Mit einem Fernseher Lets Play's aufnehmen und zocken?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Mit einem Fernseher Lets Play's aufnehmen und zocken?

    Anzeige
    Moin,

    ich habe momentan einen ungefähr 32" Zoll großen Fernseher, welchen ich zum zocken benutze. Ich habe allerdings vor mir nächsten Monat einen 42" Zoll Fernseher zu kaufen. Kann ich mit diesem Lets Plays aufnehmen? Welche Vor-/Nachteile hat ein Fernseher im Vergleich zu einem Computer Bildschirm.

    Eigentlich geht es mir nur darum, ob ich Lets Play's in guter Qualität mit einem Fernseher aufnehmen kann.

    Sofern es wirklich so schlecht ist, einen Fernseher zu benutzen, werde ich mir wohl oder übel 3 Computer Bildschirme kaufen müssen. Dankeschön!


    Mit freundlichen grüßen,
    Fetschi

  • Was du suchst ist eine "Capture Card" - durchsuch mal das Forum, ich glaube es gibt ein paar Vergleiche gängiger Karten.

    Edit: Die Zoll-Zahl hat übrigens keinen Einfluss auf die Aufnahmen, was wichtig ist, ist die Auflösung, bei den meisten Fernsehern ist das derzeit noch 1080p. Wenn dein Computer-Bildschirm auch 1080p hätte, dann wäre die Aufnahme am Ende identisch, unabhängig auf welchem Monitor du aufnimmst.
    LePyar | Gamekiller48
  • Das Material, welches du aufzeichnest, ändert sich nicht dadurch, dass du ein anderes Gerät zur Darstellung verwendest, solange der input gleich bleibt - oder anders gesagt, solange der Fernseher in der Lage ist, z.B. gewisse Auflösungen oder Seitenverhältnisse darzustellen, wird auch dein aufgezeichnetes Material diese Eigenschaften haben.

    Die Frage ist, wie es (gefühlt) qualitativ aussieht, wenn du eine rel. "niedrige" Auflösung benutzt. 1080p auf nem 42-Zoller .. hmm, könnte evtl. etwas matschig wirken. Das läge aber eben daran, dass der Fernseher recht groß ist - dein Material hätte natürlich trotzdem immer noch 1080p.

    Theoretisch könntest du auch mit abgeschaltetem Monitor / Fernseher LPs aufnehmen - die eigentliche Quelle ist nicht der Bildschirm, sondern das Spiel.

    Das Einzige, worauf man achten könnte, ist, dass der Fernseher die Auflösung unterstützt, in welcher du spielst. Aber das sollten mittlerweile die allermeisten tun :)
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Anzeige
    Ich recorde und spiele persönlich nun schon seit 2 Jahren mit einem Toshiba TV als Monitor. Fands am Anfang wegen der größe etwas Unangenehm fürs Auge etc, aber das lag daran das ich davor einen Röhrenmonitor hatte, und der war nicht wirklich groß. (10/11 Zoll). Besitze jetzt nebenbei noch einen ACER Monitor aber irgendwie hab ich mich so sehr an den Fernsehr gewöhnt das ich es eigentlich sogar besser finde als einen Standard Monitor :D
    >>>Momentane Let's Plays<<<

    Pokemon Dark Rising
    CS:GO
    Osu! [Only 3-5Stars]
    >>>Klick mich<<<

    Schaut doch auch mal bei ThePrinceOfGamesTuni vorbei! :)
    ♦ Wörter auf Deutsch die komisch sind ♦
  • Allerdings sollte man bedenken das man bei Fernsehern nur eine 16-235 Farbrange hat, während PC Monitore eben 0-255 haben.

    Für die Aufnahme egal, da später eh zu 16-235 komprimiert wird - aber für's eigenen Spielerlebnis hätte man die breitere Farbdarstellung mit einem Monitor.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7