Emulator BlueStacks (aktuelle Version) startet sich permanent selbst (LÖSUNG)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Emulator BlueStacks (aktuelle Version) startet sich permanent selbst (LÖSUNG)

    Anzeige
    Hallo,

    Bluestacks startet permanent von allein wieder neu. Habe bisher keine 100%ige Lösung gefunden, aber einen kleinen Trick wie man es mit dem Task-Manager richtig beenden kann.

    Bluestacks öffnet aus seinem Ordner viele einzelne Programme. Nach langem Ausprobieren ist mir aufgefallen, dass der HD-Agent Bluestacks immer wieder startet. Jedoch ohne den HD-Agenten läuft Bluestacks überhaupt nicht.

    Wenn man im Task-Manager versucht alle Programme/Prozesse die mit HD beginnen zu beenden, kommt man gar nicht so schnell hinterher, wie Bluestacks die Programme wieder startet. Damit erst gar nicht so viele Programme laufen in den Ordner C:\Programme\Bluestacks\ gehen und folgende Programme umbenennen. Es reicht schon, wenn man ein Plus vor den Dateinamen setzt, damit der Agent das Programm nicht finden kann.

    +HD-LogRotator.exe
    +HD-LogRotatorService.exe
    +HD-UpdaterService.exe

    vielleicht gibt noch einige Programme die umgenannt werden müssen, damit der HD Agent beim Beenden auch beendet wird, so weit bin ich noch nicht. Wenn die oberen drei Programme ein Plus davor haben, werden sie nicht gestartet und überfluten den Task-Manager nicht.

    Beim Beenden von Bluestacks bleibt im Task-Manager nur noch der HD-Agent übrig. Also, Task-Manager öffnen. Bluestacks ganz normal beenden über die Task-Leiste, Im Manager sollte nun nur noch der HD-Agent laufen und den beenden, dann ist Ruhe. Vielleicht gibt es hier Programmierer, die in den Agenten mal reinschauen können und diesen Dreck vom automatischen Start entfernen können.

    Falls es noch nicht funktioniert, im Eingabefeld msconfig eingeben, enter, unter Dienste (Bluestack Android Service das Häkchen entfernen und unter dem TAB Systemstart Bluestacks abwählen, was eh sinnvoll ist.

    Schade dass es für Bluestacks keine vernünftige Alternative gibt. Ich möchte nicht wissen, wie unsere PCs mit diesem Programm versaut werden.

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von BoBertone ()