kein unterstütztes Videoformat bei AVS, trotzdem zu verarbeiten?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • kein unterstütztes Videoformat bei AVS, trotzdem zu verarbeiten?

    Anzeige
    Hallo alle miteinander,
    ich wollte ein neues kleines langzeit Projekt machen in Form einer einfachen Playlist. In der Playlist möchte ich Bugs von Videospielen sammeln, die sehr kurios oder einfach nur witzig und interessant sind.

    Ich habe dabei Unterstützung von jemanden, doch seine Videos sind etwas schwierig...
    Sie sind sehr klein, klitzeklein und AVS nimmt sie nicht an, es sagt dann immer folgendes:
    AviSource: Could not open video stream in any supported format.

    Könnte ich das Video trotzdem bearbeiten, auch wenn AVS damit nichts anfangen kann? Also die Standard Befehle etc.
    Ich weiß ja nicht ob MEGUI mit dem Videoformat etwas anzufangen weiß, deshalb frage ich.

    Ich gebe euch noch die Media Info einer dieser Dateien:
    Spoiler anzeigen

    Allgemein
    Vollständiger Name : E:\LP\LPs von PC Roh\zelda bug.AVI
    Format : AVI
    Format/Info : Audio Video Interleave
    Dateigröße : 8,56 MiB
    Dauer : 1min 5s
    Gesamte Bitrate : 1 103 Kbps

    Video
    ID : 0
    Format : MPEG-4 Visual
    Format-Profil : Advanced Simple@L5
    Format-Einstellungen für BVOP : 2
    Format-Einstellungen für Qpel : Nein
    Format-Einstellungen für GMC : Keine warppoints
    Format-Einstellungen für Matrix : Default (H.263)
    Muxing-Modus : Packed bitstream
    Codec-ID : XVID
    Codec-ID/Hinweis : XviD
    Dauer : 1min 4s
    Bitrate : 377 Kbps
    Breite : 240 Pixel
    Höhe : 160 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 3:2
    Bildwiederholungsrate : 60,000 FPS
    ColorSpace : YUV
    ChromaSubsampling : 4:2:0
    BitDepth/String : 8 bits
    Scantyp : progressiv
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.164
    Stream-Größe : 2,91 MiB (34%)
    verwendete Encoder-Bibliothek : XviD 1.2.1 (UTC 2008-12-04)

    Audio
    ID : 1
    Format : PCM
    Format-Einstellungen für Endianess : Little
    Format-Einstellungen für Sign : Signed
    Codec-ID : 1
    Dauer : 1min 5s
    Bitraten-Modus : konstant
    Bitrate : 705,6 Kbps
    Kanäle : 2 Kanäle
    Samplingrate : 22,05 KHz
    BitDepth/String : 16 bits
    Stream-Größe : 5,48 MiB (64%)
    Ausrichtung : Ausgerichtet an Interleaves
    Interleave, Dauer : 17 ms (1,00 Video-Frame)


    Wäre euch dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, denn Sony Movie Studio macht auch ein wenig Theater und erzählt mir etwas von einem Ladefehler.
    Danke schon mal im Voraus :)
  • Kannst du das Skript posten?

    Blaze Fox schrieb:

    Könnte ich das Video trotzdem bearbeiten, auch wenn AVS damit nichts anfangen kann? Also die Standard Befehle etc.
    Die Fehlermeldung selbst kenne ich so nicht, da würde ich auf die AVISynth-Spezis hier warten. Ich würde wohl mal den XVID-Codec installieren und wenn's dann mit AVISource immer noch nicht klappt, es mit FFVideoSource probieren. Das nötige Plug-In für AVISynth liegt dem SSM bei oder kann von der verlinkten Seite heruntergeladen werden und müsste in der Lage sein, so ziemlich alles zu dekodieren...

    Quellcode

    1. ​LoadPlugin("PFAD\ZUR\ffms2.dll")
    2. FFVideoSource("PFAD\ZUM\Video.avi")

    ... oder so in etwa, hab's grad nicht installiert.

    Blaze Fox schrieb:

    Wäre euch dankbar, wenn ihr mir helfen könntet, denn Sony Movie Studio macht auch ein wenig Theater und erzählt mir etwas von einem Ladefehler.
    Müsste es eigentlich können. Sagt's ein paar Details? Oder kannst mir vielleicht ein Snippet zukommen lassen? Dann probier' ich mal, ob es mein Vegas laden kann.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Blaze Fox schrieb:

    Breite : 240 Pixel
    Höhe : 160 Pixel
    Bildseitenverhältnis : 3:2


    =O

    Nur um das richtig zu verstehen...

    Jemand nimmt Bugs von Videospielen auf (mit welcher Technik auch immer),
    konvertiert das dann mit XVID und verkleinert die Auflösung auf 160p .....................
    schickt dir das dann,
    und du möchtest dieses Video dann nocheinmal mit MeGUI encodieren?
    ~ Let's plays, Animes, Cinematics, Zeichnungen ~ :D
  • Also mit dem XVID Codec scheint es zumindest schon mal in AVS zu klappen, ich habe ein Bild und jetzt müsste es doch eigentlich möglich sein dieses ggf. weiter zu bearbeiten.

    mhm ich könnte dir das Video zu kommen lassen, aber Skyp ist seit gestern irgendwie tot.
    Aber via Dropbox gänge es sicher auch, die Dateien sind ja nicht groß.

    Edit: Ich hatte ihm das schon mal gesagt. Aber die Dateien sollten halt klein sein, u.a. da MEIN Inet auch nicht das schnellste ist ._.
    Mir bleibt nichts anderes übrig, als das beste aus dem Videos zu machen...

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Blaze Fox ()

  • Du bist immer so pessimistisch. Da es keine Let's Plays in dem Sinne sind, ist es nicht gaaaanz so tragisch, wenn die Bildqualität nicht absolut Top ist.
    Bei diesem Projekt geht es mehr darum den Bug zu zeigen und eventuell auch, wie er zustande gekommen ist. Da ist die Bildqualität zweitrangig.

    Edit:
    @RealLiVe
    hier der Link zu dem Videodownload:
    dropbox.com/s/tveav7pwzdmjdu0/zelda%20bug.AVI?dl=0

    Dieser Beitrag wurde bereits 4 mal editiert, zuletzt von Blaze Fox ()

  • Blaze Fox schrieb:

    Du bist immer so pessimistisch. Da es keine Let's Plays in dem Sinne sind, ist es nicht gaaaanz so tragisch, wenn die Bildqualität nicht absolut Top ist.


    Das hat nichts mit absolut top zu tun.

    Die Qualität ist derart niedrig, das du vor lauter Blöcke und Matsch erschlagen wirst. Wie sah denn die preview in MeGUI aus? Das muss doch bei den Settings einfach nur die übelste matschepampe gewesen sein??

    Und wenn man kleine Dateien will, ist xvid sowieso eh der völlig falsche Ansatz.

    Aber das Teil ist echt exzessiv hart runterkomprimiert.

    Hättest nicht xvid installieren brauchen. Ich empfehl für verlustkomprimierte Videos eh FFMS2 für die Decodierung zu nehmen (sprich FFVideoSource) und nicht AVISource.

    edit: Jap das Ding sieht echt bitter böse aus. Immerhin noch zelda, bei was anderem wäres noch viel viel schlimmer gewesen.Zelda ist gut komprimierbar, da musses echt nicht so ein dermaßener matsch sein.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7