Welches Kingdom Hearts findet ihr am bessten?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • SrockJohnny schrieb:

      Teil 2 weil mir die Organisation 13 total gefällt. Jeder Kampf gegen ein Mitglied ist der Hammer, außerdem gefällt mir die Drive-Leiste sehr gut^^ Die Arena von Hades ist auch klasse.
      Gibt geniale Kämpfe dort ;)
      Muss mir noch Kingdom Hearts 2.5 zulegen :)


      Musst du dir unbedingt, da es einen Optionalen Kampf gegen die Komplette Organisation 13 gibt, sprich auch die Personen die vorher in Re:Chain of Memories getötet wurden.
      Sind aber auch extreme Schwer, sofern man keine Taktik anwendet.

      Ich weiß nicht wirklich welches mein Lieblings KH ist, denn ich persönlich finde Birth By Sleep und Teil 2 Klasse.
      Beide Teile haben halt Herzergreifende Momente und es war auch mal erfrischend in Birth By Sleep mit anderen Charakteren zu spielen.
    • Hmm Teil 2 weil mehr Komfort in Sachen Steuerung, Kamera und nutzbarkeit der NPCs, Autorefill der Items für "faule schweine" wie mich das einzige was mich stört sind die SK und das 3 Welten einfach absolut nicht ins Spiel passen.
      Wenigstens war die Atlantica nicht mehr ganz so nervig wie in 1, ausser das man sich vorkam wie in High School Musical

      Aber ich werde niemals diesen WTF Moment vergessen wenn man Sephi das erste mal in KH 1 begegnet xD
    • Naradem schrieb:

      Hmm Teil 2 weil mehr Komfort in Sachen Steuerung, Kamera und nutzbarkeit der NPCs, Autorefill der Items für "faule schweine" wie mich das einzige was mich stört sind die SK und das 3 Welten einfach absolut nicht ins Spiel passen.
      Wenigstens war die Atlantica nicht mehr ganz so nervig wie in 1, ausser das man sich vorkam wie in High School Musical

      Aber ich werde niemals diesen WTF Moment vergessen wenn man Sephi das erste mal in KH 1 begegnet xD

      Atlantica fand ich immer nervig -.- Aber in KH1 fand ichs besser als in 2 weil du immerhin Herzlosen aufs Maul hauen konntest und das Schlüsselloch gesucht hast...In KH2 gibt es für Sora eigendlich kein Grund dort hinzugehen weil die Welt ja nicht bedroht war oder so
    • Dass KH2 hier als verbessert angepriesen wird, macht mir Mut. Ich spiele momentan Kingdom Hearts Final mix (auf der HD-Variante) und meine strunzdummen KI-Kameraden bringen mich noch zur Verzweiflung!

      Ich möchte das Thema mal für eine kurze Frage nutzen, da sich die Leute hier ja wohl mit KH auskennen. Ich würde gerne den Hadescup machen, aber ich strauchel ein wenig, weil das ja 50 Runden sind. Ich hab abends nicht soviel Zeit und am WE schnappt sich mein Mann ständig den Fernseher. Es interessiert mich einfach, ob ich die 50 Runden in einem Rutsch machen muss oder irgendwann in der Mitte einsteigen kann?

      Ach ja udn lohnen sich all diese Spinoffs? Auf den HD-Varianten sind zwei dabei, aber um die ganze Story zu verstehen, sollte man sie wohl alle gespielt haben, habe ich gehört...
    • @MrsLittletall

      Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann erreichst du im Cup alle 10 Runden einen "Checkpoint" von wo aus du -solltest du ausscheiden oder das Turnier abbrechen - erneut starten kannst.

      Spinoffs... die sind ja soweit in KH 1.5 und 2.5 alle Vertreten (bis auf Dream drop distance soweit ich weiß). Würde dir wenn dann diese Editionen empfehlen. Allerdings nur, wenn dich die Story auch wirklich interessiert. Immerhin sind gute Spiele dabei, auch wenn ich sowas wie "Chain of memories" irgendwann ermüdent fand :- )
    • SrockJohnny schrieb:

      Immerhin sind gute Spiele dabei, auch wenn ich sowas wie "Chain of memories" irgendwann ermüdent fand :- )


      Man muss auch dazu sagen, dass bei uns ja auch nur die Kackvariante rauskam. ReChain of Memories ist ja die Version aus Japan und die ist in 3D Stil gehalten und spielt sich um einiges toller. Ich glaube die Version ist auch beim 1.5 Remix dabei. Ansonsten muss ich für mich sagen waren meine Lieblingsteile "Birth By Sleep" weil er sehr sehr viele Hintergrundinformationen preisgegeben hat und das Kampfsystem zwar um einiges schwerer, aber wie ich fand auch dynamischer war als teils in den anderen Teilen. Ansonsten ist für mich bisher Kindom Hearts 2 das beste von allen. Die Gummi-Jet Routen waren in dem Teil nicht ganz so anstrengend (nervend) und einfach die Steuerung hat sich im 2. Teil viel ausgereifter und besser angefühlt. Freue mich schon auf Kingdom Hearts 3 mit Baymax. :D
      >>>Momentane Let's Plays<<<

      Pokemon Dark Rising
      CS:GO
      Osu! [Only 3-5Stars]
      >>>Klick mich<<<

      Schaut doch auch mal bei ThePrinceOfGamesTuni vorbei! :)
      ♦ Wörter auf Deutsch die komisch sind ♦
    • SrockJohnny schrieb:

      Wenn ich es richtig in Erinnerung habe, dann erreichst du im Cup alle 10 Runden einen "Checkpoint" von wo aus du -solltest du ausscheiden oder das Turnier abbrechen - erneut starten kannst.


      Ah sehr gut. Ich bin nämlich beim ersten Versuch von Yuffie kalt erwischt worden (ich wollte nur mal reinschnuppern und hab die Heilung zu spät rausgepackt) und musste dann bei Platz 50 starten. Hatte schon Angst, dass das immer passiert, wenn man ausscheidet.

      Es sind leider nur zwei der Spin-Offs auf den HD-Teilen enthalten. Von zweien sind nur je alle Videosequenzen dabei (warum die nicht komplett mit auf die Disk kamen ist mir unverständlich).
      Ichg laube, auf 1,5 ist Birth by sleep sowie die Sequenzen zu 385/2 Days dabei.
    • Wie wärs, wenn wir aus dem Thema einen allgemeinen Kingdom Hearts Thread machen?

      Wie auch immer... Ich möchte etwas fragen... Hat jemand von euch den Unbekannten in Kingdom Hearts 1 besiegen können? Ich hab es versucht, aber der Typ ist mir total über. Mein Level ist 67 und ich schaffe es mit Tinkerbell (der Name Naseweis ist einfach grässlich) und ein wenig Heilung seitens Donald und mir gut durch die erste Phase, aber ab der zweiten Phase wird es grässlich...
      Er macht dermaßen lange Kombos mit dem Schwert, seine Elektrobälle machen dermaßen IMMENSEN Schaden und ich hab so gut wie keine Chance, ihn selber zu treffen, weil er keine Pausen macht! Und dann diese Attacke, mit der er das Kommmandomenü durcheinanderbringt... und dabei zieht er noch langsam die Lebensenergie ab! Ich bin vieeel zu langsam, um da schnell auf Befreien zu drücken und währenddessen muss man ja auch noch ausweichen!
      Dieser Kampf scheint einfach oberhalb meiner Möglichkeiten zu liegen. Meine Reflexe sind nicht so gut... Ich werde zu leicht verwirrt und ich hab mir gestern bei dem Kampf dermaßen die Schultern verspannt, dass ich heute morgen eine Schmerztablette nehmen musste. Das kann doch nicht gut sein, wenn mir sowas bei einem Videospiel passiert!

      Ich hab im Internet gesucht und es heißt "Man soll Graviga benutzen". Ja gut, habe ich gemacht, aber er bleibt nicht wirklich lange unten und soviele MP habe ich auch nicht (außerdem löst das mein Ausweichproblem nicht). Allerdings hatten diese Leute auch immens hohe Level und mir fehlt einfach die Zeit, meinen Sora noch 20 Level nach oben zu bringen. So komme ich ja nie voran!
    • Ich hab ihn damals besiegen können, ist aber auch schon lange her. Bin jetzt nicht mehr so in der Materie drinnen. Das Einzige was ich empfehlen kann ist, alle Aktionen auswendig zu lernen und natürlich viel üben. Jeder Gegner hat ein festes Muster und irgendwann hast du es verinnerlicht.
      Ich denke, dein Level ist tatsächlich noch etwas zu niedirg, kommt eben auch auf den eingestellten Schwierigkeitsgrad an.
      Das ist ein fieser Bursche den man nur mit viel Übung schlagen kann. Pausen zwischendurch sind wichtig um sich mal wieder zu sammeln!

      Kontern ist empfehlenswert, überprüfe noch einmal deine Abilities. Viel mehr kann ich dazu auch nicht sagen :s
    • Danke für die Tipps, aber ich glaube, ich wollte mich bloß ein wenig auskotzen, weil der Boss so hart ist. Ich bin nicht gerade ein Fan von Bossen, die man outleveln muss, um als Otto Normalperson oder zumindest als jemand mit solch lahmen Reflexen wie ich, eine Chance zu haben. Deswegen hab ich auch noch nie Rot in Pokémon Silber besiegt und das ist 14 Jahre her!

      Konter habe ich übrigens ausgerüstet. Meine gestrige stolze Leistung war, dass ich den Unbekannten zweimal hintereinander so ausgekontert habe, dass er zurückweichen musste!