Reicht eine neue Graka?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Reicht eine neue Graka?

    Anzeige
    Öhm..Hallo Leute, ich habe folgenden PC :
    Prozessor : Intel Pentium E5500 Prozessor
    2 GB DDR3 Arbeitsspeicher
    1TB Festplatter
    INtel GMA X4500 Graka!!
    W7 Betriebssystem
    Also, es laufen "neuere" Spiele sogut wie gar nicht.
    Würde es reichen wenn ich mir eine neue Graka kaufe?
    Btw ich hab keien Ahnung was Sachen PC angeht ^^
  • Chu schrieb:

    Eigentlich hätte ich den Thread jz geclosed, weil es diesen Thread (u.a) für sowas gibt.. Aber wegen deiner Frage lass ich ihn erstmal offen.

    Bitte in Zukunft Augen nach solchen Sammelthreads offen halten..
    Ja, ich hab den Thread schon gesehen, aber wozu ist dieser "Abschnitt" PC an sich denn noch gut? Eigentlich müsste doch alles dann darein ins Sammelthema gepostet werden.
  • Ah, ok, leuchtet ein :D

    Also nochmal schnell kopiert, damit man es auch liest

    "Jetzt häng ich hier gleich ein Problem mit rein:Kennt ja jeder, Rechtsklick auf Computer und dann halt Eigenschaften, wo der Prozessor und so angezeigt wird....
    Jetzt Steht bei Prozessor und Arbeitsspeicher : Nicht verfügbar O_o
    Weiss einer woran das liegt?"


    €: Übrigens ist meine Internetverbindung seit dem ganz schön fürn Ar..., könnte es damit zusammenhängen?
    €2: Bekomm ich eine gescheite Grafikkarte *WICHTIG* unter 50 Euro die für diesen PC geeignet ist?

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SehpsRevenge ()

  • @Sehpirotha:
    zu deiner 1. Frage: ich gehe einfach mal davon aus, du hast Windows XP und wolltest die Ausstattung
    deines Rechners angucken
    um das auch auf anderem Wege zu machen, kannst du auf Start->Ausführen (bzw. Strg+R) gehen,
    dxdiag (für DirectX Diagnoseprogramm) eingeben, bestätigen und im folgenden Fenster solltest du
    ausreichne Informationen zu deinem Rechner erhalten
    falls du Windows Vista oder 7 hast und den Windowsleistungsindex anschauen wolltest, was ich aber
    nicht vermute, dann kannst du höchsten probieren, diesen neu ermitteln zu lassen

    Grafikkarte: ich kenne mich nicht so gut mit dem Angebot an Grafikkarten aus, allerdings dürfte eine
    50 € Grafikkarte relativ schnell veraltet und somit (in Zukunft) für neue Spiele wohl nicht mehr geeignet
    sein
  • Sacaldur schrieb:

    @Sehpirotha:
    zu deiner 1. Frage: ich gehe einfach mal davon aus, du hast Windows XP und wolltest die Ausstattung
    deines Rechners angucken
    um das auch auf anderem Wege zu machen, kannst du auf Start->Ausführen (bzw. Strg+R) gehen,
    dxdiag (für DirectX Diagnoseprogramm) eingeben, bestätigen und im folgenden Fenster solltest du
    ausreichne Informationen zu deinem Rechner erhalten
    falls du Windows Vista oder 7 hast und den Windowsleistungsindex anschauen wolltest, was ich aber
    nicht vermute, dann kannst du höchsten probieren, diesen neu ermitteln zu lassen

    Grafikkarte: ich kenne mich nicht so gut mit dem Angebot an Grafikkarten aus, allerdings dürfte eine
    50 € Grafikkarte relativ schnell veraltet und somit (in Zukunft) für neue Spiele wohl nicht mehr geeignet
    sein
    Nein, ich habe Windoof 7, und hab bei Computer einen Rechtsklick drauf gemacht und dann auf Eigenschaften geklickt, um halt an diese Systeminformationen zu kommen.
  • Für 50 Euro kann ich dir die Graka hier empfehelen, da sie den Vorteil hat, dass sie in jeden PC reinpasst und keinen zusätzlichen Stromanschluss bei dem netzteil braucht, allerdings kann ich dir nicht garantieren, dass du damit dann zum Bleistift Mafia 2 zoggen kannst, allerdings weiß ich von jemanden, dass damit NeedForSpeed Pro Street auf höchsten Grafikeinstellungen bei ihm läuft.

    Ausführen findest du unter Windows7 bei Start->Zubehör->Ausführen und da machst du das was Sacaldur beschrieben hat und dann findest du deinen Systeminformationen
  • ich habe auf meinem Laptop mit Tiny und Fast spielen müssen, wobei
    auch das nicht ausreichend flüssig lief, aber das ist was anderes
    wenn du keine so Performance-intensiven Spiele spielen willst, dann
    dürfte eine Grafikkarte für 50 € reichen

    ich würde zwar meinen, dass eine nVidia ggf. besser sein könnte, da
    viele Spiele für deren Grafikkarten und -chips optimiert sind, allerdings
    ist das bei Spielen wie Minecraft nicht der Fall

    nochwas zu dem Programm DXDiag: ich hatte nicht bedacht, dass man
    es unter Windows 7 an anderer Stelle findet ^^
    die Tastenkombination geht dennoch und es gibt auch die Möglichkeit
    unter Start und dem Suchfeld unten (Programme und dateien
    durchsuchen) dxdiag einzigeben und mit Enter zu bestätigen