Kostenloses Videoschnittprogramm und Encoder?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • Kostenloses Videoschnittprogramm und Encoder?

    Anzeige
    Nachdem ich mir einen neuen PC zusammengebaut und eine Elgato gekauft habe, fehlt mir eigentlich nur noch eine gute, kostenlose Software für den Videoschnitt und das Encodieren des Videos. Aufgenommen wird von der Wii U mit einer Elgato Game Capture HD. Die restliche Hardware könnt ihr in meinem Profil sehen :)

    Ich habe bereits Photshop und Lightroom CC im Rahmen der Adobe Creative Suite. Bekomme ich dann auch Adoe Premiere kostenlos oder müsste ich dann noch mehr zahlen als ich eh schon für PS und LR zahle?
  • Mariofan13 schrieb:

    Nachdem ich mir einen neuen PC zusammengebaut und eine Elgato gekauft habe, fehlt mir eigentlich nur noch eine gute, kostenlose Software für den Videoschnitt und das Encodieren des Videos. Aufgenommen wird von der Wii U mit einer Elgato Game Capture HD. Die restliche Hardware könnt ihr in meinem Profil sehen
    Kostenlose Software im Videoschnitt ist so ne Sache, mir sind da nicht viele Programme bekannt. Was willst du denn genau machen? Nur ein paar Schnitte, sonst nichts?

    Mariofan13 schrieb:

    Ich habe bereits Photshop und Lightroom CC im Rahmen der Adobe Creative Suite. Bekomme ich dann auch Adoe Premiere kostenlos oder müsste ich dann noch mehr zahlen als ich eh schon für PS und LR zahle?
    Kommt auf's Abo an, ich denke du hast derzeit das Foto-Abo, was nur die beiden Programme umfasst. Da müsstest du wahrscheinlich dann etwas mehr löhnen, wenn du Premiere willst.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte
  • Anzeige

    RealLiVe schrieb:

    Für mehr taugt das Teil aber auch nicht.


    Naja Übergangseffekte gehen noch, oder in der blend.avsi sind auch noch nützliche anwendbare Funktionen. Finde ich zb sehr praktisch die Funktion Musicpic, denn da kannst dann eine bild und eine Audiodatei angeben und SSM macht daraus dann ein Video, was so lang wie die Audiospur ist. Das kann recht nützlich sein :)

    Ansonsten eben Avisynth direkt nutzen. Damit ist extrem viel möglich:

    avisynth.nl/index.php/Internal_filters
    avisynth.nl/index.php/External_filters

    Ist halt dann Scriptbearbeitung, statt Timelinebearbeitung. Je nach Komplexität der Bearbeitung ist eine Timelinebearbeitung bequemer, eine Scriptbearbeitung aber wiederum weißt du genau was mit dem Video passiert und es geschieht nichts im Hintergrund. Hat alles seine Vor- und Nachteile :)
    Und Timelinebearbeitung kostet so gut wie jede Software Geld.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Eine kostenlose Timelinebearbeitung gibt es mit VSDC. Ist ein wenig sperrig das Programm, aber für den Anfang in Ordnung. Wenn man es installiert sollte man das mit offenen Augen machen, denn er versucht natürlich Adware auf dem Rechner zu platzieren, die muß man dann abwählen ;)

    Retro, Simulation und Open World Games durch die Augen eines Kindes der Generation C64.
  • Ich nenne bei den kostenfreien Schnittprogrammen auch gerne Shotcut. Das Teil ist noch in Entwicklung und das merkt man ihm leider noch an - hat noch recht viele Macken und viele Funktionen sind noch nicht umgesetzt. Allerdings hat's ne Timeline, ne Schnittfunktion und läuft bei mir weitgehend stabil, auch wenn die Bedienung anfangs etwas sehr sperrig wirkt. Wenn man dem Tool ne Chance gibt, sollte man sich regelmäßig die Updates besorgen - wie gesagt, das Ding ist noch in Entwicklung und die ist derzeit relativ aktiv.

    GrandFiredust schrieb:

    Was hat VSDC denn für einen H.264 Encoder? Und kann man auf die vfw-Schnittstelle (AVI) zugreifen?
    Zu VSDC weiß ich nicht viel, VFW-Support scheint aber nicht drin zu sein und was das für'n Encoder ist, kann ich auch nicht sagen.
    Videoempfehlungen:
    ShimmyMC
    NuRap
    ShimmyMC
    Napoleon Bonaparte

    Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal editiert, zuletzt von RealLiVe ()

  • Zwar nicht kostenlos, aber das Adobe-Elements-Bundle (Photoshop und Premiere) lässt sich manchmal echt günstig schießen.

    Ich habe 45 Euro für die aktuelle Version bezahlt und auf meinem Rechner ist das die am flüssigsten laufende Variante.

    Man muss ein bisschen die Angebote beachten, aber so kommt man für sehr wenig Geld zu einer guten Lösung.
    "Es wird Tote geben." Ein Rechtschreibfehler, der dazu führte, dass damals niemand zu meinem 8. Geburtstag gekommen ist.

    YouTube: huuemei
  • Sorry, ich mache so etwas jetzt zum ersten Mal und brauche ddaher noch einmal eure Hilfe :D
    ich habe jetzt ein Video mit der Elgato aufgenommen, dieses liegt mir jetzt als 88MB große MP4-Datei vor, bei knapp zwei MInuten Länge (ist ein Mario Maker-Level durchgespielt, ohne Fails, daher muss ich nichts schneiden). Das Video muss jettzt noch encodiert werden, damit die Dateigröße kleiner wird, oder? Und wlelches der von euch genannten Programme ist jetzt genau dafür? :D

    Bis jetzt schon einmal Danke für eure zahlreichen Antworten Vorschläge :)

    Bei meinem Adobe CC-Abo ist Premiere leider nicht dabei, nur Photoshop und Lightroom.
  • Die Elgato macht ja auch schon h.264 ein weiterer Encode wäre da sowieso nicht zu empfehlen weil dann die Qualy noch schlechter wird.

    Ich würde dir empfehlen nicht erneut zu encoden, wenn du nicht schneiden musst. Dann einfach direkt hochladen.

    Wenn du allerdings schneiden musst kommst du wohl um einen erneuten Encode nicht rum. Sony Movie Studio ist da ganz okay und günstig wenn du eine Timeline brauchst. Ansonsten schließe ich mich der Meinung SSM und MeGUI an. Ein kurzes Tutorial dazu habe ich auch in meinem 200 Abo Special gemacht.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Utgardus schrieb:

    Geht aber nur anhand von Keyframes. Also nur alle ca. 2 Sekunden bei der Elgato.


    Geht an jedem Frame im Falle TMPGEnc Smart Renderer. In dem Fall wird dann lediglich die GOP neu codiert.
    Aktuelle Projekte/Videos




    Seit etlichen Monaten komplett veraltete Signatur, wie ihr sicherlich schon bemerkt habt. Habe mittlerweile mehr als 4 Projekte, weshalb die Signatur leider momentan gesprengt ist xD
    Notdürftig die Liste was aktuell läuft: Unreal | Complex DooM (LPT) | DooM 2016 | Need For Speed III: Hot Pursuit | Dirt Rally | Dirt 4 | WRC 7
  • Frage ist wieso schneidest du das ganze nicht mit der Elegato Software wenn du wirklich nur schneiden willst?
    Du musst nur darauf achten das wenn du mit Live Commentary aufnimmst das du das LC ca 5 Sec vor deinem Schnittbeginn abstellst und erst ca 5 sec nach schnittende wieder anstellst da leider sonst Asynchronitäten auftreten