Die DIVIMOVE Lüge

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Die DIVIMOVE Lüge

      Anzeige
      Heyho!

      Nach etwas längerer Zeit melde ich mich auch mal wieder. Eigentlich muss ich gar nicht viel schreiben, denn alles wird in diesem Video gesagt. Es geht um das deutsche MCN DIVIMOVE, welches mittlerweile das größte und erfolgreichste in Europa ist. Meiner Meinung nach haben sie sich sehr ins Negative entwickelt, seitdem FremantleMedia (Tochter der RTL Group) einen Mehrheitsanteil von 51% an DIVIMOVE hat. Allerdings berichteten alle Medien sehr positiv über das Netzwerk und auch die Partner schwärmten. Über die Jahre verschlechterte sich die Situation, mit dem Wachstum, immer mehr und zuletzt gab es extrem viele Kündigungen seitens DIVIMOVE an "kleine YouTuber" (<15.000 Views/Monat, <100.000 Abonennten). Ich dachte, dass die gute Fassade von DIVIMOVE nun endlich mal fallen muss und wollte dieser Heuchelei und den Lügengeschichten ein Ende setzen!

      Lg. Sazoga

    • das Problem ist deren Versprechungen die sie gemacht haben. Das Netzwerk für Kleine Yter zu sein. Mit persönlichen Kontakt usw. Das war 1 Jahr so bis 2013 und dann ging es ab 2014 bergab
      Kein Support, kein Feedback, keine Antworten auf Anfragen. Somit haben sie schon lange vorher Versprechungen nicht eingehalten

      und nun werden jene die Divimove aufgebaut haben eiskalt rausgeschmissen

      Ösi mit Nachtsichtgerät
    • Anzeige

      Patzian schrieb:

      das Problem ist deren Versprechungen die sie gemacht haben. Das Netzwerk für Kleine Yter zu sein. Mit persönlichen Kontakt usw. Das war 1 Jahr so bis 2013 und dann ging es ab 2014 bergab
      Kein Support, kein Feedback, keine Antworten auf Anfragen. Somit haben sie schon lange vorher Versprechungen nicht eingehalten

      Da haben sie sich ja aber erstaunlich lange dran gehalten. Bei anderen Netzwerken ging das direkt am Anfang so los, dass Kleinvieh scheiße behandelt wurde. Großes Lob an Divimove, dass sie es wenigstens ein Jahr durchgehalten haben, bevor die Fassade fiel. ^^
    • @Julien Zumindest die großen (deutschen) MCNs, welche ich kenne und im Video genannt habe, haben von Anfang an überhaupt kein Kleinvieh aufgenommen - sie haben sich rein durch große YouTuber aufgebaut und so eben auch keine falschen Versprechungen gemacht. Da hätten wir bspw. IDG Germany, welche mit ihrem GameStar Netzwerk (allyance) schon damals hohe Anforderungen hatten oder auch Studio71, welche nicht gerade viele, aber dafür große, Partner haben.

    • Habe mir das Video von dir gerade angesehen. Gute Arbeit. ;)
      Das Netzwerke wie DiviMove solche Maschen durchziehen, ist nichts ganz Neues und zeigt wieder, dass man sich bei Youtube selbst am Nächsten sein sollte.
      Netzwerkunterstützung kann schnell durch vermeindliche tolle Features blenden und dann beginnt der Teufelskreis - man sollte froh sein, wenn man vertraglich noch heraus kommt.
      Es trifft auf die meisten Netzwerke zu, dass der Youtuber kaum einen Mehrwert hat, dennoch sollte man nicht vergessen, dass es auch Ausnahmen gibt.

      Dass der wirtschaftliche Faktor im Vordergrund steht, ist bei einem MCN kein Geheimnis, aber gute MCN's schaffen auch eine echte Zusammenarbeit auf lange Zeit.
      Diese kann jedoch nur gewährleistet werden, wenn die Zahl der Nutzer klein genug bleibt. Ein zweischneidiges Schwert, da jeder Nutzer wiederrum mehr Profit bedeutet.
      Guten Support leisten können und dabei noch verdienen ist also für die MCN-Betreiber nahezu unmöglich und dahinter stecken auch nur Menschen, die ihre Brötchen verdienen möchten.
      Ich denke in Zukunft werden sich viele Netzwerke noch in diese Richtung entwickeln oder machen es momentan schon und das im Prinzip aus nachvollziehbaren Gründen.
      Nicht schön für uns Youtuber, aber es zeigt nur, dass man sich das mit den Netzwerken genau überlegen sollte, was hier auch oft genug gepredigt wird.

      Ich habe ja bisher schon einige Netzwerke mit unterschiedlichen Accounts ein wenig unter die Lupe genommen und Fakt ist, dass die Außendarstellung wesentlich positiver ist, als das, was tatsächlich geboten wird. Die Geheimhaltung um Netzwerke ist mir selbst zudem ein Dorn im Auge. Eigentlich sollte man wirklich gezielt mit unterschiedlichsten Netzwerkpartnern Informationen sammeln um besser über die derzeitige Lage zu informieren. Würde hier auch vielen zu Gute kommen. ;)
    • Und täglich grüßt das Murmeltier...

      ist ja wohl nichts neues das alle Netzwerke für kleine Youtuber nicht gut sein können, weil sie zuwenig verdienen um jedem persönliche Beratung zur Seite zu stellen.

      Hab hier grad kein Audio, aber ich denke ich werd mir das Video später noch reinziehen, sofern ich es nich vergessen sollte
    • Neu ist daran nichts, bloß hat DIVIMOVE lange Zeit nur positive Resonanz eingefahren, von Partnern wie auch von der Presse - und ist so zum größten europäischen MCN geworden. Und über die Masche in Zusammenhang mit DIVIMOVE hat halt noch niemand wirklich ein Wort erwähnt - jetzt mit den ganzen Kündigungen dachte ich, dass das mal geändert werden muss.

    • DarkHunterRPGx schrieb:

      Hab hier grad kein Audio

      Benutze doch die Untertitel-Funktion, den Großteil des Textes bekommst damit doch angezeigt ;)

      .

      Sazoga schrieb:

      Neu ist daran nichts, bloß hat DIVIMOVE lange Zeit nur positive Resonanz eingefahren

      Ich kenne auch YouTuber die damals als DiviMove noch recht neu war dort unter Vertrag standen, die haben zumindest nie was negatives Berichtet, das Netzwerk hat sie unterstützt und sie zu Events eingeladen und sogar Fahrer und Hotel gestellt (AFAIK ist einer vom Netzwerk mit ihnen sogar Privat befreundet), die sind dann vor 1.5 Jahren aber zu MediaKraft gewechselt (auch das ohne Probleme) und natürlich ist es klar das mehr Abos und Views auch mehr Aufmerksamkeit beim Netzwerk erzeugen. Und die waren damals schon größer als wir hier als sie zu DiviMove gegangen sind...

      Funktioniert nach folgenden Einfachen Regeln:
      - Die Reichweite (Abos, Views) aller Mitglieder zusammengezählt = AA (Alle Anderen)
      - Deine Reichweite (Abos, Views) = DA (Du Allein)
      - Großes Netzwerk, also im Beispiel AA = 1'000'000'000
      - Du bist klein, also im Beispiel DA = 1'000
      - Rechnung: AA / DA = Deine Chance Beachtung zu finden
      - 1'000'000'000 / 1'000 = Chance beträgt 1:1'000'000 das du Aufmerksamkeit bekommst.

      Also erhöht man den DA-Wert so erhöht sich auch die Chance vom Netzwerk bemerkt zu werden.
      ——YouTube————————————————————————————————————————————
      — Endlos-Projekte: Minecraft (SinglePlayer), Craft The World, Banished, Besiege, Sims4
      — ..Abgeschlossen: Leisure Suit Larry 6+7, Dishonored, Surface 2+3, Mirrors Edge, uvm
      — . Kurz- Projekte: The Tower, Fighting Is Magic, Euro Truck Simulator 2, uvm
      — ......Retro-Ecke: Day Of The Tentacle, Flight Of The Amazon Queen, NFS: HP2, uvm
      ————————————————————————————————————————————TbMzockt.de—