Behringer UMC22 Treiber, nicht für Windows 10 geeignet ?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Behringer UMC22 Treiber, nicht für Windows 10 geeignet ?

    Anzeige
    Hallo,

    ich habe von Windows 7 auf Windows 10 mit den Windows Update tool geupdatet.
    Unter Windows 7, hatte ich den Behringer Treiber installier, der hieß behringer usb wdm audio 2.8.40 treiber, jetzt auf Window 10 habe ich ein rauschendes Interface was bei Windows 7 nicht der Fall war, bei Windows 7 habe ich den Treiber installiert damit war das Rauschen gefixxt, wohl n Bug vom Windows Generic Treiber, jetzt finde ich keinen für 10, nur die ASIO4ALL Treiber von der Behringer Homepage, doch da tut sich nix.
    Kennt jemand von euch einen Fix oder hat nen Windows 10 ready Treiber ?

    Lg MineCore
  • Ich fürchte, da warst du zu voreilig und wirst warten müssen, bis Behringer einen neuen Treiber bereitstellt. :/ Wenn das Interface rauscht, kannst du vielleicht mit dem Windows-Pegel noch ein bisschen was retten, allerdings müsstest du ja dann später wieder verstärken... Alles ziemlich suboptimal.
  • Danke, hab gerade noch in den Emails geguckt weil ich den Support vor paar Tagen im Forum angeschrieben habe, der Windows 7 Treiber ist mit 10 Kompatibel, das wichtige ist nur das man nicht den von der Homepage ( ASIO4ALL oder wie der heißt sondern) den von diesem Trick nimmt.

    Habe im Behringer Forum diesen Link bekommen : behringer-usb-audio-2-8-40.drivers.informer.com/

    Bei OS, müsst du wenn du Windows 8+ hast also auch 10, halt Windows 7 auswählen, beachte noch ob du x64 oder x32 hast.
    Dann die Software installieren, doppel Klick auf die Septup.exe und Treiber Installieren drücken, bei den Installation die Schritte lesen, du müsst das Interface USB Kabel paar mal raus und wieder rein stecken in den PC, wird in den Schritten aber auch gesagt, weil es von der Software unter 10 nicht direkt als Audio Interface erkannt wird, dann sollte es gehen.

    puu.sh/jSvur/3e29b70174.png
    Und ja es hat geklappt.
  • MineCore schrieb:

    Danke, hab gerade noch in den Emails geguckt weil ich den Support vor paar Tagen im Forum angeschrieben habe, der Windows 7 Treiber ist mit 10 Kompatibel, das wichtige ist nur das man nicht den von der Homepage ( ASIO4ALL oder wie der heißt sondern) den von diesem Trick nimmt.

    Habe im Behringer Forum diesen Link bekommen : behringer-usb-audio-2-8-40.drivers.informer.com/

    Bei OS, müsst du wenn du Windows 8+ hast also auch 10, halt Windows 7 auswählen, beachte noch ob du x64 oder x32 hast.
    Dann die Software installieren, doppel Klick auf die Septup.exe und Treiber Installieren drücken, bei den Installation die Schritte lesen, du müsst das Interface USB Kabel paar mal raus und wieder rein stecken in den PC, wird in den Schritten aber auch gesagt, weil es von der Software unter 10 nicht direkt als Audio Interface erkannt wird, dann sollte es gehen.

    puu.sh/jSvur/3e29b70174.png
    Und ja es hat geklappt.
    Ich denke, dann kann ich hier mal schließen, da die Frage geklärt zu sein scheint.
    Falls noch Rückfragen auftauchen, oder ich anderwertig zu früh geschlossen haben sollte, so genügt eine kleine PN des Threaderstellers an mich.

    Bitte beim nächsten Mal als 'erledigt' markieren mit Doppelklick auf das rote Kästchen:



    #CLOSED