiedenen Magnetfeldern und den nicht vorhandenen Magnetfeldern deinen Laptop in Stücke zerreißen!

    Du kannst also von unglaublichen Glück reden das du noch lebst!

    :D


    Klick das Banner hart, du Schweinchen!!!
  • Warum nimmt Dxtory 50mal Minecraft normal auf und danach nicht mehr?
    Warum nimmt der Afterburner 50mal Arma auf und stürtzt dann aber ab und zu ab.

    Das solche Fragen, wie Socken die plötzlich in der Waschmaschine verschwinden: Technisch eigentlich nicht möglich, passieren tut es dennoch ;)

    Aber trotzdem sollte man Fraps nicht mehr verwenden ;)

    PS: Hab ich gerade ernsthaft Quantenupdates gegoogled? :huh:
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D
  • Euline Federchen schrieb:

    Ich benutze auch Fraps und kann eig nur berichten das ich alles aufhellen muss

    Muss man nicht aufhellen. Wer nicht weiß wie Fraps aufnimmt, sollte sein Kopf lieber in den Sand stecken.

    Aufhellen tust du es aus welchen Grund?

    Brauchste nicht überlegen, weil du das eh vermutlich nicht weist.

    Die meisten kennen ja den Planar YV12 und viele wissen denk ich auch was RGB24 ist.

    Nun Fraps nimmt keins von beiden ^^

    Aufnahmecodecs wie UTVideo, Lagarith oder MagicYUV nutzen
    YUV420P - YV12 - Range: 16 - 235
    RGB888 - RGB24 - Range: 0 - 255

    Fraps nutzt jedoch diese Variante:
    YUVJ420P - Range: 0 - 255
    BGR888 - BGR24 - Range: 0 - 255

    Die Videos werden bei Fraps dunkler sobald die Dekompression stattfindet. Wird eine Dekompressionseinheit wie YUVJ420P von der jeweiligen Anwendung nicht supportet bzw. Filter laufen nicht darauf, wird dies als RGB32 behandelt. Folge ist dann das das Video dunkler wird.

    Ist einfach nur ein Fehler bei Fraps, der vom Fraps Decoder nicht richtig behoben wurde.
    Bei MagicYUV kann man den Effekt nämlich korrekt behandeln. Da kann man z.B. auch in YV12 PC Range aufnehmen. Sprich eine Range von 0 - 255 (Vollbereich)

    Der Helligkeitsverlust an deinen Videos ist also ledeglich durch ein Programmierfehler seitens Fraps entstanden. Musste das Ding mal von PC Range zu TV Range ändern lassen. Sprich von 0 - 255 nach 16 - 235. Dann stimmt nämlich die Helligkeit wieder exakt.

    Die Funktion "Force RGB capture" bei Fraps ist auch voll verbugt. Wenn das Ding makiert ist, nimmt Fraps DirectX Games immernoch mit YUV420 auf. OpenGL Games und Glide Games jedoch nimmt er in RGB24 auf. :S

    Anno1602 ist ein Sonderhook den Fraps z.B. kann. Nimmt er aber dummerweise mal wieder in YUV420 nur auf. Kann man nicht in RGB aufnehmen.

    Also das Ding ist auch voll verbugt.

    Multiple FPS Look. Auch das ist ein schwerer Faktor bei Fraps. Dagegen ist DXTory 10mal besser. xD

    Audioquellen von Ingame und Mikrofon werden über die Frapsaufnahme zusammengemischt. WTF... Warum das? Da schaltet man ja freiwillig Mikrofon weg. xD Aber dann brauch man für LPs ja ein anderes externes Mikroaufnahmeprogramm wie Audacity.
    Folge daraus: Umständliche Handhabung für den LP Gebrauch.

    Und der Overlay mit NUR der FPS Anzeige ist ja wohl auch mal mehr als Dürftig an dem Teil.

    Also alles im allem ist Fraps sein Geld was es kostet einfach nicht wert.
    1. Zu alt. Keiner hat was seit 2013 mehr was gemacht an dem Teil
    2. Keine Garantie wie aufgenommen wird. RGB oder YV12? Hängt von der Spielengine dann auch ab wie es einprogramiert wurde.

    Das sind alles sone Geschichten halt und das kann ich auch gerne belegen wenn es denn sein soll. ^^

    Wenn Fraps bei den ein oder anderen bei Spiel xyz geht, schön. Aber empfehlen kann man das Ding nicht gerade.

    Ist ne schöne kleine Anwendung und ich würde es gerne weiterempfehlen wollen, aber ich kann einfach nicht. Sofern die Entwickler das Teil mal ordentlich nachrüsten würden, könnte man dem Ding ja noch mal ne Chance geben. Aber so ist es der jetzigen Zeit und Ansprüche einfach schon zu Out to Date.

    Ist einfach so. Wärend DXTory, MSI Afterburner und auch OBS immer weiterentwickelt werden.

    Minecraft bekomme ich übrigens wunderbar mit MSI AB aufgenommen. Und das ohne FPS Limitierung. Sehe da also keine Bedenken. ^^ Vor allem ne brauchbare OSD Anzeige und vor allem freie Codecwahl. Und wenn ich RGB anhake, dann wird auch ganz klar RGB auch aufgenommen. Nicht so wie bei Fraps wo das ne Frage ist welche Engine vorliegt.
    Und vor allem 2 seperate Audiospuren für einmal Ingame und einmal Mikro. Alles gleichzeitig zusammen. Kein manuelles nachrücken von Tonspueren etc.

    Sehe also keinen Vorteil den Fraps bieten könnte.