LPF Minecraft Server

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Da hast du wohl zu wenig nachgedacht. Wenn es ein Server für ein ganzes Forum sein soll reicht kein PC. Also entweder eröffnet wer nen richtigen Server zuhause (was nicht gerade billig ist) oder mietet einen (was dann auch wieder ein Kostenpunkt ist). Die Frage ist ja dann auch noch ob da überhaupt welche joinen, weil viele werden schin einen Server haben wo sie mit Freunden spielen. Und deinen Vorschlag hättest du ruhig etwas detaillierter rüberbringen können als mit 3 Sätzen. ^^

    Dieser Beitrag wurde bereits 2 mal editiert, zuletzt von Ren ()

  • Anzeige

    Ren schrieb:

    Da hast du wohl zu wenig nachgedacht. Wenn es ein Server für ein ganzes Forum sein soll reicht kein PC. Also entweder eröffnet wer nen richtigen Server zuhause (was nicht gerade billig ist) oder mietet einen (was dann auch wieder ein Kostenpunkt ist). Die Frage ist ja dann auch noch ob da überhaupt welche joinen, weil viele werden schin einen Server haben wo sie mit Freunden spielen. Und deinen Vorschlag hättest du ruhig etwas detaillierter rüberbringen können als mit 3 Sätzen
    Also ich spiel auch immer zusammen mit n paar Kumpels auf nem Privatserver (PC)
    Aber bei so einer großen Community sollte wohl eine Möglichkeit gefunden werden denke ich... Man sollte die Idee weiter verfolgen

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Metal Assassine ()

  • Weißt du wie viel solche Serversysteme kosten? Sowohl in Anschaffung als auch in Unterhalt?

    Grob überschlagener Jahrespreis: ~1200€

    Die Leistung muss größer sein als sie jede VM bietet, also muss es ein Root Server sein. Der Traffic würde sich auf mehrere TB belaufen, was bei den meisten Anbietern zu derben Aufschlägen führt. Dann sollte noch ne Domain her, da eine einfache IP zu leicht angreifbar ist, sowie div. Absicherungen gegen Angriffe durch Viren/Hacker/usw.

    Und das war nun nur die Anschaffung.
    Jemand muss das Ding warten und ein großes Team müsste für Ordnung auf dem Server sorgen, beides 24/7.

    Daher: Der Vorschlag ist leider Wunschdenken und so nicht realisierbar, es sei denn 10-20 Leute würden das Mitfinanzieren, wobei es dort einen gigantischen Haken gibt. Je mehr Finanziers, desto mehr kann schief gehen.
    Da dann vermutlich alle gleichberechtigt sein wollen, würde es zu 99.9% nur zu Problemen kommen. Ein Fehler, auch wenn's nur ein Schreibfehler bei nem Befehl ist, an so einem Server und das Ding ist hinüber. Das heißt... Stunden/Tagelange Fehlersuche und im schlimmsten Fall eine Neuinstallation, die nur durch den Anbieter geschehen kann und dann auch wieder extra Kosten würde.

    Und kommt mir nun nicht mit billig-Server Anbietern... das Teil müsste enorme Leistung bringen um nicht bei so vielen Spielern zusammen zu brechen.
  • NewGuy schrieb:

    Ist aber sehr grob überschlagen der Preis.
    nessus.at/produkte/rootserver/
    Man siehe sich die Preise dort an. Leistungs-preisverhältnis ist zwar sehr gut. Doch mal ehrlich. Wer möchte einen solchen Server extra für Minecraft bzw für ein Forum mieten. Müssten wie Lantian schon gesagt mehrere Leute finden.
    Nu. Idee ist an sich nicht blöd. Nur fehlt es da an Geld.



    Bei dem Preis geht es um die eigene Anschaffung und Unterhaltung eines solchen Servers ;)
  • NewGuy schrieb:

    Ist aber sehr grob überschlagen der Preis.
    nessus.at/produkte/rootserver/
    Man siehe sich die Preise dort an. Leistungs-preisverhältnis ist zwar sehr gut. Doch mal ehrlich. Wer möchte einen solchen Server extra für Minecraft bzw für ein Forum mieten. Müssten wie Lantian schon gesagt mehrere Leute finden.
    Nu. Idee ist an sich nicht blöd. Nur fehlt es da an Geld.


    Wie schon gesagt. Jahrespreis, incl. grob geschätzer Trafficaufschlag, incl. div. Schutzmechanismen, usw. Das der Server im Monat nur ~60€ Kostet ist mir klar, aber der Rest haut ordentlich rein und 500GB Datenvolumen reichen bei WEITEM nicht.
    Und wie ich schon sagte, es fehlt nicht nur an Geld, sondern auch an "Aufsichtspersonal" für den Server. Da müsste ständig wer unterwegs sein, der Nachsieht ob keiner Mist baut. Es wäre ein riesen Aufwand, sowohl Finanziell als auch Personaltechnisch und daher nicht realisierbar.
  • Lantian schrieb:

    Es wäre ein riesen Aufwand, sowohl Finanziell als auch Personaltechnisch und daher nicht realisierbar.


    ... Freiwillig als Serveraufsicht melden könnte man sich im Idealfall aber trotzdem, oder? So ein Server fänd ich eigentlich ganz toll, da hier so schon eine menge Leute Minecraft spielen (man muss sie nur kriegen), ... Kosten sind zwar ein Punkt, ja, aber dazu fällt mir spontan keine Lösung ein ...
  • @ WeirdGirl:

    Das entspräche ja dem gleichen Aspekt wie jetze...
    Wäre also keine wirkliche Umsetzung, denn statt auf mehrere von unseren Usern betriebene Server zu joinen sollen ja - so scheint es - alle Spieler auf einen Server können.
    Es wird hier ja quasi gewünscht, dass wir einen MMO - Minecraft Server für alle MC spielenden LPFler einrichten, sofern ichs recht verstanden habe ^-^;
  • Mal ehrlich, Schnappsidee, kaum realisierbar.
    ~60€ im Monat, evtl. Wartungskosten etc., das wird ein Spaß - solange ich's nicht bezahlen muss.
    Und Minecraft-Server brauchen schon Power, da reicht kein Gamerserverpaket aus. Man sieht's an so nem Typen, der Minecraft, CSS und TeamFortress 2, alles über einen Server laufen lässt. Das Ergebnis ist das selbe wie das, was ich mit meinem PC bei 6 Mitspielern erreiche, nur das der hier schon bei 1 Mitspieler laggt. Damit meine ich: Ich baue Block ab, Server ist zu lahm und setzt Block wieder hin, anschließend teleportiert er mich an einen random ort und ich falle durch die Welt, ololol.

    Mein Plan an dem ich derzeit arbeite ist ein Classic-Server, schon getestet und benötigt halt nur 1/8 der Survival-Power. Ich kann mit meinem FurzDSL 384kbps/8kbps 11 Mitspieler drüber laufen lassen, dann laggt die Geschicht' erst. Und ich hab nur nen schwachen 2,3 Ghz DualCore mit 4GB DDR2-Ram.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von Schdoebsl ()

  • Man muss dabei aber auch noch bedenken, dass ja nicht alle Minecraftspieler auf einmal ON sein werden und das durchgängig
    So ergeben sich 2 Standpunkte:
    1. Der Server muss nicht so stark sein und es reicht ein Host-PC
    2. Ein großer Server lohnt sich nicht und ein PC ist zu schwach, um Events und so auszuführen (wenn mehr auf den Server gehen)
  • Man muss dabei aber auch noch bedenken, dass ja nicht alle Minecraftspieler auf einmal ON sein werden und das durchgängig
    So ergeben sich 2 Standpunkte:
    1. Der Server muss nicht so stark sein und es reicht ein Host-PC
    2. Ein großer Server lohnt sich nicht und ein PC ist zu schwach, um Events und so auszuführen (wenn mehr auf den Server gehen)

    Ein normaler PC fängt spätestens bei 10 Spielern an zu laggen.
    #1 (Shinigami) -- Let's Play Bound By Flame #53 Irrwege und starke Gegner
    --
    (Dieses Video ist Teil einer Community-Aktion:
    Komm in meine Signatur)