HD PVR Audio/Video asynchron?

Diese Seite verwendet Cookies. Durch die Nutzung unserer Seite erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies setzen. Weitere Informationen

  • HD PVR Audio/Video asynchron?

    Anzeige
    Sooo... bis auf eins sind jetzt alle Probleme mit der HD PVR behoben. Letztes Problem ist Folgendes:

    Wenn ich aufnehme wird die Aufnahme zunehmend asynchroner. Es ist nicht einfach nur um ein paar Sekunden verschoben, sonst könnte ich es ja leicht nachbearbeiten, sondern die Tonspur verschiebt sich immer wieder, quasi als würde der Ton mit der Zeit immer langsamer werden. Jemand ne Idee wie man DAS jetzt weg kriegt? Mit der HD PVR 2 kann man die Audiocodecs umstellen, aber geht das auch bei der alten HD PVR?


    Antiheld

    Ich spiele Spiele. Und reviewe di
    e.
  • RealLiVe schrieb:

    Wann wird die Aufnahme asynchron? Wenn du sie normal im Player wiedergibst, oder nur in Sony Movie Studio? Kannst du mal eine MediaInfo der Aufnahme posten?



    bilder-upload.eu/show.php?file=2704b8-1442437453.jpg

    Im Player ist es auch schon asynchron. Ich nehme zuerst eine .ts datei auf und wandel diese dann im Hauppauge Capture Programm in .mp4 um. Und diese .mp4 ist dann asynchron. Im Player und in Sony Movie Studio.


    Antiheld

    Ich spiele Spiele. Und reviewe di
    e.
  • Anzeige

    Utgardus schrieb:

    Poste bitte nochmal die Mediainfo, aber im Textformat, nicht dieses total gekürzte Bild



    General
    Complete name : D:\Emulatoren\PS3 Test.mp4
    Format : MPEG-4
    Format profile : Base Media / Version 2
    Codec ID : mp42
    File size : 1.38 GiB
    Duration : 32mn 33s
    Overall bit rate mode : Variable
    Overall bit rate : 6 071 Kbps
    Encoded date : UTC 2015-09-16 18:57:29
    Tagged date : UTC 2015-09-16 18:57:29

    Video
    ID : 2
    Format : AVC
    Format/Info : Advanced Video Codec
    Format profile : Main@L4
    Format settings, CABAC : Yes
    Format settings, ReFrames : 4 frames
    Format settings, GOP : M=4, N=32
    Codec ID : avc1
    Codec ID/Info : Advanced Video Coding
    Duration : 32mn 33s
    Source duration : 32mn 34s
    Bit rate mode : Variable
    Bit rate : 5 941 Kbps
    Maximum bit rate : 20.0 Mbps
    Width : 1 280 pixels
    Height : 720 pixels
    Display aspect ratio : 16:9
    Frame rate mode : Variable
    Frame rate : 58.514 fps
    Original frame rate : 59.940 fps
    Minimum frame rate : 1.805 fps
    Maximum frame rate : 60.000 fps
    Color space : YUV
    Chroma subsampling : 4:2:0
    Bit depth : 8 bits
    Scan type : Progressive
    Bits/(Pixel*Frame) : 0.110
    Stream size : 1.35 GiB (98%)
    Source stream size : 1.35 GiB (98%)
    Language : English
    Encoded date : UTC 2015-09-16 18:57:29
    Tagged date : UTC 2015-09-16 18:57:29
    Color range : Limited
    Color primaries : BT.709
    Transfer characteristics : BT.709
    Matrix coefficients : BT.709
    mdhd_Duration : 1953992

    Audio
    ID : 1
    Format : AAC
    Format/Info : Advanced Audio Codec
    Format profile : LC
    Codec ID : 40
    Duration : 31mn 49s
    Bit rate mode : Variable
    Bit rate : 125 Kbps
    Maximum bit rate : 233 Kbps
    Channel(s) : 2 channels
    Channel positions : Front: L R
    Sampling rate : 48.0 KHz
    Compression mode : Lossy
    Stream size : 28.5 MiB (2%)
    Language : English
    Encoded date : UTC 2015-09-16 18:57:29
    Tagged date : UTC 2015-09-16 18:57:29


    Antiheld

    Ich spiele Spiele. Und reviewe di
    e.
  • Genau wie ich vermutet habe variable Framerate.

    Versuche mal folgendes: Nicht in .mp4 umwandeln, sondern das .TS behalten. Damit kann Vegas auch umgehen und kann dann vielleicht die dropped Frames erkennen. Er versucht es wahrscheinlich mit einer konstanten Framerate zu laden und dann passiert eben genau das.

    Alternativ kannst du auch mal versuchen die .TS mit MKVMergeGUI in einen mkv Container zu werfen und mal zu schauen, ob es dann synchron ist (Die MKV Datei kriegst du aber in Vegas nicht geladen). Oder aber auch: Die .h264 Datei aus dem TS Container extrahieren (Müsste in Vegas zu laden gehen) und damit mal probieren.

    @Sagaras hat in seinem SSM auch eine Möglichkeit mal im Beta Stadium eingebaut die variablen Frameraten mit AVS irgendwie zu einer fixen FPS Rate zu konvertieren. Habe mich damit aber nie beschäftigt.


    Aktuelle Projekte
    Mass Effect 2 | The Legend of Zelda: Skyward Sword
  • Utgardus schrieb:

    Damit kann Vegas auch umgehen


    Okay, hab einfach mal Movie Studio neu installiert und jep - jetzt kann ich die .ts Datei importieren. Im Programm läufts flüssig, Testrendern hat auch funktioniert, danke für den Tipp. :) Wusste ich gar nicht. Ich dachte wenn .m2ts nich klappt geht auch .ts nicht, aber ich kenne mich mit Codecs auch Null aus. Is echt schade, dass man bei dem Capture Programm für die erste HD PVR Generation die Codecs nich umstellen kann, das würde es laut Internet auch beheben.


    Antiheld

    Ich spiele Spiele. Und reviewe di
    e.