Suche neue Grafikkarte für mein alte System

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Suche neue Grafikkarte für mein alte System

    Anzeige
    Hallo zusammen,

    da meine Grafikkarte immer wieder Probleme macht und ich auch nicht mehr weiß wie lange AMD noch neue Treiber liefert möchte ich sie austauschen.

    Habe derzeit folgenden System:

    Motherboard: ASUS M4A87TD EVO
    Grafikkarte: AMD HD 5850
    Prozessor: AMD Phenom II X2 B09
    Arbeitspeicher: 8GB
    Netzteil: Straight Power BQT W7 500W
    Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit

    Welche Karte könnte ihr mir für das System empfehlen? Möchte wirklich nur die Grafikkarte tauschen da ich so schnell kein Geld für ein komplett neues System habe.
  • Kommt drauf an was man bereit ist auszugeben, und zu welcher Marke man tendenziell eher geht? Etwas mehr Leistung, und kleinere Spielereien wie Hair Works, PhysX etc. gibts nur bei nVidia, die lassen sich das aber auch teuer bezahlen. Höheren Stromverbrauch, höhere Temperaturen aber auch das bessere Preis/Leistungsverhältnis gibts bei AMD.

    Aber bei dem System würde ich fast behaupten, das bei FAST jeder neueren GPU der rest des doch recht alten Systems zum Flaschenhals wird
  • Die Budgetangabe fehlt, und ich bin mir nicht sicher, was für ein Prozessor du genau hast. Lt. Google kann sich dahinter ein AMD Phenom II X6 1090T o.Ä. verbergen, oder auch was ganz anderes. Kannst du da nochmal genauer nachschauen und z.B. einen Screenshot von CPU-Z posten?

    Und was erwartest du dir genau vom Upgrade?
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Delfino77LP schrieb:

    Hallo zusammen,

    da meine Grafikkarte immer wieder Probleme macht und ich auch nicht mehr weiß wie lange AMD noch neue Treiber liefert möchte ich sie austauschen.

    Habe derzeit folgenden System:

    Motherboard: ASUS M4A87TD EVO
    Grafikkarte: AMD HD 5850
    Prozessor: AMD Phenom II X2 B09
    Arbeitspeicher: 8GB
    Netzteil: Straight Power BQT W7 500W
    Betriebssystem: Win 10 Home 64 Bit

    Welche Karte könnte ihr mir für das System empfehlen? Möchte wirklich nur die Grafikkarte tauschen da ich so schnell kein Geld für ein komplett neues System habe.


    Hi, ein paar Prozessordaten wären nicht schlecht.

    Ich bin bei meinem System von einer Gforce GTX 960 Gaming auf eine GTX790 von Gigabyte umgestiegen. -> Obwohl die GTX960 viel neuer ist(Vom Release) habe ich nachgerüstet, weil ich mit der Grafikleistung nicht ganz zufrieden war.
    Leider muss ich nun feststellen das grade Spiele wie DayZ unglaublich Prozessorlastig sind und ich mit meinem FX6300 (4,1ghz*6 Kerne + 8Gig Ram) an die Grenzen stoße(DayZ teilweise 20Fps, Oo gehts noch?), heißt der muss demnächst auch gewechselt werden.
    Lange Rede kurzer Sinn ohne ein guten Prozessor nutzen bei manchen spielen auch die besten Grafikarten nichts.

    Aber um zurück zum Thema zu kommen habe ich mir die GTX790 nun günstig geschossen und bin mit der Grafikleistung soweit sehr zufrieden -> Grade bei spielen wie Natural Selection 2 merkt man sehr schnell das man(Zumindest was Ladezeiten angeht) min 20-30% zum Vorgängermodell hat.
    Kann hier also eine Kaufempfehlung abgeben.

    Gruß
    Klick mich-> <-Klick mich
  • Anzeige
    Ein Budget wäre nett, und natürlich, was das Dingen leisten soll.

    Ab davon - mit zwei lahmen Kernen kommt man bei aktuellen Spielen nicht mehr weit, 6 wären besser (falls das tatsächlich ein nicht richtig konfigurierter X6 ist), aber für Online-Spiele wäre auch das mittlerweile einfach zu lahm. Möglicherweise wäre ein neuer Unterbau sogar sinnvoller als eine neue GPU - je nachdem, was gespielt wird.
  • Delfino77LP schrieb:

    Sorry wegen den unvollständigen Daten.
    Habe einen AMD Phenom II X6 1090T Processor 3.20 GHz

    Was das Budget betrifft hatte ich so an 150€ gedacht. Schmerzgrenze wäre 200€.


    Ich denke in dem Preissegment darfst Du keine zu hohen Erwartungen an die Grafikleistung stellen(wobei man mit ein wenig Glück auch eine gute Graka schießen kann. Ich würde Dir raten direkt nach Angeboten zu schauen und dann die Leistungsdaten bei Gamestar etc. zu vergleichen.

    Die nächste Frage wäre halt, ob Du einfach ein paar "ältere Titel" spielen willst oder ob der Pc halt die nächsten Spiel-Generationen miterleben soll?
    Klick mich-> <-Klick mich
  • RealLiVe schrieb:

    Und was erwartest du dir genau vom Upgrade?

    VikingGe schrieb:

    und natürlich, was das Dingen leisten soll.


    Darauf wäre ne Antwort nicht verkehrt. Aber so generell ... hmm ... R9 280 oder GTX 960 wären interessant. Tendenziell würde ich die R9 wegen des VRAMs bevorzugen, allerdings wäre mein letzter Stand, dass Nvidia bei schwächeren CPU's meist etwas mehr Leistung generieren kann als AMD. Allerdings habe ich keine Vergleichsdaten mit den aktuellsten Treibern und Windows 10.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Ich spiele Spiele wie Minecraft, 7 Days to Die, Left4Ded 2. Neben den ganzen Paradox Strategiespielen noch ein paar Indie Titel.
    Brauche jetzt keine Karte für GTA 5 oder nen High End Shooter.

    Dass ich für das Budget keine Top Karte bekomme war mir von Anfang an klar. Mehr als das angegebebe Budget ist aber nicht drin.
    Und ich möchte nochmals erwähnen dass ich bis jetzt mit einer HD 5850 spiele. Da ist wohl jede Karte eine spürbare Verbesserung ;)
  • Hab die letzten Tage viel gelesen und Preise verglichen. Die GTX 960 kostet im großen ganzen über 200€.
    Was haltet ihr alternativ von einer GTX 760 oder 750ti. Ist der Leistungsabfall stark spürbar?

    Heute habe ich dann noch gelesen dass die GTX 950 rauskommen soll. Preislich soll sie bei 150€ liegen. Zahlt es sich aus auf die zu warten?
  • Delfino77LP schrieb:

    Was haltet ihr alternativ von einer GTX 760 oder 750ti. Ist der Leistungsabfall stark spürbar?
    Allzu viel nimmt sich GTX 760 und GTX 960 nicht, allerdings ist erstere halt auch nicht mehr so wirklich verfügbar. Die GTX 750 Ti ist zwar deutlich langsamer, deine alte Karte würde sie aber trotzdem recht ordentlich überbieten. Ich würd's zwar nicht tun, aber wenn dir die Leistung genügte ...

    Delfino77LP schrieb:

    Heute habe ich dann noch gelesen dass die GTX 950 rauskommen soll. Preislich soll sie bei 150€ liegen. Zahlt es sich aus auf die zu warten?
    0 Ahnung. Wenn du eine Geforce willst ... wahrscheinlich.

    Da du nur die Geforce-Karten vorgeschlagen hast, nehme ich an, dass du an AMD-Karten nicht mehr so interessiert bist? Ansich hätten die ebenfalls brauchbare Alternativen im Programm, z.B. die oben verlinkte Karte.

    RealPhil schrieb:

    Also wenn du dir nun eine 960er kaufst, würd' ich dir die empfehlen: cyberport.de/zotac-geforce-gtx…3x-dp--2E13-1DA_8231.html
    Zotac und EVGA sind auch meine bevorzugten Hersteller - ersterer bietet 5 Jahre Direktgarantie (bei Registrierung), letzterer immerhin 3 Jahre mit der Option zur kostenpflichtigen Garantieerweiterung. Und angeblich ist bei beiden der Support ziemlich gut. Wenn man lange bei seiner Karte bleiben will, ist das ein echt nettes Gimmick.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • RealLiVe schrieb:

    Zotac und EVGA sind auch meine bevorzugten Hersteller - ersterer bietet 5 Jahre Direktgarantie (bei Registrierung), letzterer immerhin 3 Jahre mit der Option zur kostenpflichtigen Garantieerweiterung. Und angeblich ist bei beiden der Support ziemlich gut. Wenn man lange bei seiner Karte bleiben will, ist das ein echt nettes Gimmick.


    Der Support ist sehr gut von Zotac zumindestens. Ich hatte mal das Problem, dass meine Grafikkarte dauernd Fehlermeldungen hatte und ich nicht mehr aufnehmen, etc. konnte. Ich habe mal den Support angeschrieben ob es dazu irgendeine Lösung gibt. Ich hatte innerhalb von 2h (!) eine Antwort. (Vielleicht hatte ich auch nur verdammtes Glück ^^) Das Problem lag daran, dass meine Zotac GTX 770 irgendwie nicht so gut mit GeForce Experience(oder wie das Ding heißt xD) zurecht kommt. Ich habe das eigentlich nie genutzt, habe es aber damals einfach mitinstalliert. Nachdem ich mir mal einen älteren Treiber bzw. den von der DvD installiert habe OHNE Experience funktionierte alles perfekt. Dann habe ich mal versucht auf den neusten Treiber upzudaten => keine Probleme. Also lag es wahrscheinlich an diesem Feature... Naja ist mir auch egal ob ich das installiert habe oder nicht. Verwendet habe ich es nie :D

    Aber jetzt back to Topic :D

    Wie schon gesagt: 750 Ti hätte auch schon eine Leistungssteigerung, aber eine 960 ist nunmal neuer und hat demnach eine bessere Leistung als eine 750 TI. ^^
    Mit freundlichen Grüßen
    - Phil -

    Du kannst mich auf YouTube und Twitter erreichen!
  • @RealLiVe

    Mein finanzieller Ramen lässt keine großen Sprünge zu. Die 960er Modelle sind im großen und ganzen preislich alle am oberen Limit
    Deswegen habe ich auch wegen der 750ti bzw 760 angefragt. Bei der 760 hast du recht dass man die kaum noch bekommen kann und wirklich billiger als eine 960 auch nicht.

    Was AMD betrifft lehne ich die Karten nicht komplett ab. Aber jeder mit dem ich gesprochen habe bzw in den ganzen Foren raten alle bei den aktuellen Karten auf eine Geforce zu setzen.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Delfino77LP ()