Problem mit Interner Capture Card (CRL/DRM ?!!)

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Problem mit Interner Capture Card (CRL/DRM ?!!)

    Anzeige
    Hallo, Q_Q

    Ich versuche seit einer Woche meine PS3 an meiner Internen Capture Card von Avermedia anzuschließen um aufzunehmen/zu streamen und suche wie eine Wahnsinnige nach einer Lösung meines Problemes.

    Ich bekomme einfach nicht das Signal von der Konsole auf den Rechner. Hierbei liegt das Problem nicht direkt an der Capture Card, denn mit meiner WiiU funktioniert alles ohne Probleme. Habe schon lustig Splatoon aufgenommen, Mario Kart gestreamt... es funktionierte DA alles super. =/ Ich bin ratlos.

    >> Diese Fehlermeldung sehe ich, wenn ich von der PS3 aufnehmen will:
    Bild: puu.sh/jRJpv/46fc599f2e.png

    Auf der dort angegebenen Internetseite war ich ebenfalls schon, dennoch funktioniert dieses Update nicht! >_>
    >> Es kommt nur diese Meldung:
    Bild: http://puu.sh/jRJFp/5d5fc26c47.png

    In anderen Foren habe ich gelesen, dass ich das über Internet Explorer machen muss und ich habe auch wo gelesen, dass ich meinen DMR-Ordner mal leeren soll... habe ich beides gemacht (Mein DMR Ordner im System war eh leer... WENN es überhaupt der richtige war). ..... Alles vergeblich. Ich habe auch nach "alternativen updates" gesucht... nichts. =_=

    Ich habe AUCH gelesen, dass das n Kopierschutz ist, den man über bestimmte HDMI-Splitter umgehen kann, weil die das Signal neu aufwerten und so die speere verloren geht - deshalb habe ich mir nun extra einen bestellt, mit dem es gehen soll... und siehe da: Noch immer nichts!! X(

    Ich suche... google... und bin so langsam wirklich mit meinem Latein am Ende. ;( *in Ecke leg und wein*

    Kann mir bitte irgendwer helfen? D:


    Hier einige Informationen:
    System: Windows 8.1 / 64bit
    Capture Card: AVERMEDIA Game Broadcaster HD (Also diese hier: LINK VON AMAZON)
    Capture Software: Recentral (zugehörig zur Card)
    Nerven: Blank


    Danke! :C
  • Die Karte kann kein Component und damit die PS3 nicht aufnehmen.

    Die PS3 verschlüsselt das Signal per HDMI mittels HDCP, was von der Karte nicht entschlüsselt werden darf.
    Das liegt daran, dass du damit ja auch BluRays anschauen und aufnehmen könntest. Daher ist da ein Schutz drinnen.

    Entsprechend kann man die PS3 nur mittels des Component-Cables aufnehmen. Da man an die Karte allerdings kein Component anschließen kann, kannst du die PS3 damit nicht aufnehmen.. :(
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • "*Capturing HD content with HDCP (High-Bandwidth Digital Content Protection) is not supported." (zitiert von hier)

    Ich habe mich vertan - Man kann ein Component-Cable daran anschließen, dann kannst du die PS3 auch aufnehmen. Via HDMI geht es nicht (außer du verwendest ganz gewisse HDMI-Splitter, manche von denen verdaddeln den Schutz beim aufteilen des Signals.. 8| ). Könnte es sein, dass in den Tutorials ein solcher verwendet wird?

    Edit: Welchen Splitter hast du dir bestellt? Nicht alle hebeln den Schutz aus.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Strohi ()

  • Hatte auch zuerst dieses Problem, wollte mir eine interene Capture Card mit HDMI In und Output ( AverMedia Live Gamer HD PCIe ) holen, bloß ( zum Glück ) stand in der Produktbeschreibung kein HDCP Support.
    Nach langem suchen und informieren im Netz, was überhaupt HDCP ist ( High-bandwidth Digital Content Protection ) also eine Blockade die das HDMI-Signal sperrt bin ich in einem Forum gestoßen wo man mir riet kauf dir eine Capturecard/Aufnahmebox mit zusätzlichem Komponentenanschluss. Gesagt getan ( Hauppauge HD PVR 2 Gaming Edition ) und seitdem läuft alles ohne Probleme bei mir.
    Einziger Nachteil meiner Box ist sie nimmt nur in 30fps auf auch wenn das Spiel in 60fps läuft. :(
    Es gäbe da noch einen anderen Weg den ich ebenfalls probiert hatte und zwar mit einem Konverter der das Komponenten-Signal meiner PS3 auf ein HDMI-Signal umwandelt und dabei den HDCP umgeht. ( amazon.de/Ligawo-%C2%AE-YPbPr-…words=hdmi+zu+komponenten )
    Bloß dieser Konverter, wie so viele die ich habe, lässt das Bild ab und zu wackeln und macht bei der Skalierung kleine Bildfehler beim Neuaufbau.

    Ich würde dir raten, hol dir ne Aufnahmebox mit Komponentenanschluss lass deine PS3 darüber laufen und alles ist tuti. Ist zwar doof das du zweimal Geld ausgeben musst aber ich kenne halt eben jetzt keine weiteren Optionen diesbezüglich mehr, tut mir sehr leid :(
  • Yume schrieb:

    Ja... ein solcher Splitter (wo gesagt wird er kann das) habe ich mir halt gekauft. :/

    Da wäre das Modell interessant. Ligawo hat da ein paar im Angebot.
    Ansonsten müsstest du halt vorerst mal via Komponentenkabel geben, das soll ja angeblich mitgeliefert werden.
    Oder du gehst den Weg von Bastasia und wandelst das Signal mit dem Splitter von Hdmi auf Komponente um. Die Ps3 kann nämlich via Komponente nicht ganz so gut ausgeben wie via HDMI.

    @BastasiaGames
    Ihrr Karte müsste auch Komponente können.
    You like music? I like pissing.
    ~Corey Taylor
  • Hatte die auch mal und kann mich dunkel erinnern, dass ich das Bild auf dem PC hatte von der PS3, über HDMI. Du könntest mal statt Recentral das Aver MediaCenter verwenden. Das nutz ich immer noch.

    http://www.avermedia.eu/avertv/de/support/Download.aspx?Type=APDriver&tab=APDriver&id=485

    Falls das Mediacenter nicht geht, evtl mal einen älteren Treiber versuchen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Germansnake ()