MKVToolNixGui Probleme beim Video zusammenfügen

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • MKVToolNixGui Probleme beim Video zusammenfügen

    Anzeige
    Guten Abend liebe Kollegen :D.
    Also ich bin gerade Videos am Rendern (Warte noch auf die Erlaubnis von Daedelic aber produziere schon mal)
    Nun will ich ein kurzes Intro vor das Hauptvideo schneiden.
    Wie gehe ich dabei vor?!
    -Ich öffne MKVToolNix Gui
    - Klicke auf Zieldatei hinzufügen und wähle das Intro aus (Auch eine mkv)
    - dann das eigentliche Video und zum Schluss die Audiospuren (WAV) für das eigentliche Video.
    - Muxen starten

    MKVToolNix Gui spuckt mir keine Fehlermeldung aus sondern speichert mir das ganze als *.mkv Datei normal ab.
    Starte ich das Video läuft das Intro und danach springt der Timer direkt auf die letzte Minute.
    D.H. Das Video hat in der Timeline die Minutenanzahl stehen die da stehen sollte aber nach dem Intro wird das abspielen gestoppt und es springt direkt ans Ende.

    Kann mir da jemand helfen? Was mache ich falsch?

    Danke schonmal
  • Intro hinzufügen, Hauptvideo anhängen
    Audio Intro hinzufügen, Hauptaudio anhängen

    wenn du beide videos nur hinzufügst, haste sie als seperate Spuren und nicht angehängt. Selbiges beim Audio.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Jisatsu schrieb:

    Und wenn die Audio schon im Intro verankert ist weil ich das Intro erstellt bekommen und als mp4 Datei geschickt bekommen habe?


    Dann muss das Hauptvideo aber identisch codiert sein wie das Intro oder vice versa.

    Kannst ja schlecht Mischmasch Video draus machen.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Jisatsu schrieb:

    Und wenn die Audio schon im Intro verankert ist weil ich das Intro erstellt bekommen und als mp4 Datei geschickt bekommen habe?


    Dann muss das Hauptvideo aber identisch codiert sein wie das Intro oder vice versa.

    Kannst ja schlecht Mischmasch Video draus machen.


    Heißt auf Deutsch? Ich muss die mp4 in eine AVI-Datei umwandeln dann audio extrahieren und die AVI-Datei in eine mkv?
  • Audio muss natürlich auch einheitlich sein. Ist ja logisch.

    Das ja auch logisch. Kannst ja auch keine MP3 nehmen und in der Mitte der Datei kommt auf einmal AAC Codierung - das kann so nicht hinhauen, ist ja logisch eig. :D

    Am besten derjenige schickt dir das Intro lossless und dann machst dir selber die Datei wie deine Hauptvideos. Würde die Neucodierungen von Verlustmaterial (Deine MP4) ersparen. Geht ja alles auf die Qualität.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • De-M-oN schrieb:

    Audio muss natürlich auch einheitlich sein. Ist ja logisch.

    Das ja auch logisch. Kannst ja auch keine MP3 nehmen und in der Mitte der Datei kommt auf einmal AAC Codierung - das kann so nicht hinhauen, ist ja logisch eig. :D

    Am besten derjenige schickt dir das Intro lossless und dann machst dir selber die Datei wie deine Hauptvideos. Würde die Neucodierungen von Verlustmaterial (Deine MP4) ersparen. Geht ja alles auf die Qualität.


    Aus irgendeinem Grund klappt das nicht. Weder mit dem Intro noch mit der von mir erstellten endcard. Die Endcard habe ich als Avi gespeichert und in mkv gerendert. Ich stelle den Hauptteil des Videos in den MKVToolNix GUI ziehe dann die Endcard rein wähle dann "Als zusätzliche Teile an bestehende Quelldatei hinzufügen" aus. Alles muxt aber im Video ist davon nix zu sehen...
  • Julien schrieb:

    Jisatsu schrieb:

    Ich stelle den Hauptteil des Videos in den MKVToolNix GUI ziehe dann die Endcard rein wähle dann "Als zusätzliche Teile an bestehende Quelldatei hinzufügen" aus. Alles muxt aber im Video ist davon nix zu sehen...

    Video reinziehen, "Anhängen" wählen, Endcard auswählen. ;) Dann müsste es gehen.

    »C:/Users/Manuel/Desktop/Endcard fertig/Endcard fertig_media/Endcard fertig.mkv« Spur 1: Das Ausgabemodul für das folgende Format wird benutzt: »PCM«.

    Das wird bei mir als Fehler angezeigt.
  • Jisatsu schrieb:

    Aber (!): Das LP läuft normal und am Ende der Folge sollt die Endcard sich ins Bild drehen. Genau da hat sich wohl ne Schleife ergeben und die Drehbewegung wird ständig wiederholt. Ohne Ton oder sonstiges...ich gebs langsam echt auf -.-.

    MkvMergeGUI ist auch wirklich kein Compositingprogramm oder so, man kann wirklich nur die Dateien anhängen. Wenn du irgendwas komplexes mit einer Drehung einbauen willst, brauchst du ein anderes Programm.
    Und wenn der Ton nicht mit dabei ist, hast du vielleicht den vergessen hinzuzufügen oder so? Ich weiß ja nicht genau, was du gemacht hast, aber bei mir hat es zumindest immer so geklappt, wie ich wollte.