Ingame Sound Probleme Logitech G35

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Ingame Sound Probleme Logitech G35

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    ich hab das Problem das ich bei meinem Headset in den Audiosettings von Windows nicht umstellen kann auf Stereo es gibt nur 7.1. Da ich zur Aufnahme dies als Standardgerät wählen muss damit ich auch Ingamesound bekomme gehen mir nun in der Tonspur immer wieder Stimmen und Gespräche ab die er mir nicht frisst. Gibt es da eine Lösung oder muss ich dann doch den Haken setzten bei Multichannel Audio umwandeln in Stereo?

    Wer weiss rat will schon keine Aufnahmen mehr machen weil das echt nervt?

    Gruß Mirdaso
  • Das ist dann natürlich doof, und laut diversen Forenbeiträgen kriegt es Logitech nicht hin, Stereo in den Treiber zu integrieren. 8| Das G35 ist ja eh schon nicht so gut, und dann so was noch...
    Es gäbe noch einen Alternativweg mit Virtual Audio Cable, dem kann man 7.1 hinwerfen und es sich als Stereo auf die Kopfhörer ausgeben lassen, aber das wäre kostenpflichtig und ich weiß nicht, ob die Freeware-Lösung VB-Cable das auch kann.
  • Anzeige
    Schon probiert aber Windows 7 nimmt die Treiber nicht mal an. Naja es dient ja nur noch als Headset als Mikro nehm ich ja mein T-Bone. Es nervt halt schon ein wenig aber ich versuch jetzt mal eine Probeaufnahme mit Multichannel Audio umwandeln in Stereo mal sehen ob es so schrecklich wird oder ob ich es hierfür ausnahmsweise nutzen kann.

    Welches Headset ist den zu empfehlen wo das auch funktioniert?
  • Julien schrieb:

    Es gäbe noch einen Alternativweg mit Virtual Audio Cable, dem kann man 7.1 hinwerfen und es sich als Stereo auf die Kopfhörer ausgeben lassen, aber das wäre kostenpflichtig und ich weiß nicht, ob die Freeware-Lösung VB-Cable das auch kann.

    Naja wird doch auch dann nur runtergemischt, wie die Option von Afterburner etc.

    Mirdaso schrieb:

    Es nervt halt schon ein wenig aber ich versuch jetzt mal eine Probeaufnahme mit Multichannel Audio umwandeln in Stereo mal sehen ob es so schrecklich wird oder ob ich es hierfür ausnahmsweise nutzen kann.


    Naja es hat halt diesen Nachteil das die Stimmen zb leise sein könnten und Effekte/Musik laut. Das Problem kennt man bei Filmen. Diesen Nachteil haste eben wenn du Mehrkanal via Stereo ausgeben lässt. Es bleibt halt nur ein Downmix. Es ist ja auch ganz logisch, denn nur wenn es Stereo ist, haste klare links/rechts Trennung. Aber mit Mehrkanal ja nicht. Und die Interpolation kann das nur irgendwie versuchen zu mischen, aber nicht aus Magie eine links/rechts trennung machen.
    Nun stell dir vor du hast eine Person vor dir stehen. Mehrkanal tut ihr Sprechen vornehmlich aufm Center Kanal entsprechend ausgeben. Links und rechts vllt noch in leiser form. Und da beginnt dann das erste Problem bereits. Denn in diesen Kanälen stecken ja auch Musik und Effekte usw. Und nun kann die Interpolation schlecht wissen, was der Anteil davon nun die Stimme des Sprechers ist und muss aus dem gesamten irgendwie ein Mix bilden. Und da fallen die Effekte und vor allem die Musik dann lauter aus als die Stimme, da diese in der Regel ja auch lauter sind und vor allem die Musik auch nicht positional ist. Ist ja kein Radio was im Spiel irgendwo rumsteht.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7