Monitor bis zu 300€ gesucht

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Monitor bis zu 300€ gesucht

    Anzeige
    Hey,
    da ich momentan auf einen neuen zweiten Bildschirm spare, möchte ich jetzt schon einmal wissen, welchen ich mir holen werde.
    Ich möchte am liebsten einen 27 Zoll Bildschirm, aber eventuell geht auch ein 24 Zoll Bildschirm.
    Er sollte maximal 300€ kosten.
    Ich hätte schon an diesen gedacht: Klick
    Aber da ich mich mit Monitoren so gut wie gar nicht auskenne, wollte ich hier nochmal um Rat bitten.
    Grüße
  • TimBourbon schrieb:

    empfehlenswerte monitore, zwischen denn ich gerade überlege:

    - 27" und Full HD -> test

    -25" und 1440p -> test


    Lohnt es sich dann nicht den Benq, den ich oben bereits rausgesucht habe, zu nehmen? Beide haben 60 Hz und der Benq hat ein paar mehr Einstellungsmöglichkeiten.

    Zu dem zweitem Bildschirm, was bringt denn 1440p für Vorteile? Und schafft man es mit einer GTX 970 und einem i7 4790 überhaupt flüssig darauf zu spielen?
  • Anzeige
    Wie bereits das Bild zeigt, ist der Dell, so wie quasi alle Dell Monitore, auf Bildbearbeitung ausgelegt. Die Auflösung finde ICH persönlich nicht interessant, finde Full HD auch bei 27" voll ausreichend. Billiger ist der ASUS auch, habe aber den amazon.de/VG248QE-Monitor-Disp…eit-schwarz/dp/B00B19T7QC, welcher in der 24" Variante billiger als sein Konkurrent und gleichzeitig definitiv besser ist. 144Hz sieht man extrem, habe einen 2. Monitor neben ihm und sobald ich switche sind die Bewegungen des Mauszeigers als sehr ruckelig anzusehen. In Spielen komme ich in verbindung mit meiner GTX 770 bei den meisten Spielen auch auf ca. 100 FPS, der Unterschied zu 60 ist enorm, ich sehe es an spielen wie Rust, wo ich nur ca. 60 FPS bekomme und ich es als durchaus störend empfinde. Gleiches gilt für meine 60 Hz Laptop.

    LG :)
  • Performer schrieb:

    1ms

    Diese Angabe kannst du völlig ignorieren da sie absolut nichts aussagt. Jeder Hersteller misst die Reaktionszeit so wie es ihm gerade passt.
    Bedeutet, dass die Werte erstens nicht vergleichbar sind mit denen von anderen Herstellern oder gar anderen Monitoren des selben Herstellers und zweitens stellen sie den Best-Case dar (meist ein Wechsel von grau nach grau, G2G oder auch GTG genannt), wodurch ein Monitor mit "1ms Reaktionszeit" in der Praxis vielleicht mit 8ms daherkommt, vielleicht auch weniger oder mehr. Die tatsächliche in der Praxis vorhandene Reaktionszeit wird nur durch Tests herausgefunden.
  • Marc schrieb:

    da ich momentan auf einen neuen zweiten Bildschirm spare, möchte ich jetzt schon einmal wissen, welchen ich mir holen werde.
    Ich weiß nicht, ob es dich stört, mich hat's bei meinen 2 Monitoren allerdings genervt, dass sie doch ein recht unterschiedliches Bild bringen. Erster Ansatzpunkt wäre wohl, wenn einem das stört, 2 Gleiche zu betreiben. Falls dich das nicht stört, dann ...

    Marc schrieb:

    Zu dem zweitem Bildschirm, was bringt denn 1440p für Vorteile? Und schafft man es mit einer GTX 970 und einem i7 4790 überhaupt flüssig darauf zu spielen?
    Zur GTX 970:
    Kommt auf's Spiel an. Wenn du alle Regler auf Ultra stellen willst ... wohl nicht, ansonsten ginge das wohl halbwegs klar, auch wenn es nicht die richtige Karte dafür wäre - zumindest nicht auf längere Zeit. Allerdings überlebt der Monitor i.d.R. den Rechner und nicht umgekehrt ;)

    Zu 1440p
    Größere Arbeitsfläche + ein höher aufgelöstes Bild hat durchaus seine Vorzüge bzgl. Schärfe und Detailreichtum - teils hat's mehr Auswirkungen als andere Grafikregler im Spiel. Allerdings würde ich den Monitor selber wohl nicht nehmen - 1440p auf 25" würde beim Arbeiten vieles recht klein darstellen. Kann man sich wohl dran gewöhnen und für den Fall der Fälle die Windows - Skalierung nutzen, aber die ist halt ziemlich kacke :whistling: . 27" - Monitore mit der Auflösung gibt dein Budget wohl nicht her.

    Marc schrieb:

    Lohnt es sich dann nicht den Benq, den ich oben bereits rausgesucht habe, zu nehmen? Beide haben 60 Hz und der Benq hat ein paar mehr Einstellungsmöglichkeiten.
    Halte den BenQ für keine sonderlich kluge Wahl - insbesondere, wenn du bis 300 gehen kannst. Er wird nicht übel sein, vom Bild allerdings hinter z.B. den Prolites hier zurückliegen, die beide voll spielefähig sind und insbesondere beim Kontrast und bei ihrem tiefen Schwarz ihre Stärken zeigen werden, bedingt durch das MVA-Panel.

    Oder von der ... "Flüssigkeit" hinter den 144Hz-Monitoren, bei denen ich derzeit aber nicht auf dem aktuellsten Stand bin. Ich fand' da den LG 24GM77-B mal recht nett. Denke aber, dass Performer da nicht allzu weit daneben liegt mit seiner Einschätzung.

    Ich selbst bin mehr für Bild > Refresh-Rate und würde die Prolites bevorzugen. Wie immer rein subjektive Meinung.

    MfG
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Performer schrieb:

    Nimm irgendeinen mit 144Hz und 1ms. Die meisten anderen Dinge kann man meistens vernachlässigen!

    das sind darüber hinaus meist tn panel - für zocker ok, aber sobald mal doch ne bildbearbeitung oder urlaubsbilder angucken mit auf den plan kommt - mehhh oder wenn man die blickwinkelstabilität betrachet... tn wenn nur als reinen zocker-monitor...

    edit:ich muss sagen, irgendwie gefällt mir der iijama nicht :p
  • RealLiVe schrieb:

    Marc schrieb:

    Lohnt es sich dann nicht den Benq, den ich oben bereits rausgesucht habe, zu nehmen? Beide haben 60 Hz und der Benq hat ein paar mehr Einstellungsmöglichkeiten.
    Halte den BenQ für keine sonderlich kluge Wahl - insbesondere, wenn du bis 300 gehen kannst. Er wird nicht übel sein, vom Bild allerdings hinter z.B. den Prolites hier zurückliegen, die beide voll spielefähig sind und insbesondere beim Kontrast und bei ihrem tiefen Schwarz ihre Stärken zeigen werden, bedingt durch das MVA-Panel.


    Ich habe mir jetzt mal beide Bildschirme angeguckt, da ich die Marke "iiyama" kein bisschen kenne und ich mir zu 27" mit 1920x1080 Videos angeguckt habe, dass es nicht so gut sein soll, würde ich mich dann für diesen Benq mit besserer Reaktionszeit und billigerem entscheiden: Klick
    Jemand Meinungen dazu bzw. bessere Empfehlungen für diesen Preis?
  • Marc schrieb:

    RealLiVe schrieb:

    Marc schrieb:

    Lohnt es sich dann nicht den Benq, den ich oben bereits rausgesucht habe, zu nehmen? Beide haben 60 Hz und der Benq hat ein paar mehr Einstellungsmöglichkeiten.
    Halte den BenQ für keine sonderlich kluge Wahl - insbesondere, wenn du bis 300 gehen kannst. Er wird nicht übel sein, vom Bild allerdings hinter z.B. den Prolites hier zurückliegen, die beide voll spielefähig sind und insbesondere beim Kontrast und bei ihrem tiefen Schwarz ihre Stärken zeigen werden, bedingt durch das MVA-Panel.


    Ich habe mir jetzt mal beide Bildschirme angeguckt, da ich die Marke "iiyama" kein bisschen kenne und ich mir zu 27" mit 1920x1080 Videos angeguckt habe, dass es nicht so gut sein soll, würde ich mich dann für diesen Benq mit besserer Reaktionszeit und billigerem entscheiden: Klick
    Jemand Meinungen dazu bzw. bessere Empfehlungen für diesen Preis?


    Na wer BenQ mag kann sich ja einen holen, ich mag BenQ nicht, hatte quasi den selben und Farben sind schlecht und wenn ein Monitor schon eine eingebaute manuelle Pixeladjustierung hat, welche man nutzen MUSS wenn man nicht gerade Schriften in 20 Farben auf einmal sehen will (blau, quasi pink, lila, usw, sehr verschoben) heißt das imho nichts gutes!

    EDIT: iiyama viel besser, hättest du mehr Spaß mit
  • jaydee_YT schrieb:

    Die Auflösung finde ICH persönlich nicht interessant, finde Full HD auch bei 27" voll ausreichend

    Mir jedoch wäres nicht ausreichend. Bei 27" etwas flau. Da erwarte ich schon mehr.

    Performer schrieb:

    Nimm irgendeinen mit 144Hz und 1ms. Die meisten anderen Dinge kann man meistens vernachlässigen!

    Naja 1ms haben die sowieso allesamt nicht.
    Und nope - die Bildqualität kann sich enorm unterscheiden - und TN sieht sowieso nie so gut aus wie IPS. Ich würde keinen TN mehr haben wollen. 144 / 120hz wird sicherlich schön sein, aber dann bitte in Form von IPS. TN will ich persönlich nicht mehr.

    Marc schrieb:

    Wie ich schonmal schrieb, iiyama kenne ich absolut nicht und Marken die ich nicht kenne, kaufe ich auch nichts von.

    Naja ist aber alles andere als eine unbekannte Marke.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:


    Performer schrieb:

    Nimm irgendeinen mit 144Hz und 1ms. Die meisten anderen Dinge kann man meistens vernachlässigen!

    Naja 1ms haben die sowieso allesamt nicht.
    Und nope - die Bildqualität kann sich enorm unterscheiden - und TN sieht sowieso nie so gut aus wie IPS. Ich würde keinen TN mehr haben wollen. 144 / 120hz wird sicherlich schön sein, aber dann bitte in Form von IPS. TN will ich persönlich nicht mehr.
    Ich habe einen 3440x1440 IPS 36 Zoll Bildschirm mit 5 ms. Und man merkt den Input Lag enorm.

    Man muss abwägen ob man Input Lag Free oder "Schön" geht. Ist persöhnliche Ansichtssache. Ich für meinen Teil werde als nächstes einen 1080p 144Hz von BenQ holen.
  • Performer schrieb:

    Ich habe einen 3440x1440 IPS 36 Zoll Bildschirm mit 5 ms. Und man merkt den Input Lag enorm.


    Dann hat er keine 5ms. Bei 36 Zoll IPS auch absolut unrealistischer Wert.

    Genauso ein Schwachsinn wie 1ms. Absoluter Unsinn :D


    Welcher Dell isses denn? Musst mal bei Prad.de gucken, da ist bestimmt weit höheres als 5ms bei rum gekommen^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:


    Welcher Dell isses denn? Musst mal bei Prad.de gucken, da ist bestimmt weit höheres als 5ms bei rum gekommen^^

    Reaktionszeit "schnell"

    Mit der Reaktionszeit "schnell" kommen die Pixel jetzt richtig in Fahrt. Der B/W Wert verkürzt sich nochmals auf 11,7 Millisekunden. Der schnellste GtG Wert wird mit 3,8 Millisekunden gemessen. Was sogar unter dem Wert von 5 Millisekunden liegt, den LG im Datenblatt nennt. Auch der durchschnittliche GtG Wert ist mit 8,7 Millisekunden deutlich verkürzt. Ein CtC Wert von 7,4 Millisekunden kann sich ebenfalls sehen lassen.

    Für Gamer sind diese Werte zwar noch nicht das Non-Plus-Ultra, aber für einen Allround-Monitor dieser Größe gehen die Schaltzeiten völlig in Ordnung. Allerdings wurden die schnelleren Zeiten auf Kosten der Neutralität beim Helligkeitsverlauf erkauft. Die Überschwinger sind jetzt deutlich erkennbar und Artefakte können auftreten. Hier wurde das Limit des Panels erreicht und es ist gut, dass LG nicht noch weiter an der Geschwindigkeitsschraube gedreht hat.

    Quelle: prad.de/new/monitore/test/2014…7.html#Reaktionsverhalten
  • Naja alles auf Kosten der Bildqualität eben.

    Und dein Dell hat dafür 'ne hohe Latenzzeit:

    prad.de/new/monitore/test/2014/test-lg-34uc97-s-teil8.html

    Von daher nicht verwunderlich das du das dann auch merkst ;D

    edit2: Im Gesamturteil hat dein Dell sogar bei "geeignet für Hardcore Spieler" ein SCHLECHT bekommen :D

    prad.de/new/monitore/test/2014/test-lg-34uc97-s-teil9.html
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7