Audiointerface für Rode Procaster

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audiointerface für Rode Procaster

    Anzeige
    Guten Tag/Abend meine lieben.

    Ich benutze momentan mein Behringer U-Phoria UMC22 Audiointerface für mein Rode Procaster. Ich habe mir das Audiointerface eigentlich für die benutzung mit dem Rode NT1-A gekauft, weil es mir dafür empfohlen wurde und ich es in der Kombination auch im Endeffekt sehr gut fand, nur finde ich klingt das bei mir noch nicht so gut wie bei anderen. Ich will keiner Qualität nacheifern jedoch stört es mich persönlich. Könntet ihr mir ein passendes Audiointerface für ein Rode Procaster empfehlen? Und nein ich werde nicht wieder zum NT1A wechseln, weil es momentan nicht möglich ist und meine gesamten Nebengeräusche momentan nicht reduzierbar sind, deshalb passt das Mikrofon einfach besser. :)
    Danke für jede Empfehlung im vorraus!

    Min/Max. Preis: 0-140€

    Mfg Ez :)
    >>>Momentane Let's Plays<<<

    Pokemon Dark Rising
    CS:GO
    Osu! [Only 3-5Stars]
    >>>Klick mich<<<

    Schaut doch auch mal bei ThePrinceOfGamesTuni vorbei! :)
    ♦ Wörter auf Deutsch die komisch sind ♦
  • Die Presonus Audiobox 22VSL bietet auf jeden Fall genug Bums für das Procaster, zudem hättest du da schon einen Effektprozessor mit drin, so sparst du dir eventuell die Nachbearbeitung, die beim Procaster auf jeden Fall nötig sein dürfte. ^^ Ist halt durchaus teuer.

    Die Audiobox USB ist günstiger, hat den Effektprozessor nicht und nicht mehr ganz so viel Bums, aber sollte noch ausreichen.
  • Dein Argument mit der Nachbearbeitung hat mich da schon ganz gut gepackt, weil das beim Procaster wirklich recht wichtig ist damit es nicht extrem dumpf klingt. Außerdem kenne ich mich mit Nachbearbeitungsprogramme bis jetzt noch nicht so gut aus also würde das mir extrem die Arbeit abnehmen. 230€ sind zwar ein stolzer Preis aber dann werde ich definitv erstmal ne Weile nicht mehr wechseln müssen egal mit welchem Mikrofon. Dann nochmal herzlichen Dank an dir @Julien für die Empfehlung und ich wünsche allen noch einen schönen Tag! :)
    >>>Momentane Let's Plays<<<

    Pokemon Dark Rising
    CS:GO
    Osu! [Only 3-5Stars]
    >>>Klick mich<<<

    Schaut doch auch mal bei ThePrinceOfGamesTuni vorbei! :)
    ♦ Wörter auf Deutsch die komisch sind ♦
  • Ezerelon schrieb:

    Dein Argument mit der Nachbearbeitung hat mich da schon ganz gut gepackt, weil das beim Procaster wirklich recht wichtig ist damit es nicht extrem dumpf klingt. Außerdem kenne ich mich mit Nachbearbeitungsprogramme bis jetzt noch nicht so gut aus also würde das mir extrem die Arbeit abnehmen. 230€ sind zwar ein stolzer Preis aber dann werde ich definitv erstmal ne Weile nicht mehr wechseln müssen egal mit welchem Mikrofon. Dann nochmal herzlichen Dank an dir @Julien für die Empfehlung und ich wünsche allen noch einen schönen Tag! :)
    Ich denke, dann kann ich hier mal schließen, da die Frage geklärt zu sein scheint und das Thema "als erledigt markiert" wurde.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.


    #CLOSED