Typische Klischee Youtuber/Lets Player

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Typische Klischee Youtuber/Lets Player

      Anzeige
      Da ich auf die Schnelle niemanden finden konnte, der mir bei einer kurzen, gezeichneten Szene hilft, muss ich meine Idee ändern bzw über Bord werden.

      Was ich suche sind für euch typische Klische Youtuber/Let's Player.

      Meine Idee für mein erstes Video ist folgende:
      Da ist ein alter Fernseher (Passend zu meinem Logo eben). Den schalte ich ein und schalte durch verschiedene "Kanäle".

      Da ist z.B. dann das Typische Minecraft-Kind. Vorweg das soll keinesfalls Minecraft Lets Player verarschen oder was auch immer sondern zielt eher darauf ab dass viele 12 bis 13 Jährige ihrem Idol nacheifern wollen und dabei eben vergessen den Sound zu verbessern bzw die Videos zu rendern usw.

      Eine weitere Idee von mir war ein Typischer "Beauty Channel". Die Idee konnte ich aber leider vergessen und musste sie verwerfen. Falls jemand noch Interesse hat, würde ich mich freuen. Es geht um eine Szene von maximal 2 bis 3 Sekunden. Der Name des "Channels bzw der Youtuberin" sollte Bigis Schönheits Palast heißen.

      Übertriebene Kommentatoren wie z.B. PewDiePie. Eben jene die bei einer eigentlich normalen Szene total übertreiben (Ja ich mag den Stil von PewDIePie nicht).

      Also was gibt es da noch so an typischen Klischeeyoutubern/Letsplayern die euch evtl sogar auf die Nerven gehen?
    • Jisatsu schrieb:

      Also was gibt es da noch so an typischen Klischeeyoutubern/Letsplayern die euch evtl sogar auf die Nerven gehen?

      Diese typischen Call-Of-Duty-Kinder, die den ganzen Tag nur bunnyhoppend durch die Karte rennen und einen 720-Noscope-Headshot auf 71 Kilometer Distanz nach dem anderen verteilen und das mit entsprechenden Sprüchen ("ich habe deine mama in ihren fettarsch gefickt du hurensohn") quittieren. So was ist wirklich schlimm.
    • Anzeige

      Jisatsu schrieb:

      (Ja ich mag den Stil von PewDIePie nicht).

      Ist ja nicht schlimm. Ich finde Gronkh zum kotzen. Jeder hat andere Geschmäcker.

      Aber hier zurück zum Thema. Da ich sowas ähnliches auch mal angedacht habe sind noch einige der "Klischees" in meinem Gedächnis.

      - Die unzähligen Dämlichen intros mit den klassischen Special effects, Drehender Schrift mit dem Channel Name und bescheuerter Dubstep Musik.
      - Kindergarten Humor, sprich ständig Kot Witze Reißen oder immer wieder Penis einbauen. (hierzulande sehr beliebt)
      - Sehr schlecht getimete Jumpcuts, sprich sobald eine sekunde nichts kommt rausschneiden, damit es schön offensichtlich ist. (nicht das Jumpcuts schlimm sind, aber hier macht es einfach keiner richtig).
      - Grauenhaftes 10€ Headset plus Minecraft, da dieses Spiel das beliebteste ist und jeder denkt, dass man damit reich wird.
      - Generell immer das nachmachen was die berühmten Youtuber machen. hype games wie Slender und Co.
      - Stimmverstellung wie der letzte Vollidiot.
      - Dumme Fresse reißen, ins Thumbnail reinbauen und evtl. noch ein paar Möpse. Achja und im Hintergrund Minecraft, aber so das mman es nicht sieht.
      - Die obligatorische Frage am Ende um den zuschauer "einzubinden", aber der eigentliche Youtuber sich einen feuchten Scheiß drum kümmert.
      - Mit einer "Vlog" Cam durch die gegend springen und sein belangloses Leben zeigen.
      - Product Placement wie diese Beauty Bi$"&§ Bibbi einbauen.
      - Habe ich schon Minecraft erwähnt?
      - Einschläfernde Stimme, welche selbst einen Elefanten umknocken kann.
      - Jede langweilige Stelle drinlassen, da es ja ein Lets Play ist und somit alles drin sein muss, egal ob es 2 Stunden dummes farmen ist.
      - Mein Liebling ist auch immer derjenige der behauptet, dass er ein super Entertainer ist, aber persé ständig nur sinnlosen schrott von sich gibt. Wenn er mal was von sich gibt natürlich^^

      So...das wars glaub ich.

      Meduselchen schrieb:

      Mit 5 Abonennten sich n Tshirt mit yt/url drucken und Fame auf der GamesCom erwarten.



      Ich denke eher, dass sie das machen um evtl. interessenten zu finden. War jetzt dieses Jahr nicht auf der Gamescom, aber so dämlich ist die Idee nicht.
    • Spieluin schrieb:

      Die Horrorspiele-mit-Facecam-spielen-und-dabei-Titten-raushängen-lassen-Uschis


      Julien schrieb:

      Jisatsu schrieb:

      Also was gibt es da noch so an typischen Klischeeyoutubern/Letsplayern die euch evtl sogar auf die Nerven gehen?

      Diese typischen Call-Of-Duty-Kinder, die den ganzen Tag nur bunnyhoppend durch die Karte rennen und einen 720-Noscope-Headshot auf 71 Kilometer Distanz nach dem anderen verteilen und das mit entsprechenden Sprüchen ("ich habe deine mama in ihren fettarsch gefickt du hurensohn") quittieren. So was ist wirklich schlimm.

      Ich glaube das mache ich und baue das Zitat genauso mit ein, Danke. :D
      Wobei ich bei gef... weiterschalten werde. Will ja keinen strike direkt bei meinem 1. Video bekommen :D.

      Edit: Slendergame kann ich schön mit PewDiePie vermischen und das COD Kid werde ich auch nehmen. :D

      Edit²: Ihr dürft natürlich gerne weiter diskutieren. Würde mich echt interessieren was es da eurer Meinung nach noch so gibt.

      Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Jisatsu ()