Schwarze Balken links und rechts im fertigen Video

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Schwarze Balken links und rechts im fertigen Video

    Anzeige
    Da das Problem immer weniger mit dem letzten Thread zu tun hatte, öffne ich hier einen neuen um hier eine Lösung für das Problem zu finden. Erstmal herzlichen Dank an die LPF-Community für die gute Unterstützung - ihr seid Gold wert!

    erstmal zu den Sachen die ich benutze:

    Aufnahme: DxTory
    Rendern: Magix Video Deluxe 2014

    Das Problem ist, dass bei den Spielen nach dem rendern links und rechts 2 dicke schwarze Balken zu sehen sind und ich diese weg bekommen möchte - jedoch ohne dabei das Video zu "schrotten", also ohne erkennbaren Verlust der Videoqualität. Mir wurde des öfteren jetzt schon geantwortet, dass es wahrscheinlich am Seitenverhältnis liegen könnte, da ich die Games alle in 16:9 haben möchte. Habe jeweils einmal zu Super Mario World (4:3) und einmal zu Guild Wars 2 (16:10) ein Testvideo gemacht. Bei beiden Spielen sind Balken vorhanden.

    Ich weiß nur leider nicht, wo ich mit der Problemsuche anfangen soll: Beim Spiel, bei DxTory oder bei Magix ?

    Für das GW2 Testvideo habe ich hier die Mediainfo:



    Vollständiger Name :
    C:\Users\SydroTallic\Desktop\Guild Wars 2 Perf Test
    Roh.avi

    Format :
    AVI

    Format/Info :
    Audio Video Interleave

    Format-Profil :
    OpenDML

    Dateigröße :
    1,83 GiB

    Dauer :
    33s 200ms

    Gesamte Bitrate :
    474 Mbps

    Originale Source-Form/Vertrieb durch :
    Video:Lagarith Lossless Codec Audio0:Lautsprecher (2- Logitech G35
    Headset) Audio1:Mikrofon (Yeti Stereo Microphone)

    Kodierendes Programm :
    DxtoryCore ver2.0.0.133

    Video

    ID :
    0

    Format :
    Lagarith

    Codec-ID :
    LAGS

    Dauer :
    32s 983ms

    Bitrate :
    474 Mbps

    Breite :
    1 680 Pixel

    Höhe :
    1 050 Pixel

    Bildseitenverhältnis :
    16:10

    Bildwiederholungsrate :
    60,000 FPS

    ColorSpace :
    RGB

    BitDepth/String :
    8 bits

    Bits/(Pixel*Frame) :
    4.481

    Stream-Größe :
    1,82 GiB (99%)

    Audio #1

    ID :
    1

    Format :
    PCM

    Format-Einstellungen für Endianess :
    Little

    Format-Einstellungen für Sign :
    Signed

    Codec-ID :
    1

    Dauer :
    33s 200ms

    Bitraten-Modus :
    konstant

    Bitrate :
    1 536 Kbps

    Kanäle :
    2 Kanäle

    Samplingrate :
    48,0 KHz

    BitDepth/String :
    16 bits

    Stream-Größe :
    6,08 MiB (0%)

    Ausrichtung :
    Ausgerichtet an Interleaves

    Interleave, Dauer :
    99 ms (5,96 Video-Frames)

    Audio #2

    ID :
    2

    Format :
    PCM

    Format-Einstellungen für Endianess :
    Little

    Format-Einstellungen für Sign :
    Signed

    Codec-ID :
    1

    Dauer :
    33s 200ms

    Bitraten-Modus :
    konstant

    Bitrate :
    1 536 Kbps

    Kanäle :
    2 Kanäle

    Samplingrate :
    48,0 KHz

    BitDepth/String :
    16 bits

    Stream-Größe :
    6,08 MiB (0%)

    Ausrichtung :
    Ausgerichtet an Interleaves

    Interleave, Dauer :
    99 ms (5,96 Video-Frames)
  • Ich bin kein Experte aber so wie ich das sehe benutzt du Breite :1 680 PixelHöhe :1 050 Pixel . Hast du nur einen Monitor mit der Auflösung oder warum? Solltest auf 1920x1080 stellen oder 1280x720 (Dx Tory) dann solltest du auch keine Balken an den Seiten haben.

    Angaben ohne Gewähr
    Mein Uploadplan :
    Mo - Mi - Fr - So Subnautica
    Di - Do - Sa - So 7 Days to Die

    1-2 x die Woche ARK : Survival Evolved

    youtube.com/channel/UCIpH1hIJbW6DSdqvV8zRwHw
  • @ Bratwurstwerfer

    Das liegt daran, weil mir gesagt wurde, ich solle in DxTory bei Size den width und height Wert auf 0 lassen und stattdessen percent auf 100%, (DxTory -> Movie reiter -> rechts unte bei Scaling) lassen, damit die Auflösung Original aufgenommen wird. Weil ich mich leider ebenfalls nicht so gut auskene, habe ich den Ratschlag halt mal befolgt. ^^

    Und scheinbar habe ich keinen Monitor mit 720 oder 1080p Auflösung, denn 1680x1050 ist das höchste, dass GW2 bei mir zu bieten hat.

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von SydroTallic ()

  • Wenn du in 4:3 oder 16:10 aufnimmst und das Video in Magix in 16:9 kodierst, wird es entweder auf die Breite gestreckt oder es bleiben halt schwarze Ränder. ;) Wenn du das nicht willst, müsstest du beim originalen Bildseitenverhältnis bleiben - dann hast du halt nur schwarze Ränder im YouTube-Player.
  • SydroTallic schrieb:

    @ Julien

    Aber genau das wollte ich ja eigentlich vermeiden, wenn es sich überhaupt vermeiden lässt. Mir sind die Rohvideos auf meinem PC nicht so wichtig, aber ich wollte es auf YouTube halt ohne schwarze Balken haben.

    Das sieht dann leider so aus:

    youtube.com/watch?v=nSSwrqoxmwg


    Das liegt daran wie du das Spiel aufnimmst. Wenn du ein 16:9 Video haben möchtest, musst du auch mit einer entsprechenden Auflösung aufnehmen z.B. 720p, 1080p usw. Du hast ja in deinem Originalpost schon geschrieben dass du Super Mario in 4:3 aufnimmst und Guild Wars in 16:10. Wenn du mit diesem Seitenverhältnis aufnimmst, bleibt dir nichts anderes übrig als das Video zu strecken um die schwarzen Balken zu entfernen. Guild Wars 2 müsstest du aber auf jeden Fall auch in Full HD aufnehmen können. Welche Auflösung verwendest du denn auf dem Desktop und welche Auflösung ist in GW2 konfiguriert?
    Mein Let's Play Channel

    Gute Musik gefällig? Hier gehts zu meinem Heavy Metal Channel. :evil:
  • Also bei Mario geht es schlicht und ergreifend nicht! Das Spiel ist in 4:3, eine andere Auflösung wird nicht unterstützt. Da kann man nichts machen, ohne Bildinformationen zu verlieren.
    Wie bereits gesagt, bastle dir am Besten einen schicken Rahmen für die schwarzen Balken!
    Siehe hier oder hier! Das ist die beste Variante.

    Wahrscheinlich hast du einen 16:10 Monitor mit 1680x1050. Hatte ich auch mal, ist doof für YouTube. Stelle deine Spielauflösung da am Besten auf 1600x900 und render es dann in 1080p.
    Das ist die beste Variante, denke ich.

    Sonst ist es nicht möglich aufgrund des Formats. Du verlierst entweder was am Bild oder es ist extrem gestreckt, wie Julien schon sagte.
    YouTube ist nunmal in 16:9, da kann nur Google was dran drehen, was niemals geschehen wird :P
  • Valerius LP schrieb:

    YouTube ist nunmal in 16:9, da kann nur Google was dran drehen, was niemals geschehen wird

    Das stimmt ja so nicht ;)
    Wenn du dir ein 4:3-Vid auf nem 4:3-Monitor anschaust, wirst du auch keine Balken haben. Nur verwendet eben fast niemand (mehr) einen entsprechenden Monitor.

    Zum Thema:
    Entweder strecken oder Rahmen bauen. Oder eben original lassen.

    Alternativ könnte man ggf. im Fenstermodus aufnehmen (keine Ahnung, ob GW das unterstützt). Beim SNES ist das per Emulator möglich, aber dann hast du bei 16:9 auf jeden Fall bereits beim Rohmaterial ein gestrecktes Bild. Find ich persönlich furchtbar ;) ODER man könnte noch per zoom in Funktion arbeiten, also dass bestimmte Teile des Bildschirms "wegfallen". Ist aber auch alles andere als optimal.
    I´m selling these fine leather jackets.
  • Hmmmm verstehe...

    Es ist nur so, dass ich das vor 2 Jahren mit MeGUI gerendert habe und dort hatte es irgendwie funktioniert. Aber ich halte mich jetzt nicht darauf fest, denn hab damals Deus Ex aufgenommen und vielleicht hat ja das Seitenverhältnis zufällig gestimmt^^. Grundsätzlich hatte ich die Videos mit der gleichen Auflösung wie im Spiel aufgenommen und danach in MeGUI auf Full HD gerendert. Da war irgendwie nie ein Problem mit dem Seitenverhältnis.

    Aber ich als Laie vertraue da auf eure Meinungen! ^^ Wenns nicht geht, dann solls halt nicht so sein. Dann werde ich eben in 4:3 bzw. 16:10 beim jeweiligen Spiel aufnehmen.

    Aber wo stelle ich das denn in DxTory ein, dass er in 4:3 oder 16:10 aufnehmen soll ? Oder mache ich das in Magix ??
  • SydroTallic schrieb:

    Es ist nur so, dass ich das vor 2 Jahren mit MeGUI gerendert habe und dort hatte es irgendwie funktioniert.

    Es geht ja auch - nur ist dann eben das Bild gestreckt. Aber du kannst nicht 4:3-Material auf 16:9 bringen, ohne es zu strecken oder Inhalte zu verlieren. Das geht nicht. ;)


    SydroTallic schrieb:

    Aber wo stelle ich das denn in DxTory ein, dass er in 4:3 oder 16:10 aufnehmen soll ? Oder mache ich das in Magix ??

    Dxtory nimmt immer exakt so auf, wie es dargestellt wird. Wenn das Spiel in einer 4:3-Auflösung läuft, nimmt Dxtory 4:3 auf. Wenn das Spiel in 16:10 läuft, nimmt Dxtory in 16:10 auf.
    Und in Magix kannst du sowieso alle Bildseitenverhältnisse einstellen, ganz wie du möchtest.
  • SydroTallic schrieb:

    Aber genau das wollte ich ja eigentlich vermeiden, wenn es sich überhaupt vermeiden lässt. Mir sind die Rohvideos auf meinem PC nicht so wichtig, aber ich wollte es auf YouTube halt ohne schwarze Balken haben.


    Auf Vollbild hatts doch vollbild. Würd mich freuen, hätt ich bei deinem Video Vollbild.

    Nimm das Seitenverhältnis, welches dir auch wirklich besser gefällt. Finde es falsch sich zu verbiegen wegen 'nem ollen Windowed Player. Eher sollte youtube den endlich mal so hinbekommen, das er sich dem Seitenverhältnis des Videos anpässt. Tut er das nicht? Tja nicht deine schuld oder? Per Addon ala Magic Actions tut der Player das. Aber warum braucht sowas ein addon? Und jetzt mit dem neuen Player hätten sie doch mal sowas einbauen können, als auch eine aspect setting am player.

    Aber nein, wäre ja zu einfach :P

    Valerius LP schrieb:

    Wahrscheinlich hast du einen 16:10 Monitor mit 1680x1050. Hatte ich auch mal, ist doof für YouTube

    Naja nur wegen dem ollen windowed player?

    Valerius LP schrieb:

    Stelle deine Spielauflösung da am Besten auf 1600x900 und render es dann in 1080p.
    Das ist die beste Variante, denke ich.

    Wie gesagt, ich würds nur machen, wenn einem 16:9 auch wirklich besser gefällt. Aber warum hat man dann überhaupt 16:10? Ich finde 16:10 besser und habe daher auch einen 30" mit 2560x1600 (16:10) und verbieg mich nicht für einen windowed player. Dann soll wie gesagt youtube das richten, was addons richten
    In Vollbild isses auf 16:10 monitor vollbild. Doof wäre lediglich wenn youtube auch in 16:9 umcodieren würde. Aber das tun sie ja zum Glück nicht.

    Valerius LP schrieb:

    Wie bereits gesagt, bastle dir am Besten einen schicken Rahmen für die schwarzen Balken!

    Um dann mit seinem Monitor eine rundumberandung zu haben? Nein das würde ich echt nicht machen. Dann isses nur noch mit 16:9 Monitor ohne rundumberandung (vollbild)


    Bzw ja auch allgemein mal gefragt: Warum ist euch der Windowed Player derart wichtig balkenfrei zu sein?
    Selbst wenn ihr bei einem 4:3 Video einen Rahmen einbaut, so habt ihr ja trotzdem die gleiche Bildfläche vom eigentlichen Spiel. Und alternativ strecken nur damit der windowed player balkenfrei ist, wird auch nicht jeder begrüßen im Austausch dafür einen fetten mario zu haben.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7

    Dieser Beitrag wurde bereits 3 mal editiert, zuletzt von De-M-oN ()

  • Moin,

    also ich versteh nicht, was die Leute immer gegen schwarze Balken habe. Ich kenne die leidige Diskussion noch aus VHS-Zeiten, wo im Kino schon 16:9 gezeigt wurde, aber die meisten Menschen noch 4:3 Fernseher zuhause hatten. Wenn man sich dann das Kauf- oder Verleih-Video des Films angeschaut hat und man hatte dort das Original-Kino-Format drauf, hatte man natürlich oben und unten schwarze Balken auf dem 4:3 Fernseher.

    Da haben sich dann offensichtlich soviele Kunden drüber beschwert, dass die Video-Produzenten dazu übergegangen sind, das Filmmaterial auf 4:3 zu vergrößern. Dann hatte man zwar keine Balken mehr, dafür fehlten links und rechts Teile vom Original-Film... völlig sinnfrei.

    Meine Empfehlung daher: Lass es einfach so. Und mit Hilfe von künstlich hinzugefügten Rahmen auf 16:9 zu kommen, würde ich auch sein lassen. Denn für den Fall, dass einer deine Videos doch mit einem 4:3- oder 16:10-Monitor anschaut, hat derjenige dann auch wieder schwarze Balken.

    Kann man bei einem 16:10 -Monitor denn tatsächlich keine 16:9-Auflösung einstellen? Dann hättest du während deiner Aufnahme im Spiel zwar schwarze Balken auf deinem Monitor, aber die Aufnahme wäre ja dann im gewünschten Format.

    Gruß
    Naachoo
  • Naachoo schrieb:

    Meine Empfehlung daher: Lass es einfach so. Und mit Hilfe von künstlich hinzugefügten Rahmen auf 16:9 zu kommen, würde ich auch sein lassen. Denn für den Fall, dass einer deine Videos doch mit einem 4:3- oder 16:10-Monitor anschaut, hat derjenige dann auch wieder schwarze Balken.


    Rundumberandung halt sogar.

    Zum einen die sanften Ränder oben und unten wegen 16:9 Video - die mich ja auch nicht stören und als 16:10 User bekannt sind bei 16:9 Videos. Störend wird aber die rundumberandung, denn dann kommt ja noch die seitliche dicke Berandung hinzu wegen seinem Rahmen, wo es im Falle 4:3 video ja bei 'nem 16:10 monitor nur ein sanfter seitenrahmen gewesen wäre und unten/oben sogar nichts^^
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7