Wieviel verdient ihr mit Youtube/ab wann verdient man was?

    Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

    • Über Geld spricht man nicht ;) zu dem darfst du auch nicht darüber reden laut Youtube, aber ich glaube ab 100.000 Abonnenten kannst du davon schon langsam ganz gut leben. hängt natürlich auch von deinen Klickzahlen und abos ab.
      Sehr grobe rechnung ist 1000 Klicks -> 1 €
      Wenn du zum beispiel pro Tag ein Video hochlädst und die klickzahlen wie Inscope21 hast dann verdienst du schon rund 200-400€ pro Tag.
      Aber wie gesagt genau lässt sich das nicht berechnen, gibt viele Variablen.
    • MaxPlay. schrieb:

      Über Geld spricht man nicht ;) zu dem darfst du auch nicht darüber reden laut Youtube, aber ich glaube ab 100.000 Abonnenten kannst du davon schon langsam ganz gut leben. hängt natürlich auch von deinen Klickzahlen und abos ab.
      Sehr grobe rechnung ist 1000 Klicks -> 1 €
      Wenn du zum beispiel pro Tag ein Video hochlädst und die klickzahlen wie Inscope21 hast dann verdienst du schon rund 200-400€ pro Tag.
      Aber wie gesagt genau lässt sich das nicht berechnen, gibt viele Variablen.


      Dann muss man auch noch dran denken das man ab einer gewissen Größe auch Steuern auf die Einnahmen zahlen muss also kann man gut und gerne nochmal 30% bis 40% von der Suche abziehen.
    • Anzeige

      MaxPlay. schrieb:

      Über Geld spricht man nicht ;) zu dem darfst du auch nicht darüber reden laut Youtube, aber ich glaube ab 100.000 Abonnenten kannst du davon schon langsam ganz gut leben. hängt natürlich auch von deinen Klickzahlen und abos ab.
      Sehr grobe rechnung ist 1000 Klicks -> 1 €
      Wenn du zum beispiel pro Tag ein Video hochlädst und die klickzahlen wie Inscope21 hast dann verdienst du schon rund 200-400€ pro Tag.
      Aber wie gesagt genau lässt sich das nicht berechnen, gibt viele Variablen.


      Weiß ich doch :) Wollte ja keinen genauen Betrag wissen. Wollte nur mal wissen ob es hier Leute gibt die schon mit YT verdienen...
    • Youtube und Geld verdienen ? Adblock verhindert das schon seit geraumer Zeit..
      Bei 100000 Views werden vielleicht 25000 monetarisiert, dabei ist die Anzahl der Abonnenten egal.
      Channels mit 1 Mio Abos haben Videos die nur so um die 100.000 Views rumkleckern.
      Viele große Youtuber sagen das man mit Youtube immer wenige Geld verdient und konzentrieren sich auch Twitch.
      Bei Twitch zahlt der Abonnent monatlich und man hat als Streamer so ein besseres sicheres Einkommen.

      Vergiss Youtube und Geld verdienen. Mach es aus Spaß und als Hobby :)
    • Richwoman schrieb:

      Montanablack88 hat neulich aber selber gesagt das man mit 100.000 Abos schon mehr als ein normaler Arbeiter verdient

      1. Was bringen einem 100.000 Abos, wenn alle Adblocker nutzen?
      2. Was bringen einem 100.000 Abos, wenn doch nur die Klicks zählen?
      3. Was verdient ein normaler Arbeiter?
      ...
      In dieser Aussage ist so wenig spezifisches Wissen drin, dass ich mich lieber auf die Glaskugel verlasse, die mir vor zwei Wochen runtergefallen ist. :whistling:
    • Ich denke, auch wenn man die Sache mit dem Adblocker berücksichtigt, gibt es noch unterschiedliche Einkommenssummen. Manche verkaufen zudem ihre eigenen Klamotten (an denen auch einige mehr, andere weniger verdienen) oder sammeln nebenbei ein paar Taler über Affiliate Links.
      Jedoch vertrau ich da einer Aussage von Monatablack88 wenn er sagt, dass er mit 630.000 Abos teilweise mehr als ein Arzt oder Anwalt verdient. und das mit im Monat vielleicht 8 Videos ..
      Kanalinfo checken. diverser Stuff kommt bald :)

      youtube.com/channel/UChN-aT7CGxuCsjRNKu2uu2w/about

      <3
    • Zum Thema Adblock: Youtube plant Ende diesen Jahres eine neue Youtube Version rauszubringen, wo Youtube "kostenpflichtig" wird. Das Prinzip ist wie Spotify. Entweder du hast Premium und zahlst monatlich einen x-Beliebigen Beitrag, oder eben du schaust Werbung um das Video freizuschalten (auch Adblock funktioniert da nicht). Ob Youtube das sich erlauben kann, ist fraglich. In der Amerikanischen Community ist das bereits bekannt, es gibt sogar eine Beta soweit ich weiß, weshalb auch dort ein ziemlicher Shitstorm abgeht. Aber aufjedenfall heißt es dann: Adblock adé und wahrscheinlich auch Gema adé.

      Somit würde natürlich die Schwelle zum Leben durch Youtube rapide sinken, da die Ablockrate gleich 0 beträgt.
      (Ich bin der alte Mine4Tim - heiße jetzt Amplify)
    • Julien schrieb:

      MazentYT schrieb:

      Jedoch vertrau ich da einer Aussage von Monatablack88 wenn er sagt, dass er mit 630.000 Abos teilweise mehr als ein Arzt oder Anwalt verdient.

      Da würde ich eher nicht drauf wetten. ;) Ärzte und Anwälte sind wohl immer noch die überbezahltesten Berufe überhaupt.
      Aber hey, wenn es stimmt, gut für ihn. Einer weniger, der von Steuergeldern leben muss.


      Das denke ich nicht. Ich gucke Monte schon sehr lange, und ich glaube nicht das er lügt und einfach mal so sagt das er MEHR als Ärzte und Anwälte verdient. Monte ist wirklich eine ehrliche Haut. Das sieht man auch schon wenn man seine Videos guckt das er nicht nur Stuss labert...... Deswegen glaube ich auch, dass man wenn man 100.000 Abos hat man mehr als ein normaler Arbeiter verdient. Ein normaler Arbeiter verdient ja so 1600-2000€. - Und Abos zählen übrigens mit in den "Gehalt" rein. Das hatte ich neulich irgendwo gelesen, weiß nicht mehr genau wo, sonst würde ich die Seite hier posten. :/
    • Richwoman schrieb:

      Das denke ich nicht. Ich gucke Monte schon sehr lange, und ich glaube nicht das er lügt und einfach mal so sagt das er MEHR als Ärzte und Anwälte verdient. Monte ist wirklich eine ehrliche Haut. Das sieht man auch schon wenn man seine Videos guckt das er nicht nur Stuss labert......


      Du weisst also, dass er nicht lügt, indem du dir Videos von ihm anschaust, in denen er allein aussuchen kann, was die Leute über ihn hören? Also ich will den Typen ja jetzt nicht lügner nennen, aber nur weil du seine Videos schaust, kannst du nicht wissen, wann und wie er lügt.
    • Richwoman schrieb:

      dass man wenn man 100.000 Abos hat man mehr als ein normaler Arbeiter verdient. Ein normaler Arbeiter verdient ja so 1600-2000€. - Und Abos zählen übrigens mit in den "Gehalt" rein. Das hatte ich neulich irgendwo gelesen, weiß nicht mehr genau wo, sonst würde ich die Seite hier posten.


      Das kommt nur, und NUR auf deine Klickzahlen und die Rate der dabei monetarisierten Klicks an ;) YT schaltet ja keine Werbung vor den Abonnieren-Button, und die Ausgaben der Werbetreibenden auf diese Werbung vor/in den Videos ist das, was Geld bringt. Davon bekommt Google einen Teil und dann der Monetarisierer...
      Wie viel ist vom CPM abhängig, der ständig schwankt. Hier kommt es drauf an wie viel der Werbetreibende bereit ist, für einen Klick zu zahlen. Wonach sich das alles richtet oder welche Berechnungen eine Marketingabteilung dafür anstellt, kann ich leider nicht sagen, das führt zu tief.

      Aus diesen Gründen ist das auch schwer in Pauschalen auszudrücken. Ich hatte einen Fall wo mir eine Handvoll tausend Views, wesentlich mehr Geld gebracht haben als das, was hier als Durchschnitt gepostet wurde ;) Ist also immer sone Sache...
      ye cry
    • Richwoman schrieb:

      Das denke ich nicht. Ich gucke Monte schon sehr lange, und ich glaube nicht das er lügt und einfach mal so sagt das er MEHR als Ärzte und Anwälte verdient. Monte ist wirklich eine ehrliche Haut. Das sieht man auch schon wenn man seine Videos guckt das er nicht nur Stuss labert...... Deswegen glaube ich auch, dass man wenn man 100.000 Abos hat man mehr als ein normaler Arbeiter verdient. Ein normaler Arbeiter verdient ja so 1600-2000€. - Und Abos zählen übrigens mit in den "Gehalt" rein. Das hatte ich neulich irgendwo gelesen, weiß nicht mehr genau wo, sonst würde ich die Seite hier posten.

      Gute Frau Sie müssen sich noch sehr viel Wissen aneignen ..
      aber wenn ich den Username so lese, bezweifle ich das du daran überhaupt interesse hast =P

      Die klicks sind das einzig entscheidende, Abos haben keinerlei Einfluss auf das Geld
      1600-2000€ Netto oder Brutto?

      Naja .. ja ich verdiene schon Geld mit youtube, nein ich sage nicht wie viel. Ihr könntet damit eh nix anfangen
    • Geld mit YouTube zu verdienen ist nicht schwer: Monitarisierung an - fertig.

      Aber wie viel hängt ja mit einigen Faktoren zusammen. Hast Du eher ein junges ungestümes Publikum? Dann wird es einige mit Adblocker geben. Meine Adblockrate ist im Vergleich relativ gering - habe aber auch ein durchschnittlich etwas älteres Publikum.
      Und dann kommen ja auch noch Spenden etc dazu. Kommt schließlich auch vor.

      Wenn es nur um reine Monetarisierung der Videos geht bekommst Du von mir gerne eine konkrete Vorstellung: Ich kann von dem Geld ganz bequem meine Handyrechnung und Gamingserver bezahlen.

      Aber um davon zu leben, bin ich noch sehr sehr weit entfernt. Allerdings mach ich YouTube ja auch nicht, um davon Leben zu können, sondern weil ich Lust dazu habe Videos zu machen. Wenns ums Geld ginge, wäre das Rasenmähen beim Nachbarn sicher besser bezahlt. Wenn man den durchschnittlichen Stundenlohn bei YouTube anschaut XD
      ☆:•´¯`•.♥ YouTuberinStreamerintypisches MädchenHonigkuchenpferdleise Tönegroße Klappeviel Herz ♥.•´¯`•☆
    • Richwoman schrieb:

      Das denke ich nicht. Ich gucke Monte schon sehr lange, und ich glaube nicht das er lügt und einfach mal so sagt das er MEHR als Ärzte und Anwälte verdient. Monte ist wirklich eine ehrliche Haut.


      Das erinnert mich an die Standartsätze der Bienchen und Löwenkinder wenn man über die Product Placements redet. Größter Stuss den ich je gelesen habe, ich könnte meine Zuschauer über Jahre lang anlügen und das würde keiner merken.
      Erstrecht kennst du die Person nicht einmal persönlich. Ich bezweifel persönlich das der Typ mehr als ein Arzt oder Anwalt verdient, oder du bist dir bei dem Verdienst eines Anwalts oder Arztes nicht im klaren. Abos sind nur ein Schwanzvergleichsparameter, dass hat nichts mit dem Einkommen zutun. Einzig allein die Klicks un die Watchtime zählen bei einem monetarisierenden Youtuber.
      >>>Momentane Let's Plays<<<

      Pokemon Dark Rising
      CS:GO
      Osu! [Only 3-5Stars]
      >>>Klick mich<<<

      Schaut doch auch mal bei ThePrinceOfGamesTuni vorbei! :)
      ♦ Wörter auf Deutsch die komisch sind ♦
    • Ezerelon schrieb:

      Ich bezweifel persönlich das der Typ mehr als ein Arzt oder Anwalt verdient, oder du bist dir bei dem Verdienst eines Anwalts oder Arztes nicht im klaren

      das halte ich nicht mal für so unwahrscheinlich, in Anbetracht der Tatsache was für unverschämte Preise einige mit ihrem Krempel verlangen, und das auch gekauft wird. Anhänger und Führer .. hmm