Dateien zu groß?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Dateien zu groß?

    Anzeige
    Hallo ich nehme mit Fraps meine lets plays auf (zumindest ist es ein versuch) Jedoch ist eine 10 minuten datei 1,6 gb groß. Kann ich diese irgendwie verkleinern? Ist diese größe normal?

    FPS rate ist bei 29,97 sound aus Mikro und sound des Spiels nehme ich ebenfalls mit Fraps auf.
  • RE: Dateien zu groß?

    1. Falscher Bereich. Hier kommen die Fragen rein die das FORUM betreffen
    2. 1,6gb ist doch nichts : )
    Meine Let´s Plays die ich mit Fraps aufnehme kommen bei 10 Minuten auf mehr als 6gb wenn ich mich richtig erinnere. Aber SO lädt man es auch nicht auf Youtube hoch sondern man rendert sie davor. Ich rendere meine Let´s Plays mit Camtasia 6. Da ist eine 10 Minutenfolge am Ende dann 200-400mb groß.

    mfg

    Daedae
  • RE: Dateien zu groß?

    Fraps nimmt die Video im AVI Format auf, da dieses Unkomprimiert und Fraps somit so wenig Rechenleistung wie möglich zieht. Bedeutet im Umkehrschluss aber auch das die Videos sehr groß werden. 1,6GB auf 10min is da unglaublich wenig. oO

    Daher stellt sich die Frage ob du wirklich die Fraps Videos meinst oder die bereits gerenderten Videos?

    mfg
    McGurgel
  • RE: Dateien zu groß?

    Nein ist wirklich "nur" 1,6 gb groß :D Habe jetzt aber herausgefunden das ich die Videos mit dem Windows movie maker nachträglich schneiden und Komprimieren kann. Dadurch wird die datei etwas mehr als 200 mb groß.

    Anscheinend benutzt ihr ein anderes programm. Darf ich fragen welche vorteile das hat?

    Tut mir leid das ich den thread im falschen forum schrieb.
  • RE: Dateien zu groß?

    Anzeige
    Hmm mit Windows Moviemaker hab ich keinerlei erfahrung. :/
    Bei manchen Programmen steht aber statt rendern halt Exportieren. Was soweit ich weiß das gleiche ist (korrigiert mich wenn ich irre).

    Mit meinen momentanen standard Rendereinstellungen mach ich aus einem 6-8GB Video ca 400mb.

    Ich benutze Sony Vegas 9.0 und rendere als mp4 mit speziellen Internet HD voreinstellungen.

    Vorteile gibt es glaub ich keine großen wenns um LPs geht. MovieMaker sollte ausreichen. benutzen viele LPer soweit ich weiß. Wie es allerdings mit den optimalen Einstellungen bei MovieMaker aussieht kann ich dir nich sagen. ;)

    Ich würd einfach mal ein wenig googlen, ausprobieren und YouTube gibt auch auskunft welche Formate am besten geeignet sind. ;)

    Hoffe ich konnt ein wenig Helfen
  • RE: Dateien zu groß?

    Da gehts dir ja mit 1,6 GB noch gut bei mir sind knapp 6-7 Minuten 3,9 GB groß weswegen Fraps immer wieder nen Schnitt macht. Hat wer ne Lösung für mich wie ich die Roh-Aufnahmen verkleinern kann und damit auch die Parts automatisch länger werden? Wenn ich die Datein dann render sind sie so im Schnitt 1,6 GB groß.

    Fraps ist auf Half-size und 60 fps gestellt Aufnehmen tu ich Bild,Micsound und Ingame sound.

    mfg Windrunner1645
  • RE: Dateien zu groß?

    Moin Moin,

    nunja wenn du Fraps sagst das er "nur" 30 FPS aufzeichnen soll, sollten die Rohvideos nur halb so groß sein, da Fraps ja nur halb so viel Bilder macht. ;) Mit 30FPS hat man immernoch ein Flüssiges Bild, da das Menschliche Auge erst ab, ich glaube, 25fps Ruckler ausmachen kann.
    Das Video muss dann aber nicht unbedingt genau halb so groß sein.

    Nunja und wie groß die Videos nach dem Export bzw Rendern sind hängt von deinen Einstellungen ab. (abgesehen von der Größe der AVI Datein)

    Wie sehen deine Einstellungen aus?

    meine sehen Folgendermaßen aus:
    "Audio: 128 Kbit/s; 48.000 Hz; 32 Bit; Stereo; AAC
    Video: 29,970 fps; 1280x720 Progressive; YUV; 6 Mbit/s
    Pixelseitenverh: 1,000"
    Das sind die Standard Einstellungen bei Sony Vegas 9.0 für MP4, Sony AVC, Internet 16:9 HD 30p. Aber die Einstellung hat man bestimmt auch nur Bei Vegas.

    Im Grunde gilt: Jeh geringer die FPS, Auflösung, bzw die Audioqualität um so kleiner wird das Video, um so schlechter wird aber auch die Qualität.
    Da muss jeder seinen Mittelweg finden. Abhängig von seiner Internetleitung und Qualitätvernarrtheit. ;)

    MfG
    McGurgel
  • RE: Dateien zu groß?

    Jap, das ist vollkommen normal weil Fraps GENAU das aufnimmt was er aufzunehmen hat und zwar unkompremiert. Zur Info wenn ich ca 1 Stunde Dantes Inferno auf Full-size und 30fps Filme so komm ich locker auf 200GB ... darum rate ich eigentlich jedem der mit Fraps, Highend Games aufnimmt ne sehr sehr grosse Festplatt :D
  • RE: Dateien zu groß?

    Ich kenn da n programm ;) So wie ich das in Errinnerung hab, nimmt Fraps doch in Avi auf. Ich selber benutzte das Programm EASY H264
    Teilweiße sind meine Dateien bis zu 16 GB groß wenn ich perfekt Rendere, was ich aber nicht mache. Aufjedenfall bring das Programm deine Dateien so auf 350 mb runter. Ist recht hilfreich ;)

    Hier der Downloadlink :

    http://www.freedownloadscenter.com/Multimedia_and_Graphics/Presentation_Tools/H_264_Encoder.html
  • RE: Dateien zu groß?

    Da nun über 30 Tage keine Antwort mehr kam, ist hier
    [size=large]#CLOSED[/size]
    Sollte ich zu früh geschlossen haben, so genügt eine kleine PN.
    Ja du kannst dich an den Teufel und das Böse gewöhnen
    Aber der Löwe bleibt der König in der Höhle des Löwen