Neue Maus[Kaufberatung]

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Neue Maus[Kaufberatung]

    Anzeige
    Da meine alte Maus auseinandergefallen ist aufgrund 5 Jahre einsatz habe ich mir die Razer Ourboros für 130€ geholt und kann nur schlechtes erzählen.Diese Maustasten hab bei 50.000 Clicks schon angefangen zu quietschen.Das hintere Teil der Maus (weiß den genauen Namen nicht, da wo der Handballen aufliegt) ist ausfarbar aber einfach scheiße verarbeitet von Anfang an fing das Teil an zu wackeln.

    Jetzt bräuchte ich eine neue Maus da ich mit dieser überhauptnicht zurecht komme.Ich kann mich aber einfach nicht entscheidenw elche ich jetzt nehmen soll, da ist meine Frage könnt ihr mir Mäuse empfehlen?
  • ich nutze die logitech proteus core g502
    ich habe die maus 2x, 1x privat und 1x auf der arbeit
    ich habe die mäuse nun jeweils 1 jahr, wobei die auf der arbeit wesentlich stärker beansprucht wird.

    bei der arbeit ist die maus min 180 tage zu je 12 std im einsatz, laut maus-auswertungstool sind es (im schnitt) pro tag 5km, 3500 links klicks, 1300 rechts klicks und 600 klicks per mausrad.

    zu hause nutzte ich die maus normal.

    es quietscht absolut nicht.
    daher klare empfehlung.
  • fEss schrieb:

    Jetzt bräuchte ich eine neue Maus da ich mit dieser überhauptnicht zurecht komme.Ich kann mich aber einfach nicht entscheidenw elche ich jetzt nehmen soll, da ist meine Frage könnt ihr mir Mäuse empfehlen?
    Ich nutze derzeit die G500s und bin mit ihr zufrieden. Liegt gut in meiner Hand, fühlt sich gut an und ich steh auf das entkoppelbare Mausrad :D Dementsprechend würde ich wohl zum Nachfolger greifen.

    Alternativ würde ich mir auch mal die Zowie-Mäuse anschauen - die sind zwar zugegebenermaßen keine Ausstattungswunder, aber sollen das, was sie beherrschen, gut erledigen und ordentlich verarbeitet sein.

    Eine Art "Geheimtipp" soll die Anker Gaming Maus sein, allerdings hab ich diese bisher noch nie getestet.

    Hängt aber von dir und deinem Händchen ab, was dir denn liegt - würde da wohl empfehlen, einfach mal in einen örtlichen Blödmarkt zu laufen und da mal anzufassen. Es gibt so viele verschiedene Mäuse, da wäre eine grobe Eingrenzung schon hilfreich.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Anzeige
    ich habe zuvor die normale g500 genutzt.
    diese ging leider kurz vor garantieende kaputt.
    habe dann halt im austausch die g502 bekommen.
    und das entkoppelbare mausrad ist wirklich gold wert.
    merke ich jeden tag auf der arbeit wenn man sich durch schaltpläne mit über 300 seiten scrollen muss.