Audio Check / Ton Qualität - Youtube

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Audio Check / Ton Qualität - Youtube

    Anzeige
    Hallo Community,

    schriftlich konnte ich mich auf meinem Blog schon öfters unter Beweis stellen und einiges lernen. Auf Youtube bin ich ein Anfänger und würde mir gerne Tipps von Euch einholen, was ich vielleicht Audiotechnisch besser machen könnte. Bei meinen Videos handelt es sich nicht direkt um Let's Plays, sondern um Fakten oder News.

    Ein Video, welches ganz neu ist wäre folgendes: youtube.com/watch?v=X-v7W6lEVHg

    Ich hätte hierzu einige Fragen, welche Ihr mir vielleicht beantworten könntet:

    - die Qualität, ist sie in Ordnung?
    - die Lautstärke der Musik, der Stimme
    - die Stimme allgemein
    - die Betonung (eintönig etc.)

    Ich würde mich über jede konstruktive Kritik freuen.

    Falls ich im falschen Forum bin, bitte ich es zu verschieben, ich fand es hier recht passend.

    Beste Grüße
    Mit freundlichen Grüßen,

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Stuffcheck ()

  • Stuffcheck schrieb:

    - die Qualität, ist sie in Ordnung?

    Ich weiß ja nicht wie du das Video kodiert hast, aber ich glaube, tonmäßig geht da noch etwas. ;) Das klingt noch zu sehr nach runterkomprimiertem MP3 mit leichten Kratzern drin.


    Stuffcheck schrieb:

    - die Lautstärke der Musik, der Stimme

    Allgemein zu leise, sonst war die Abmischung in Ordnung.


    Stuffcheck schrieb:

    - die Stimme allgemein

    Ich gehe mal davon aus, dass du die Klangqualität der Stimme meinst - zu dumpf! Eindeutig zu dumpf für eine Offtext-Sprecherstimme. Du musst dich ja quasi gegen die Bilder behaupten können, und das erfordert eine sehr gute Verständlichkeit mit präsenten Hochtönen und einem satten Bass. Es klingt aber leider eher ein bisschen so, als hättest du in ein Taschentuch gesprochen. Da kannst du ruhig noch mit einem Equalizer nachbessern. ;)


    Stuffcheck schrieb:

    - die Betonung (eintönig etc.)

    Man merkt schon, dass du den Text vorgeschrieben und dann nur abgelesen hast. Ratter ratter ratter Punkt. Ratter ratter Punkt. Du hast zu wenig Dynamik in der Stimme. Probier es ruhig mal mit einer total übertriebenen Betonung - du wirst merken, dass es sich im Endeffekt besser anhört als so eine (entschuldige) lahmarschige Vorleserstimme. :saint: Dazu auch sehr hilfreich ist dieses Video: youtube.com/watch?v=-1Gwfp9bLTE
  • Vielen lieben Dank Julien, für Dein wirklich ausführliches Feedback. Ich habe im neuen Video etwas das Setup umgestellt und mich an den Kompressor sowie Bass und Höhe getraut. Ebenfalls habe ich mir Deine Tipps zu Herzen genommen und versucht dies etwas besser umzusetzen.

    Ich wäre über Deine, aber auch über eine Meinung von anderen sehr gespannt und dankbar.

    Link: youtube.com/watch?v=826VHsX9nA4
    Mit freundlichen Grüßen,
  • Da fällt mir sofort die bessere Betonung auf. Das klingt jetzt wesentlich dynamischer und energischer. ;) Hört man sich lieber an, selbst wenn man nicht viel mit FIFA anfangen kann wie ich.
    Von Lautstärke und Equalizer her geht noch einiges mehr. Wenn du magst, kannst du ja mal eine unbearbeitete Sprachaufnahme als Wave-Datei irgendwo hochladen und hier verlinken, dann würde ich mal ein bisschen basteln, wie ich mir das für so ein Format vorstelle.